QuantenHeilung & QuantenSelbstheilung 2.0 in der Praxis: Die DiamondHeart-Methode - Transformation auf Matrix-Ebene

Die DiamondHeart-Methode: QuantenHeilung, QuantenSelbstheilung, aktive Schicksalsgestaltung, MatrixManifestation und mehr … Transformation durch Bewusstsein auf Matrix-Ebene … Das universelle HeilGeheimnis in Aktion erleben … Jetzt auch ohne Seminare, ohne Coaching-Sessions direkt umsetzen

Lesen Sie hier, wie Sie mit der DiamondHeart-Methode schwierige Lebenssituationen sehr schnell transformieren können, indem Sie – einfach mit Ihrem Bewusstsein – eine positive ResonanzMatrix kreieren …

DiamondHeart macht instant transformation möglich – sofortige Transformation, von Moment zu Moment … Sie können es selbst, es ist genial einfach und teure Seminare oder Coaching-Sessions sind zum Erlernen und Anwenden der Methode auch nicht nötig … Mit dieser bahnbrechenden Methode der Selbstermächtigung tauchen Sie ein in das universelle HeilGeheimnis und aktivieren Ihre natürliche Transformationskraft in jedem selbst gewählten Moment Ihres Lebens … Erwachte Lebenskunst …

Erfahren Sie in diesem ausführlichen Bericht, wie Sie jetzt mit der DiamondHeart-Methode jede kritische Situation, jedes Problem in einem einfachen BewusstseinsProzess selbst transformieren können … Vielfach bewährt zum Beispiel in Prozessen der QuantenHeilung, Quanten-
Selbstheilung und aktiver Schicksalsgestaltung … Aktivieren Sie mit dieser Methode universell wirksame Kräfte – ohne Seminare, Coachings oder individuelle Sessions buchen zu müssen – einfach durch Ihr Bewusstsein …

Testen Sie die Methode: Verwandeln Sie wenigstens einmal ein Problem Ihrer Wahl in eine segensreiche Chance – und Sie werden nie wieder auf diese Methode verzichten wollen … DiamondHeart wirkt schnell, einfach, nachhaltig … Wir kennen keine einfachere und schnellere Methode für Transformation auf Quanten-Ebene … Sie können diese universelle Methode für jeden Aspekt Ihres Lebens anwenden, ganz gleich, ob es um eine negative Überzeugung geht, um die Aktivierung von Selbstheilungs- kräften oder ein ganz alltägliches Problem … Immer wieder neu, auch in Ihrem Alltag, von Moment zu Moment …

„Man könnte sagen: Das spirituelle Erwachen
ist die Quintessenz von Heilung überhaupt,
es ist die große Heilung. Ein anderes Wort für
spirituelles Erwachen ist Heilung. Ohne das
spirituelle Erwachen ist der Mensch immer
noch ungeheilt, auf irgendeiner Ebene – die
große Heilung kommt erst mit dem Erwachen.“

Eckart Tolle

Kostenloses Skript jetzt hier abrufen:

Die DiamondHeart-Methode:

*Transformation auf Matrix-Ebene*

QuantenHeilung & QuantenSelbstheilung 2.0,
aktive Schicksalsgestaltung und mehr …

Die DiamondHeart-Methode

Die DiamondHeart-Methode

Eine der besten Methoden weltweit für Menschen, die Mitverantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen wollen, ist die DiamondHeart-Methode – eine fortgeschrittene Methode der QuantenHeilung und QuantenSelbstheilung. Zu diesem Thema gibt es ein kostenloses 80-Seiten-Skript, das schon viele Menschen inspiriert hat. Sie können das DiamondHeart-Skript hier abrufen. Es wird Ihnen eine ganze neue Dimension und ein tiefes Verständnis vermitteln, wie Krankheit überhaupt entsteht und wie und auf welcher Ebene tatsächlich Transformation möglich ist.

Bericht von
Dr. Hans-J. Richter,
Berlin

Was ist der Kern aller bekannten Methoden
von QuantenHeilung und QuantenSelbstheilung?

Der alles entscheidende Aspekt bei jeder Form von QuantenHeilung und QuantenSelbstheilung ist immer das Prinzip Transformation. Transformation durch reines Bewusstsein. In den Details gibt es Unterschiede, doch in diesem einen entscheidenden Punkt treffen sich alle Methoden: Transformation.

Der Faktor, der in manchen Ansätzen zu kurz zu kommen scheint, ist: Liebe. Dabei kann erst die Kombination von reinem Bewusstsein und absoluter Liebe nach unseren Erfahrungen wirklich zu der Art von Transformation führen, die unser Leben nicht nur verbessert, sondern glücklich werden, erblühen lässt.

Es gibt eine Methode, mit der Sie Transformation schnell, sicher und nachhaltig auslösen können – und zwar ohne teure Seminare, Coachings oder Einzel-Sessions buchen zu müssen. Es ist eine Methode, die universell wirkt. Es ist eine Methode, in der reines Bewusstsein und absolute Liebe eine geradezu unwiderstehliche Einheit bilden: Diamond Heart. Und – ganz gleich, um welches Thema es auch geht – Sie können diese Methode in Ihrer Lebenspraxis direkt einsetzen und sehr schnell spürbare Erfolge damit erzielen.

In diesem Bericht lesen Sie mehr über die DiamondHeart-Methode. Der volle Name: „Die DiamondHeart-Methode: Transformation durch Bewusstsein auf Matrix-Ebene.“ Im folgenden sagen wir einfach kurz „DiamondHeart-Methode“ dazu. Die Methode ermöglicht Transformation auf Quanten-Ebene durch reines Bewusstsein in Einheit mit bedingungsloser Liebe.

Transformation als universelles Prinzip

Transformation ist immer dann unverzichtbar, wenn wir unser Leben auf eine ganz neue Qualitätsebene bringen wollen. Transformation ist auch der alles entscheidende Faktor in jedem Heilungs- oder Selbstheilungsprozess. Doch von den meisten Menschen wird das Potenzial tief greifender Veränderung durch bewusste Transformation noch immer sehr unterschätzt. Vielleicht, weil es ein Prinzip zu sein scheint, auf das man nicht so recht bewusst zugreifen kann.

Dabei ist Transformation ein universelles Prinzip, mit dem das Leben selbst in jedem Moment arbeitet – ja, es ist ein unverzichtbarer Teil in der Evolution des Lebens selbst. Die Wahrheit ist: Das Prinzip Transformation macht Evolution überhaupt erst möglich – im Großen wie im Kleinen, im Makrokosmos wie im Mikrokosmos. Ohne Transformation gäbe es keine Evolution. Deswegen arbeitet das Leben in seiner natürlichen Weisheit ständig mit genau diesem Prinzip: Transformation.

Wenn wir uns einstimmen auf die Weisheit des Lebens, wird schnell klar, dass es immer eine kluge Wahl ist, uns an den tiefsten Prinzipien des Lebens selbst zu orientieren. Es ist die einfachste Art, nachhaltig erfolgreich zu sein – ganz gleich, was wir erreichen wollen. Umgekehrt können wir gegen die tiefere Absicht des Lebens trotz noch so großer Anstrengung auf Dauer überhaupt nichts erreichen – außer Disharmonie, Probleme, Krankheit, Konflikte …

Der Schlüssel zu grenzenlosem Segen

Mit der DiamondHeart-Methode kombinieren Sie zwei essenzielle Prinzipien in einer vollkommenen Kombination, die schnell und sicher Transformation bewirken kann. Die Methode ist immer vollkommen ausgerichtet auf die Weisheit des Lebens, das selbst in jedem Augenblick mit diesen Prinzipien unsichtbar wirkt. Vielleicht ist diese Methode in ihrer Klarheit, Einfachheit und natürlichen Wirksamkeit deshalb das Genialste, das Sie jemals ausprobiert haben. Es ist die lebendige Genialität der Schöpfung selbst, mit der Sie hier in Kontakt sind.

Sie können die Methode in Ihrem Alltag von Moment zu Moment anwenden. Und: Zwar haben wir die Methode in unserer Coaching-Praxis entwickelt, doch Sie benötigen für die Umsetzung kein Seminar, keine Coachings, auch keine Einzel-Sessions (außer mit Ihrem eigenen Bewusstsein). Sie profitieren damit von jahrelangen Erfahrungen, die wir jetzt in einer äußerst einfachen Methode komprimiert haben. Diamond Heart.

Transformation ist das Schlüsselelement in jedem Prozess der Problemlösung, der Heilung oder Selbstheilung, ebenso wie für alle Aspekte bewusster Schicksalsgestaltung. Die Methode ist universell einsetzbar – so universell wie das Leben. Auch wenn das Prinzip selbst allgegenwärtig und immer verfügbar ist, wissen doch nur wenige, wie sie dieses universelle Prinzip in ihrem Leben „zum Laufen bringen“, wie sie es jederzeit bewusst anzuwenden können – zum Beispiel, um ein heraufziehendes Problem bereits vor seiner vollständigen Manifestation in eine positive Kraft zu verwandeln.

Alles kann sich verändern – in einem Augenblick

Das wird sich jetzt ändern. Wir machen die DiamondHeart-Methode, die wir bisher nur in unseren privaten Coachings geteilt haben, jetzt erstmals öffentlich zugänglich. Diese Methode kann künftig und für Ihr ganzes weiteres Leben zum Schlüssel werden zu grenzenlosem Segen.

Transformation ist ein natürliches universelles Prinzip. Universell bedeutet, ich kann es für jedes beliebige Thema und Problem anwenden, sobald ich gelernt habe, welche Schritte in welcher Reihenfolge zu welchen Ergebnissen führen. Das System besteht aus wenigen Komponenten, die in nur 7 einfachen Schritten und in 3 Phasen Transformation bewirken können. Ja, in nur 7 einfachen Schritten, aufgeteilt in 3 Phasen, können Sie bewusst Transformation bewirken. Und: Sie können die dabei entstehende Transformationsenergie noch im Prozess auch in einen positiven Plan fließen lassen. Darüber weiter unten mehr – und auch im kostenlosen Skript zur Methode, die Sie unter dem Stichwort „DiamondHeart-Methode“ einfach per Mail bei uns abrufen können. Kostenlos, ohne Haken und Ösen – Sie erhalten einen Download-Link, den Sie auch weitergeben dürfen.

Die Methode hat den „Praxis-Test“ bestanden, ist seit Jahren Teil unseres transformativen Trainings Die Matrix der SelbstHeilung, in dem wir Interessierten fortgeschrittene Methoden der QuantenHeilung und QuantenSelbstheilung vermitteln.

Das universelle HeilGeheimnis, das Teil jeder HeilMatrix ist – ist untrennbar verknüpft mit dem Prinzip Transformation. Denn so wie Transformation im Mittelpunkt der Evolution des Lebens selbst und deshalb auch im Mittelpunkt jedes gelungenen schöpferischen Prozesses steht, aktiviert dieses universelle HeilGeheimnis fortwährend die Selbstheilungskräfte der ganzen Natur, im Großen wie im Kleinen. Körper, Seele und Geist sind untrennbar mit dieser universellen HeilMatrix verknüpft – solange wir im LichtFlow sind, direkt verbunden mit der transformativen Kraft des Heiligen (und heilenden) Lichts.

Was immer für uns gerade ansteht, wir können es als schöpferischen Prozess begreifen. Was immer wir erreichen wollen in unserem Leben, wir können es zu einem Projekt machen, zu einem schöpferischen Projekt. Wenn wir das tun, wird jedes Problem lösbar – und zwar oft schon, bevor es in der 3-D-Realität überhaupt in Erscheinung getreten ist …

Abgefahren? Ja – doch das ist erst der Anfang.

Gibt es ein Problem in Ihrem Leben?
Treffen Sie eine neue Wahl!

Das Besondere der DiamondHeart-Methode ist: Sie können Probleme mit diesem Ansatz auf ganz neue Art lösen. Sie können ein Problem bereits transformieren, bevor es sich auf der Leinwand Ihres Lebens überhaupt manifestiert hat. Sie erkennen bei der Anwendung der Methode ein aufziehendes Problem bereits im sich entfaltenden Potenzial. Und: Sie transformieren dieses Problem, das sich gerade „auf dem Weg in Ihr Leben befindet“, bevor es sich überhaupt in 3-D manifestieren kann. Das ist nur eine der sehr eleganten DiamondHeart-Techniken, die Ihre Lebensqualität vor unnötigen Turbulenzen schützen können.

Wir arbeiten zu keinem Zeitpunkt auf der Ebene eines Problems oder eines Symptoms selbst, denn damit erreichen wir ja ohnehin immer nur die „Spitze des Eisbergs“. Nicht umsonst hat schon Albert Einstein immer wieder betont, dass Probleme niemals auf der Ebene gelöst werden können, auf der sie sich zeigen. Einstein hatte Recht!

Deshalb setzt die DiamondHeart-Methode auch in der Tiefenstruktur an, auf der Quanten-Ebene eines Problems oder Symptoms. Also da, wo sich entscheidet, ob es dieses Problem in der 3-D-Realität überhaupt „gibt“ oder nicht … Diese Ebene ist wirklich sehr, sehr spannend …

Bedenken Sie: Es gibt in der Tiefe der Natur eine Art „Schnittstelle“, an der sich entscheidet, ob ein bestimmtes Problem für Sie überhaupt existiert oder nicht! Das ist die Schnittstelle zwischen Welle (Potenzial) und Teilchen (manifeste Realität) im Quantenfeld. Das ist angewandte Quantenphysik. Im DiamondHeart-Prozess arbeiten wir geistig genau an dieser Schnittstelle. Was diese Schnittstelle in letzter Konsequenz bedeutet, dafür gibt es bereits in den uralten vedischen Schriften Indiens authentisches Wissen und sogar einen Namen. Erfahren Sie jetzt mehr darüber in den Unterlagen zur DiamondHeart-Methode. Sie werden damit ganz nebenbei auch den Wirkmechanismus von QuantenHeilung und QuantenSelbstheilung vollkommen verstehen.

Gibt es ein Problem oder zwei oder drei Probleme in Ihrer Wirklichkeit? Wenn ja, dann existieren diese Probleme derzeit in Ihrer 3-D-Realität. Wenn Sie mit Ihrem Bewusstsein an die o. g. „Schnittstelle“ gehen, können Sie einen Zustand direkt wahrnehmen, in dem es das Problem zwar ebenfalls noch gibt – jedoch nur als eine von unendlich vielen Varianten und Möglichkeiten.

Das Faszinierende ist: An dieser Schnittstelle können wir über unser Bewusstsein eine neue Wahl treffen, auf Quanten-Ebene. Ist Ihnen klar, was das bedeutet? Dann testen Sie einmal die DiamondHeart-Methode und gehen Sie probeweise einmal mit dieser Methode direkt an die Wurzel irgend eines Problems. Und dann darüber hinaus. Gehen Sie an die Schnittstelle zwischen dem Feld der unendlichen Möglichkeiten und Ihrer 3-D-Realität. Vergessen Sie dafür kurz das Problem, das derzeit noch an der Oberfläche Ihres Lebens erscheint und tauchen Sie ein in die Tiefen Ihres Unterbewusstseins, in dem eine Problem-Matrix beständig – ob Sie wach sind oder schlafen – Symptome, Konflikte, Hindernisse auf die Leinwand Ihres Lebens projiziert.

Ihre geistige Matrix entscheidet – nicht Ihre Wünsche

Ihre individuelle geistige Matrix in der Tiefe Ihres Bewusstseins entscheidet darüber, was an der Oberfläche Ihres Lebens erscheint – nicht Ihre Wunschvorstellungen, die oft nur reine Kopf-Produkte sind. Versuchen Sie bei diesem Test-Lauf wenigstens einmal, nicht an den Problemen, Konflikten, Hindernissen auf der Leinwand Ihres Lebens direkt zu arbeiten – nehmen Sie stattdessen versuchsweise wenigstens einmal die im Hintergrund wirkende Matrix (die Informations-Blaupause) irgendeines Problems, irgendeines Konflikts, irgendeines Symptoms bewusst wahr … Und dann transformieren Sie bewusst die Problem-Matrix im Hintergrund. Arbeiten Sie wenigstens einmal nicht an der Oberfläche des Problems selbst – nur ein einziges Mal!

Wenn Sie sich und Ihrem Leben wenigstens einmal diese Chance geben, werden Sie wohl nie mehr auf diese Methode verzichten wollen …

Transformation auf Matrix-Ebene – genau so funktioniert im Prinzip die DiamondHeart-Methode. Die äußere Realität passt sich immer von selbst der inneren Realität an. Wie innen, so außen. Diese Methode kann Sie deshalb Ihr ganzes weiteres Leben begleiten und Ihr Leben in einer Weise bereichern, die Sie sich im Moment vielleicht noch gar nicht vorstellen können …

Die DiamondHeart-Methode setzt immer direkt an der Wurzel eines Problems, an der Informations-Matrix im Hintergrund an, niemals an der Oberfläche – und dies geschieht auf eine Art und Weise, die schon viele Menschen begeistert hat. Wir kommen weiter unten mit weiteren Details darauf zurück.

Die Transformations-Methode, mit der sogar das Leben selbst operiert

QuantenHeilung, QuantenSelbstheilung, Schicksalsgestaltung, Arbeit mit der Matrix – immer dreht es sich um das Prinzip Transformation. Aber wie genau funktioniert das? Nachvollziehbar und jederzeit wiederholbar? Wie wäre es, genau die Transformationsmethode zur Hand zu haben, mit der auch das Leben im Großen, die Schöpfung in ihrer grenzenlosen Weisheit permanent operiert?

Wir haben in den letzten Jahren in unserer Seminar- und Coaching-Arbeit genau jenes Kern-Prinzip, mit dem das Leben in seiner großen Evolution ständig arbeitet, immer feiner modelliert und für kleine Transformations-
prozesse in unserem Leben in der 3-D-Realität anwendbar gemacht. Wir haben die Methode in den letzten Jahren ausführlich getestet, für jeden nur denkbaren Aspekt des Lebens. Unsere Erfahrungen und die Erfahrungen unserer Seminarteilnehmer/innen zwingen uns geradezu dazu, diese Methode jetzt vollständig zu veröffentlichen.

Wir nennen dieses bahnbrechende Modell „Die DiamondHeart-Methode: Transformation auf Matrix-Ebene“. In den letzten Jahren ist die Methode zu einem Transformations-Tool herangereift, mit dem sich für jeden Lebensaspekt schnell tief greifende Veränderungen bewirken lassen. Es hat sich immer wieder herausgestellt: Die Methode funktioniert! Schnell, sicher, nachhaltig, wiederholbar. Wie nicht anders zu erwarten war: Die heiligen Prinzipien des Makrokosmos wirken sich natürlich auch für uns als Mikrokosmos Mensch als Segen aus. Und nur als Segen.

Weil dieses Prinzip universell wirkt, kommt im Kern auch keine einzige spirituelle Tradition ohne dieses Prinzip aus. Ja, das Prinzip findet sich in jeder spirituellen Tradition, wenn auch jeweils dem kulturellen Hintergrund entsprechend ausformuliert und in den Details mit kleinen Unterschieden. Der Kern der DiamondHeart-Methode findet sich aber in allen großen spirituellen Traditionen, das Geheimnis finden wir, wie oben erwähnt, schon in Jahrtausende alten vedischen Schriften Indiens, es ist in jedem Wunder Christi genauso enthalten wie in der geistigen Transformationskraft eines Buddha – bis heute wird das Prinzip aber nie im Klartext, immer nur in verschlüsselter, symbolhafter Form weitergegeben.

Warum?

Die DiamondHeart-Methode beruht auf einem sehr machtvollen Prinzip. Und dieses Prinzip kann in Kombination mit dem Bewusstsein der Stille unmittelbar Negatives in Positives, ein Nein in ein Ja und Schatten in Licht verwandeln.

Wir haben dieses Prinzip in den letzten Jahren in ein zeitgemäßes Format gebracht, haben die Methode bisher ausschließlich in unseren individuellen Coachings geteilt und bisher noch nie veröffentlicht. Doch die Zeit ist jetzt reif.

Ja, die Zeit ist jetzt reif, die Methode einem größeren Anwender-Kreis zugänglich zu machen. Wir leben in Zeiten, in denen jede/r von uns in die Lage versetzt werden sollte, frei auf die uns natürlich innewohnenden Ressourcen zuzugreifen – Transformation im Kleinen wird auch Transformation im Großen bewirken. Und die Welt braucht dringend Transformation – nicht mehr nur Veränderung. Kein „Herumdoktorn“ an Symptomen mehr, denn die Kräfte des Chaos, die im Moment die Oberhand zu gewinnen scheinen, sind nur durch echte Transformation zu beeindrucken …

Es geht jetzt um echte Transformation

Deshalb teilen wir das komplette Wissen und die komplette Einweihung in die DiamondHeart-Methode der Transformation durch Bewusstsein auf Matrix-Ebene jetzt in Schrift (Buch), Wort (drei Trance-Audios zur Einweihung) und Bild (universelle Transformationssymbolik) zur Selbstanwendung und Selbstermächtigung. Die Methode ermöglicht Transformation von Moment zu Moment, für jeden Aspekt Ihres Lebens. Mit diesem Material – Details dazu weiter unten – können Sie Ihr Leben in genau die positive Richtung hin ausrichten, die Sie bei der spielerischen Arbeit mit diesem Material wählen. Nur Ihr Fokus, nur die Ausrichtung Ihres Bewusstseins zählt.

Die DiamondHeart-Methode ist eine Form spiritueller Alchemie

In der spirituellen Tradition der Alchemie nutzt ein Meister Transformation dazu, aus Blei Gold zu machen. Jesus Christus hat mit diesem Prinzip Kranke geheilt und Tote zum Leben erweckt – sein Heiliger Geist ist es, der noch heute und für immer mit dem Prinzip Transformation untrennbar verbunden ist.

Diese Metaphern zeigen: Transformation kann zwar jederzeit in dieser Welt geschehen, wenn das Prinzip mit einer Situation, einem Problem in dieser Welt verknüpft wird. Und doch ist Transformation nicht von dieser Welt, zumindest nicht allein von dieser Welt. Wer diesen Satz wirklich versteht, kann Transformation sofort in jeder beliebigen Lebenssituation zu seinem Besten und zum Besten des Ganzen anwenden.

Das Grundprinzip der DiamondHeart-Methode findet sich in fast allen spirituellen Traditionen, auch wenn sich die konkrete Anwendung in Details unterscheidet (ähnlich wie bei den verschiedenen Methoden und Ansätzen der Quantenheilung und QuantenSelbstheilung).

Es lohnt sich deshalb, von jetzt an die Kraft der DiamondHeart-Methode zum ständigen Begleiter zu machen, denn es gibt keine Situation, in der wir Transformation nicht zu unserem Besten und zum Besten des Ganzen anwenden könnten. Das Frappierende: Diese Methode braucht nach ihrer vollen Integration nicht einmal mehr einen meditativen Zustand als Auslöser, sie funktioniert auch in jeder alltäglichen Situation, bei normalem Tagesbewusstsein. Wir können durch Transformation in jedem Moment etwas scheinbar „Schlechtes“ zu etwas Gutem machen, und wir können natürlich auch alles Gute in unserem Leben noch weiter vervollkommnen.

Meister der Lebenskunst transformieren jedes negative Element bereits im Moment des Entstehens, sie lassen nicht zu, dass sich viele negative Elemente (die sich im Moment des Entstehens noch ganz leicht transformieren lassen) im Laufe der Zeit zu großen Problemen wie Krankheit, wirtschaftliche Not oder Unglück akkumulieren. Auf dieser Ebene geht es dann meistens nur noch mit Kampf – und in welche Resonanz uns das bringt, weiß jeder, der es auf diese Art schon versucht hat.

Problem-Spiralen in Spiralen des Segens verwandeln

Alles in dieser Welt der Polarität fängt klein an, wächst dann langsam heran und wird schließlich – wenn wir negative Muster im Kleinen nicht rechtzeitig transformieren – oft zu einem Riesen-Problem. Das gilt nicht nur im persönlichen Bereich (Gesundheit, Beziehungen, Finanzen), sondern auch in größeren Zusammenhängen (Schuldenkrise, wachsende Konflikte in der Welt, Umweltprobleme). All das hat einmal klein angefangen und zwar im Bewusstsein der Menschen. Im Moment kommt es vielen so vor, als rolle da gerade eine Lawine von Problemen auf die Menschheit zu … Und alles scheint so rasend schnell zu gehen … Und genau so ist es auch – aus einer bestimmten Perspektive.

Dennoch haben wir gerade jetzt noch alle Möglichkeiten, wenn wir mit der Transformation bei uns selbst beginnen. „Die Welt verbessern“, das funktioniert nämlich nur, wenn wir bei uns selbst anfangen. Denn solange wir nicht unsere persönliche Grundresonanz verändern, ziehen wir immer nur Gleiches oder Ähnliches an – immer mehr von dem also, was wir bereits haben und rund um uns herum wahrnehmen. Wenn wir diese Problem-Spirale nicht zuerst im Bewusstseinsfeld unseres Herzens unterbrechen, wird sich auch im Außen nichts verändern können. Wahr ist auch: Je dunkler die Schatten sind, die es in unserem Leben gibt, umso strahlender ist das Licht, das unter diesen Schatten verborgen liegt – es liegt an uns, ob wir mit der Kraft unseres Bewusstseins das Licht in unserem Leben entfalten.

Die DiamondHeart-Methode ist eine Methode der sofortigen Transformation, die genau das möglich macht. Sie wird von Meistern aller spirituellen Traditionen in unterschiedlicher Form seit Jahrhunderten erfolgreich angewandt. Von Moment zu Moment ganz natürlich angewandt, bewirkt sie, dass sich keine negativen Muster mehr zu fast unlösbaren Problemen auftürmen. Mit dieser Methode können Sie jedes Problem schon im Ansatz geistig transformieren und erzeugen damit sogar noch positive Energie – genau die Energie, mit der Sie Ihr Leben in der Folge dauerhaft auf eine positive Schicksalswelle bringen können. Mit der Methode ist es zwar möglich, auch bereits bestehende kleine und große Probleme spielerisch und sogar mit Freude zu transformieren. Doch ist eine spielerische Transformation von Moment zu Moment – also bereits im Ansatz eines sich abzeichnenden Problems – jedem empfehlen, der wirklich auf Dauer sein Glück machen will.

Glück kann nur durch Resonanz mit Glück entstehen

Glück entsteht durch Resonanz mit Glück – und daraus entsteht nur noch mehr Glück, von Moment zu Moment … Wenn wir diese Resonanz ständig ganz natürlich erzeugen (ohne viel zu „tun“), schwingen wir uns zugleich mehr und mehr ein auf eine Schicksalslinie des Glücks und des Wohlbefindens. Und wir bleiben dort, weil wir jetzt alles, was uns von dieser Schicksalslinie des Glücks abbringen könnte, sofort transformieren. Von Moment zu Moment. Und alles, was von nun an in unserem Leben geschieht, wird eine Bestätigung sein für die zentrale Schwingung des Glücks und des Wohlbefindens, das jetzt von unserem Herzen ausstrahlt. Diamond Heart.

Niemand, der das auch nur einmal erfolgreich ausprobiert hat, wird je wieder darauf verzichten wollen.

Also: Kein Ansammeln mehr von negativen Gefühlen, Gedanken, Glaubenssätzen – sobald wir damit beginnen, diese immer sofort zu transformieren, sobald sie uns bewusst werden, schenken Sie uns sogar Kraft (zu diesem Effekt unten mehr).

Mit der DiamondHeart-Methode können Sie – ausgehend von Ihrem spirituellen Herzen – eine Spirale des Glücks initiieren, die sich mit jeder Umdrehung weiter steigern wird. Sind Sie dazu bereit? Ja? Dann tun Sie es, machen Sie den Versuch. Dann könnten Sie eine erstaunliche Beobachtung machen: Irgendwann wird Sie das Glück geradezu verfolgen – denn nichts ist mächtiger als eine tiefe, natürliche Resonanz zu jenen Kräften unseres Bewusstseins, die unser Glück in jedem Moment durch entsprechende Ereignisse und Situationen in unserem Leben bestätigen wollen und müssen. Es wird immer mehr zu einem ganz natürlichen Prozess – sobald wir mit diesem Prinzip wirklich in Resonanz sind.

Vom Moment der Integration an werden Sie Ihre Lebensqualität für Ihr ganzes weiteres Leben in einer Weise steigern können, die theoretisch nur schwer zu vermitteln ist – man muss es einfach erlebt haben.

Wir sollten und wir müssen niemals Situationen, Menschen, Dingen nachjagen, damit sie uns glücklich machen. Sondern: Wir stellen zunächst einfach eine tiefe innere Resonanz zum Glück her, damit all die Dinge geschehen können (und werden!), die dieses innerlich schon aktivierte Glück auch im Außen rechtfertigen und bestätigen. Das Glück wird also uns jagen – nicht umgekehrt! Das ist der natürliche Weg. So arbeitet die DiamondHeart-Methode. Andersherum funktioniert es nämlich nicht – nicht wirklich und vor allem nicht auf Dauer.

Aus Blei Gold machen

Eine der Traditionen, die mit dieser Art von Transformation arbeiten, finden wir im westlichen Weg, in der Alchemie: „Aus Blei Gold machen“, das große Ziel eines Alchemisten, ist eine Metapher für einen inneren Vorgang, mit dem wir aus etwas scheinbar „Negativem“ (Blei, eine belastende Situation, eine Krankheit, Geldmangel, was auch immer) nicht nur etwas Positives, sondern etwas sehr sehr Wertvolles kreieren können (Gold, Selbstentfaltung, strahlende Gesundheit, Lebensfreude, Wohlstand, was auch immer wertvoll für mich sein mag).

Die DiamondHeart-Methode ist eine Form innerer Alchemie, die auf der Ebene der geistigen Matrix im Hintergrund jeder äußeren Erscheinung ansetzt und nicht auf der Ebene der Erscheinungen selbst. Die Methode stellt daher auch keine Therapie im heilkundlichen Sinne dar. Es ist Arbeit auf einer bestimmten Bewusstseinsebene, Arbeit – oder das trifft es besser: Kooperation – mit Heiligem Geist. Denn wahre Transformation kann nur in Kooperation mit dem Heiligen Selbst initiiert werden.

Warum wir die Ebene der Probleme nicht so wichtig nehmen sollten

Man könnte es in einem bildhaften Vergleich, der für den sog. gesunden Menschenverstand aber nicht so leicht zu verdauen ist, so formulieren: Der „Film“, der auf der Leinwand des Lebens gerade „läuft“, ist schon fertig. Auf der Leinwand selbst lässt sich deshalb in Wirklichkeit gar nichts mehr ändern – auch wenn wir es immer wieder versuchen. Ganz wie im Kino.

Wenn wir wirklich etwas erreichen wollen, müssen wir uns einer sehr viel tieferen Ebene zuwenden – der Ebene des Drehbuchs vor der Produktion des „Films“, der Informationsebene also, der Quantenebene, der Ebene der geistigen Matrix im Hintergrund, die den „Film“ überhaupt erst erzeugt hat und immer genau so weiter laufen lässt – bis, ja bis das Prinzip der Transformation ins Spiel kommt … Es geht dabei um eine Transformation des Films – nicht um eine Transformation der Projektion …

Nehmen Sie diesen Vergleich bitte nicht wörtlich, sehen Sie ihn als Metapher für eines der Grundprinzipien des Lebens: die Projektion geistiger Inhalte in unsere äußere Welt. Doch das ist wirklich ein Thema für sich – mehr darüber finden Sie in unseren umfangreichen Trainings-Handbüchern DiamantBewusstSein, Die QuantenInitiation und Die Matrix der SelbstHeilung – die Details würden an dieser Stelle wirklich zu weit führen (dieser Text ist ohnehin schon ganz schön lang).

Weitere wichtige Hintergrund-Infos hier abrufen

Falls Sie also mehr über diese Themen wissen wollen – im Moment gibt es hier ein interessantes Paket-Angebot: Alle drei o. g. Handbücher im Paket als eBooks mit rund 500 Seiten für nur 25 Euro. Günstiger geht’s nicht. In diesem Paket finden Sie das komplette Hintergrundmaterial für eine erfolgreiche Arbeit mit den Prinzipien der Quantenheilung, QuantenSelbstheilung, DiamantBewusstSein, innere Alchemie, Transformation auf Matrixebene und mehr. Lesen Sie diese drei Bücher, wenn Sie den geistigen Hintergrund dieser Arbeit verstehen wollen. Jetzt hier abrufen.

Die Ebene der Erscheinungen ist tatsächlich immer nur eine Folge der Beschaffenheit unserer individuellen geistigen Matrix im Hintergrund jeder Erscheinung in unserem Leben – das ist die Blaupause, deren Inhalte sich von Moment zu Moment auf die Leinwand unseres Lebens projizieren.

Die DiamondHeart-Methode schenkt Ihnen – vielleicht zum ersten Mal in Ihrem Leben – praktischen Zugang zu einem Prinzip geistiger Transformation, die das Äußere dadurch zu beeinflussen vermag, dass wir zuvor im Inneren (durch Bewusstsein) etwas Entscheidendes verändert haben.

Schicksalsgestaltung – von Moment zu Moment

In den Unterlagen zur Methode erklären wir die einzelnen Schritte, die dazu nötig sind, in allen entscheidenden Details. So, dass Sie direkt selbst damit arbeiten – oder spielen – können. Spielen ist schöner, viel schöner als arbeiten. Stell Dir vor, wie faszinierend es wäre, eine Methode zur Hand zu haben, die es Dir erlaubt, Dein Schicksal selbst bewusst zu gestalten. Von Moment zu Moment.

Ähnliche Formen innerer Alchemie/Transformation finden wir in den höchsten Einweihungsstufen des Buddhismus, in der spirituellen Tradition der Juden (Kabbala), in der Huna-Tradition Polynesiens (Ho’oponopono) und in den vedischen Schriften des Hinduismus. Und: Wir finden diese Form der Transformation auch in der Bibel, im Neuen Testament – es ist im Kern nämlich die Methode, mit der Jesus Christus Wunder bewirkt hat. Transformation durch Herz-Kraft.

Wunder (Wunder der Heilung, auch die Heilung meiner Beziehung zu Geld, zu Männern/Frauen, zu meinem Körper oder die Heilung vermeintlicher Schuld oder der eigenen Vergangenheit) sind ohne das Prinzip Transformation gar nicht möglich. Transformation ist nicht bloß Veränderung. Wir bemerken es daran, dass sich das Leben nach einer Transformation ganz anders anfühlt. War zuvor alles schwer (Veränderung mit dem Fokus auf die 3-D-Realität ist immer schwer!), geht jetzt alles ganz leicht. Zuvor war alles hart, jetzt erleben wir die unbeschreibliche Leichtigkeit eines sich frei entfaltenden Lebensplans, das sanfte Einschwingen in eine positive Schicksalslinie der Freude, des Glücks, der Erfüllung. Cosmic Heart.

Wir verstärken diese GlücksResonanz – wenn wir immer mehr Glück aushalten können – immer weiter, von Moment zu Moment … Wir schaffen so – mit einer Methode, die Sie jederzeit auch „nebenbei“, sogar an der Supermarkt-Kasse, anwenden können – eine individuelle geistige Matrix, in die sich dann unser Glück, unser Erfolg, unsere strahlende Gesundheit buchstäblich hinein entfalten können. Das Prinzip ist am besten als eine Projektion von innen nach außen zu beschreiben. Vielleicht haben Sie von dieser grundsätzlichen Idee schon gehört – es ist ja ein Prinzip, das immer mehr Beachtung findet. Und doch, von der Idee zur Umsetzung ist es oft ein großer Schritt. Mit der DiamondHeart-Methode tun Sie genau diesen Schritt – von der Theorie zur Praxis. In jedem Moment Ihres weiteren Lebens – wenn Sie das wollen. Und darüber hinaus …

Bewusst eine positive ResonanzMatrix aufbauen

Eine der Möglichkeiten in der Anwendung dieser Methode: Sie können eine unwiderstehliche ResonanzMatrix aufbauen – eine ResonanzMatrix, die wie von selbst in jedem Augenblick für Ihr Glück, Ihre Zufriedenheit, Ihr Wohlgefühl zu „arbeiten“ scheint (in Wirklichkeit ist es ein natürliches Phänomen, das keinerlei Arbeit bedarf). Jede ResonanzMatrix – ob positiv oder negativ – entwickelt eine Eigendynamik, die die grundlegende Resonanz zunehmend verstärkt. Das ist übrigens der Hintergrund von Phänomenen wie „Glückssträhne“, „Pechvogel“, „Mir gelingt einfach alles“, „Bei mir geht gerade alles schief“ und so weiter …

Auf welcher Welle surfe ich gerade? Und wie könnte ich auf eine günstigere Welle wechseln?

Dem Meer ist es gleichgültig – es stellt die Energie für jede denkbare Welle bereit. Auf welcher Welle ich surfen will, sollte ich allerdings schon bewusst entscheiden. Wenn ich mich nämlich nicht selbst entscheide, wird es immer Wellen geben, die mich „mitnehmen“ … Nur, wohin?

Auf welcher Welle will ich wohin surfen? Es ist mein Leben … Also muss ich klare Entscheidungen treffen. Und dann mit einer geeigneten Methode einfach umsetzen. Diamond Heart. Viele Menschen gehen unterbewusst ganz falsch vor, sie schaffen mit jedem kritischen Gedanken, jedem negativen Gefühl, jeder ängstlichen Erwartung die ResonanzMatrix für eine ungünstige Welle, ein negatives Schicksal, das geprägt ist von Enttäuschungen, Sorgen, Ängsten, angefüllt mit Problemen, unbefriedigenden Situationen und Entwicklungen … Oft entwickelt sich daraus eine Spirale, die die ungünstige Grundresonanz mit jeder Umdrehung weiter auflädt.

Die gute Nachricht: Dieser Prozess lässt sich umdrehen. In einem einzigen Augenblick. Sobald Menschen bereit und in der Lage sind, jedes Problem bereits im Moment der Entstehung, von Moment zu Moment zu transformieren und dann, durch eine bewusst gesetzte positive Intention, eine konsequent positive ResonanzMatrix aufzubauen, wird sich alles ändern. Schnell.

Probleme gibt es in unserem Leben nur durch eine problemfixierte ResonanzMatrix, die zum Teil unseres Bewusstseins geworden ist. Diese problemfixierte ResonanzMatrix hat sich oft im Verlauf vieler Jahre nach und nach aufgebaut und erscheint vielen Menschen deshalb als fast übermächtig oder sogar schon als ganz „normal“. In solchen Fällen ist die ProblemMatrix gleichsam zur zweiten Natur geworden. In solchen Fällen hilft wirklich nur noch Transformation – Transformation – Transformation. Cosmic Heart.

Noch besser wäre es allerdings, bereits kleinere Probleme schon im Ansatz immer sofort zu transformieren. Wer so vorgeht, türmt erstens keine großen Probleme mehr auf und gewinnt zweitens direkt im Prozess einer gelungenen Transformation immense Energie für seine weitere positive Ausrichtung.

Die Quelle universeller Transformation

Jeder Mensch weiß, zumindest unterbewusst: Mit den Mitteln dieser Welt, unserer „3-D-Realität“, können wir zwar Veränderung bewirken, doch niemals Transformation. Denn das entscheidende Element in der Transformation ist ja nicht von dieser Welt. Jedoch kann dieses Element in unserer Welt erscheinen – wenn wir die Resonanz dazu auslösen. Bloße Veränderung findet an der Oberfläche statt, ist zeitlich immer begrenzt, da Teil der 3-D-Realität. Transformation geht über die 3-D-Begrenzungen hinaus, weil ihre Quelle jenseits unserer 3-D-Realität liegt. Die Quelle universeller Transformation liegt im Herzen des Heiligen Selbst. Diamond Heart. Es ist die unwiderstehliche Kombination aus reinem Bewusstsein und absoluter Liebe.

Um in den heiligen Bereich dieser Transformationskräfte einzutreten, ist es notwendig, in einem einfachen Prozess unseren Fokus zunächst einmal konsequent vom Äußeren abwenden und in Resonanz zu gehen mit den inneren Kräften unseres Bewusstseins und unseres Heiligen Selbst. Unsere Aufgabe ist es dabei zunächst, die für die 3-D-Realität typische Problemfixierung loszulassen, in die Stille zu gehen und auf einer bestimmten Ebene unseres Bewusstseins eine klare Intention zu setzen. Wir entwickeln dabei außerdem die Bereitschaft, die inneren Transformationskräfte die entsprechende „Arbeit“ machen zu lassen … Und auch die Bereitschaft, selbst buchstäblich „nichts“ zu tun. Für viele Menschen ist gerade dieser Schritt der Schwierigste – weil uns unser Verstand ständig sagt, was wir unbedingt „tun“ sollten, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Bei Transformation geht es in Wirklichkeit aber nicht um Tun … Es geht um Sein … Im DiamondHeart-Prozess selbst wird das ganz klar.

Problem-Energie befreien und in GlücksKraft verwandeln

Für die in diesem Prozess natürlich sich entfaltenden Transformationskräfte ist Transformation deshalb in Wirklichkeit auch gar keine „Arbeit“, sondern ein natürliches Resultat des Seins … Wer einmal gelernt hat, diese Transformationskräfte gezielt auszulösen und im Hintergrund ständig „arbeiten“ zu lassen, wird deshalb nie wieder Probleme auftürmen. Im Gegenteil, er wird die in Problemen und kritischen Situationen gebundene Energie bewusst befreien und direkt in eine neue positive Matrix – ein Projekt, eine Beziehung, eine neue Perspektive – leiten.

Je mehr ich Meister in dieser Kunst der Transformation durch Bewusstsein werde, umso glücklicher, erfolgreicher und erfüllter wird mein Leben. Diamond Heart.

Wir vergleichen die Methode immer wieder gern mit „Kung Fu“. Die Meister dieser fernöstlichen Kampfkunst nutzen die Energien ihrer „Gegner“ (Angreifer, Feinde, Probleme) direkt für ihre eigenen Ziele. Die Energie des „Gegners“, der bei dieser transformierten Sicht der Dinge natürlich gar kein Gegner (sondern ein Partner) ist, wird mich also schneller, einfacher und leichter zu meinen Zielen bringen – sobald ich ein Meister zu werden beginne in dieser Kunst innerer Alchemie. Genau so sollten wir auch Probleme niemals als „Gegner“ sehen – unter dem Aspekt der Transformation sind Probleme vielmehr Energie-Geschenke. Denn Probleme enthalten viel gebundene, noch nicht befreite Energie. Ja, es sind im Grunde Geschenke, die wir nur noch nicht ausgepackt haben.

Kostenloses Skript jetzt hier abrufen:

Die DiamondHeart-Methode:
*Transformation auf Matrix-Ebene*
QuantenHeilung & QuantenSelbstheilung 2.0,
aktive Schicksalsgestaltung und mehr …

Ist das Prinzip angekommen?

Entscheidend ist letztlich die konkrete Anwendung dieser Erkenntnisse im Alltag. Entscheidend ist, ob ich dieses universelle Prinzip tatsächlich auch anwende. Von Moment zu Moment. Dazu braucht es eine einfache, kinderleicht anzuwendende Methode, die ohne große Vorbereitung und in jeder Situation wirkt. Diamond Heart.

Ein „Macroshift“ steht unmittelbar bevor –
große Transformation in einer Zeit großen Wandels

Wir leben in einer Zeit des großen Wandels, der Transformation im Großen (Natur, Finanzsysteme, Politik, Gesundheit, soziale Entwicklungen vielerlei Art). Ervin Laszlo, Gründer des Club of Budapest, spricht in diesem Zusammenhang von einem „Macroshift“, einer fundamentalen Transformationsbewegung hin zu einer neuen Evolutionsstufe. Gerade in einer solchen Zeit ist jede/r von uns gefordert, Transformation auch im persönlichen Bereich zuzulassen und möglichst sogar selbst zu initiieren.

Wenn wir dies tun, befinden wir uns durch die aktuelle Entwicklung sofort im Flow des Lebens und werden Teil dieser evolutionären Kraft, die Transformation im Rahmen der anstehenden Entwicklung so oder so umsetzen wird. Wir surfen dann auf einer „großen Welle“. Als Teil dieser Kraft, gesegnet mit dem entsprechenden Hintergrundwissen und praktischen Tools der Transformation für unseren Alltag befreien wir uns ganz nebenbei auch von den subtilen Kontrollmechanismen der etablierten Eliten, die das materielle und mechanistische Weltbild weiterhin am Leben erhalten wollen – koste es, was es wolle. Die etablierten Eliten (ob in Kirchen, Politik oder Wirtschaft) sind an einer echten Transformation – die so oder so kommen wird – nicht interessiert, da diese ihre Macht bedroht. Deshalb werden wir derzeit Zeugen vielerlei hilfloser Versuche, echte Transformation zu verhindern und weiterhin nach „alten Spielregeln“ zu spielen.

Doch der unaufhaltsame Wandel ist längst im Gang, die alten Spielregeln gelten nicht mehr. Wer aber das Prinzip Transformation tief versteht und weiß, wie uns Transformation helfen kann und wird, aus Blei Gold zu machen, kann in dieser Zeit des Wandels nur gewinnen.

Zur Metapher „Blei und Gold“ nur ein Beispiel: Die Macht der Kirchen bedeutet „Blei“ für die „Gläubigen“, da ihnen weiterhin Glauben gemacht wird, eine spirituelle Verbindung sei nur über organisierte Religion (die ihre Glaubwürdigkeit für immer mehr Menschen verliert) verfügbar. Das „Gold“, das immer mehr Menschen durch eine transformierte Sicht gewinnen könnten, ist die individuelle Verbindung mit dem Göttlichen im eigenen spirituellen Herzen. Diamond Heart. In einer Zeit unaufhaltsamen Wandels hat bewusste Arbeit, bewusstes Spiel mit Transformation also auch eine befreiende, zutiefst emanzipatorische Qualität.

Geschenke auspacken – am laufenden Band

Wir können jede Situation – und eben auch jedes Problem – als Geschenk erkennen, einfach nur dadurch, dass wir die DiamondHeart-Methode anwenden. Können Sie sich vorstellen, was das in Ihrem Leben bedeuten würde? Geschenke, Geschenke, Geschenke – am laufenden Band? Sind Sie überhaupt dazu bereit? Können Sie Geschenke überhaupt annehmen? Können Sie sich vorstellen, was diese völlig neue Grundhaltung mit Ihrer Grundresonanz machen würde? Es würde Sie in eine natürliche Resonanz des Glück, der Freude, der Erfüllung bringen … Und können Sie sich vorstellen, was das in Ihrem Leben bewirken würde?

Die DiamondHeart-Methode macht genau nach diesem Prinzip jeden Moment des Lebens zu einer Quelle positiver Energie und schenkt uns eine völlig neue Perspektive. Die Möglichkeit, Energie aus jeder Situation zu gewinnen – selbst dann, wenn wir bisher immer nur die „Probleme“ gesehen und uns daran abgearbeitet haben. Wir müssen uns nur dazu entscheiden, die Geschenke, die uns ständig geschickt werden, auch auszupacken – zugegeben, manche dieser Geschenke sehen auf den ersten Blick wirklich nicht nach einem Geschenk aus …

Doch in tiefer Sicht will wirklich jede problematische Situation nur unserer Bewusstseins-Entwicklung dienen. Sobald wir die Kunst der Transformation mit der DiamondHeart-Methode spielerisch beherrschen, wird es bald keine Probleme mehr in unserem Leben geben … Nur noch Geschenke … Dann kann das Licht direkt zu uns fließen – sobald wir die „Problem-Verpackung“ entfernt haben.

Die DiamondHeart-Methode erhöht unsere GrundResonanz

Wann immer wir in unserem Leben eine Herausforderung wirklich angenommen haben, erkannten wir hinterher oft, wie sehr uns eine zunächst scheinbar kritische Situation beschenkt hat. Jetzt können wir es von Anfang an sagen – und wissen! Schon allein durch diese neue Grundhaltung gegenüber jeder Lebenssituation („Geschenk“!) verändert sich unsere GrundResonanz. Mit der DiamondHeart-Methode nehmen wir diese Grundhaltung ständig ein – und packen deshalb nur noch Geschenke aus. Unsere GrundResonanz bewegt sich von nun an immer kraftvoller in den positiven Bereich. Sobald wir auf diese Weise die bis dahin dominierende „ProblemResonanz“ grundlegend transformiert haben, werden Probleme ganz von selbst unsere Gesellschaft meiden – wir haben einfach keine Resonanz mehr dazu …

Auf einer neuen Welle surfen

Damit beginne ich, auf einer völlig neuen Welle zu surfen. Ich komme jetzt in einen direkten Kontakt mit dem Geheimnis natürlicher Manifestation. Manifestation durch Resonanz. Schöpferisches Sein durch Diamond Heart. Ich entfalte mein Schicksal so, wie es gemeint war – als Fest, als Freude, als Entfaltung von Liebe und Erfüllung.

Auch echte Heilung ist nie nur Veränderung, sondern immer Transformation. Das ist so wie bei wahrer Liebe, die Dich nicht „verändert“, sondern transformiert. Wahre Liebe macht einen neuen Menschen aus Dir, wenn Du es zulässt. Auch ein Transformationsprozess „verändert“ also einen bestehenden Zustand nicht, er kreiert vielmehr eine völlig neue Qualität, einen völlig neuen Zustand, eine völlig neue Situation und lässt Dich auf einer neuen Schicksalswelle surfen. Diese neue Welle lässt mich jetzt ganz natürlich all die Situationen erleben, die im Außen einfach nur meine neue innere GrundResonanz bestätigen. Das zu bewirken, ist die natürliche Macht des Prinzips Transformation. Und an dieser Stelle kommen wir auf den Punkt zurück, an dem Transformationskraft und Liebe sich treffen …

Erinnern Sie sich an den Beginn dieses Berichts? Wenn reines Bewusstsein und Liebe zusammenkommen – Diamond Heart -, kann ein Transformationsprozess nur zu Glück und Erfüllung führen.

Was heilt wirklich?

Auf bloße Veränderung abzielende 3-D-Medikamente können, wie jeder Arzt weiß, keine wirkliche Heilung im Sinne einer Transformation bewirken – sie können allerdings Symptome verändern oder unterdrücken (was manchmal wie Heilung erscheinen mag). Kommt es dabei nicht zu einer Transformation, werden die Symptome in aller Regel chronisch und verstärken sich mit der Zeit sogar.

Bei tiefer Betrachtung ist es immer nur das Heilige, das in einem Transformationsprozess wirklich heilt, weil es eben nicht an der Oberfläche einer Situation, sondern in der Tiefe ansetzt. Für das Heilige hat die Oberfläche überhaupt keine echte Realität, es nimmt sie nicht einmal wahr (Wahr-nehmung = für wahr nehmen oder das Wahre nehmen). Das Heilige Selbst nimmt nur das Wahre wahr – das ist Teil seiner Heilkraft.

Nur das Holos, die allumfassende heilige Kraft, Gott, wenn Sie so wollen, kann wirklich heilen, echte Transformation bewirken. Jeder Prozess, der den Faktor des Heiligen Geistes (holos = heil, heilig, ganz, vollständig) auslässt, arbeitet deshalb mitten in der Illusion. Jeder Prozess, der das Heilige Selbst – tief im eigenen Bewusstsein – sich nicht entfalten lässt, verzichtet auf die mächtigste Transformationskraft überhaupt.

Im Kern ist auch QuantenSelbstHeilung deshalb ein Prozess, der alle heiligen Transformationskräfte in und durch unser Bewusstsein weckt – wenn wir geistig dafür offen sind oder uns dafür offen machen. Wenn Sie mehr über diesen letzten Aspekt wissen wollen, empfehlen wir Ihnen das Buch „Das HolosGeheimnis“ von Raphael Stella. Es wird Ihr Weltbild erweitern – garantiert.

Ein paar Beispiele, die den Unterschied zwischen
Veränderung und Transformation deutlich machen:

* Jemand hat Kopfweh, schluckt eine Tablette und das Kopfweh verschwindet, zumindest vorübergehend … Veränderung oder Transformation? Veränderung! Das Kopfweh wird wieder kommen, wenn die tiefere Ursache nicht transformiert wird. Denn bloße Veränderung ist nie nachhaltig, da die tiefere Ursache eines Problems durch eine Tablette nicht berührt wird.

* Eine junge Frau lässt sich „die Brüste machen“ – genau, auch das ist nur Veränderung. Deswegen wird die junge Frau bald wieder Gelegenheit zur Unzufriedenheit haben, da die eigentliche Ursache der Unzufriedenheit mit ihrem Körper im Unterbewusstsein weiter aktiv bleibt und mit der Operation bestimmt nicht transformiert worden ist.

* Ein Mensch entscheidet sich, statt chemisch erzeugter Medikamente nur noch Kräuter-Medikamente einzunehmen … Auch das ist nur Veränderung, denn das Grundprinzip (der Wunsch, durch Einsatz von Medikamenten Symptome zu unterdrücken) bleibt ja unangetastet.

Was ist dann aber Transformation?


Lesen Sie bitte jetzt weiter
auf der folgenden Seite:

DiamondHeart-Methode, Teil 2 –
Wie Sie das Wunder der Transformation
schnell und leicht in die Praxis umsetzen …

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark