InsiderTipps - wichtige Bücher, CDs, DVDs

Die aktuellen Empfehlungen der Redaktion

In dieser aktuellen redaktionellen Rubrik stellen wir Ihnen wichtige Bücher, CDs und DVDs vor, die Ihr Leben bereichern können – mit mehr Lebensfreude, einer höheren Lebensqualität und Impulsen für SelbstHeilung, gesunder Ernährung und bewusster Lebenskunst.

Die einzelnen Tipps versehen wir – wenn möglich – mit einem direkten Link auf die Homepage der jeweiligen Anbieter, so dass Sie sich dort direkt näher informieren können.

Disclaimer-Hinweis:
Für die Werbeaussagen der Anbieter auf deren Homepages übernehmen wir keine Haftung, wir haben auch keinerlei Einfluss darauf.

Falls Sie interessante Bücher, CDs und DVDs kennen, die auf diese Seite passen könnten, schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail: Webmaster@DasHeilGeheimnis.de – vielen Dank!

 

Aktuelle Bücher,
lesenswert und inspirierend:

 

Das kann doch weg!
Fumio Sasaki beschreibt in seinem
lesenswerten Lifestyle-Bestseller
„das befreiende Gefühl, mit weniger zu leben“

„55 Tipps für einen minimalistischen Lebensstil“ – der Untertitel dieses Buchs ist ein sympathisches Understatement. Denn der japanische „König des Minimalismus“ (The Times) bietet in seinem Handbuch für Minimalisten – und solche, die es werden wollen – sowohl die praktische als auch die philosophische Grundlage dieses Lebensstils, der sich mit „weniger ist mehr“ kurz und knackig zusammenfassen ließe. An seinem eigenen Beispiel zeigt Sasaki auf, wie befreiend und wie befriedigend es sein kann, auf das meiste dessen zu verzichten, das viele von uns unbedingt zu brauchen glauben.

Die Grundphilosophie des Minimalismus („weniger Besitz – mehr Glück“) beschreib Sasaki so: „Es macht glücklich, weniger zu besitzen. Deswegen wird es Zeit, sich von allem Überflüssigem zu trennen.“ Und viele von uns haben das selbst ja schon erlebt. Loslassen kann wirklich ungemein befreien – auch wenn der Übergang manchmal schwierig sein kann.  Denn: „Wir glauben, das Glück liege in materiellen Dingen. Wir wissen nicht, was morgen kommt, deswegen horten und sparen wir so viel wie nur irgend möglich.“

Sasakis Handbuch hat einen philosophischen und einen praktischen Teil – beide bilden in diesem Werk eine perfekte Einheit. Der Leser versteht mit der Lektüre besser, woher sein Drang zum Horten und Sammeln kommt – und wie sehr uns genau dieser Drang zum Sklaven der Dinge macht. An vielen (mit Bildern illustrierten) Beispielen aus seinem eigenen Leben (und dem von gleichgesinnten Freunden und Bekannten) zeigt der Autor, der selbst in einer 20qm-Wohnung in Tokio lebt, aber auch auf, wie sich ein minimalistischer Lebensstil Schritt für Schritt ganz praktisch umsetzen lässt – für Singles, Paare und Familien. Beeindruckend ist auch der Fall des „minimalistischen Globetrotters“ Kouta Itou, der nur noch besitzt, was in seinen Rucksack passt – vom MacBook Pro bis zur Kulturtasche.

Erschienen ist „Das kann doch weg!“ im Integral-Verlag, zum Preis von im Vergleich zum Gehalt minimalistischen 18 Euro.

 

 

Die Essenz der Arbeit von
Dr. Karl J. Probst in zwei Bänden:

Schätze aus der Praxis eines
Naturheilarztes

Dr. Karl J. Probst gehört bei den in letzter Zeit so zahlreichen Internet-Kongressen zu Themen wie ganzheitliche Gesundheit, Detox oder natürliche Ernährung immer zu den beliebtesten  Speakern. Das hat einen guten Grund: Probst hat sein Wissen in seiner langjährigen Arbeit als habilitierter Arzt aus der Praxis gewonnen und gibt es Therapeuten und interessierten Laien sehr gerne, sehr engagiert und sehr praxisbetont weiter. Allerdings setzt er sich stets deutlich von der klassischen Schulmedizin ab. Probst – manche erinnern sich vielleicht – gehörte mit Helmut Wandmaker und Franz Konz zu den Mitbegründern der Rohkostbewegung in Deutschland und Europa.

Der inzwischen in Bolivien lebende Altmeister ist vor allem aber auch Publizist, hat zahlreiche Artikel, Vorträge und Bücher verfasst. Darin zeigt er auf, weshalb die an Symptomen und allopathischen Medikamenten ausgerichtete Schulmedizin häufig fehl geht – er selbst kennt deren Ansätze als Mediziner als Insider ja nur zu gut kennt. Sein eigener therapeutischer Ansatz ist jedoch klar ganzheitlich und setzt auf die Heil-Schätze der Natur. Wenn Sie also konzentriertes ganzheitliches Wissen zum Thema Heilung und Selbstheilung suchen, dann empfehlen wir Ihnen die folgenden beiden Bücher, die gleichsam die „Quintessenz“ der jahrzehntelangen Forschung und Praxis von Dr. Karl J. Probst enthalten:

„Warum nur die Natur uns heilen kann – Wissenschaftliche Fakten zur Entstehung von Krankheit und Gesundheit.“ – Dieser Band zeigt alternative Wege zur Behandlung fast jeder Krankheit auf, vor allem für die sog. Zivilisationskrankheiten – ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Ernährung. Der Band enthält u. a. eine effiziente Krebs-Diät, zeigt auf, wie sich mit Rohkost-Ernährung u. a. Alzheimer vermeiden lässt und vieles mehr. Probst hat auch schon früh die Bedeutung des Mikrobioms des Darms erkannt, das in letzter Zeit zum Modethema geworden ist – dieser Band enthält wertvolle Hinweise zur Darmgesundheit als Grundlage der Gesundheit überhaupt. – Erschienen im Telomit-Verlag, 24,95 Euro.

„Der natürliche Weg zu Heilung und Gesundheit – Ein Wegbegleiter – Schätze aus der Praxis eines jahrzehntelangen Naturheilarztes.“ – Dieser Band ist gleichsam die Fortsetzung und Ergänzung für den Titel oben. Er enthält zahlreiche alternativmedizinische Praxis-Tipps für die wichtigsten Zivilisations-Krankheiten: von den Herz-Kreislauf-Erkrankungen über Rheuma, Diabetes, Multiple Sklerose bis hin zu Krebs. Schwerpunkt-Themen des Bandes sind u. a. „Detox mit Algen“ , gesunde Ernährung, gesunde Lebensführung und zahlreiche Tipps für den Aufbau eines guten „Körpermilieus“ als Grundlage der Gesundheit. Wer dieses Material tatsächlich umsetzt, wird sich häufig selbst heilen können oder wird viele gesundheitliche Probleme gar nicht erst erleben. – Erschienen im Telomit-Verlag, 29,95 Euro.

 

 

Aktueller Ernährungs-Trend:
Fermentieren

Das Fermentieren von Nahrungsmitteln –
eine gute alte Tradition – wird aktuell
wieder ganz neu entdeckt. Für Einsteiger
empfehlen wir hier zwei Praxis-Bücher:

Gemüse fermentieren:
Kimchi, Sauerkraut, Pickles, Kwass & Co.
selbst herstellen – Techniken, Tipps und
Rezepte für den perfekten Einstieg
von Amanda Feifer

Dieses Buch aus dem Hans-Nietsch-Verlag (Preis: 19,90 Euro) ist der Klassiker für Fermentations-Einsteiger. Auf rund 200, appetitanregend illustrierten Seiten stellt die Autorin detailliert und kompetent die Grundlagen der Fermentation vor und empfiehlt klassische und neu entwickelte Rezepte für Sauergemüse im Glas: Pickles, Sauerkraft, Kimchi, Saucen, Salsas und Dips sowie Kwass, ein hierzulande wenig bekanntes Fermentationsgetränk mit hohem Vitamin- und Mineralstoffgehalt und „probiotischem Pep“. Das Fermentations-Getränk lässt sich mit verschiedenen Kräutern und Gemüsesorten herstellen (Rote Bete, Stangensellerie, Gurken, Möhren, Fenchel u.a.) und ist allein schon ein Top-Geheimtipp für alle, die sich und ihren Kindern mit einem gesunden Erfrischungsgetränk etwas richtig Gutes tun wollen.

Neben den klassischen Fermentationsmethoden geht Feifer auch auf weniger bekannte Techniken wie „Fermentieren im Gärtopf“, „Fermentieren ohne Salz“ und „Tsukemono“ ein. Zum Thema Gesundheit schreibt die Autorin: „Fermentiertes Gemüse fördert unsere Gesundheit auf erstaunliche Weise. Sein hoher Gehalt an Probiotika ist einer seiner größten Vorzüge. … Aber nicht nur Probiotika machen Gärgemüse so gesund. Es ist zudem vitaminreicher als rohes oder gekochtes Gemüse. … Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass die Fermentation schädliche chemische Verbindungen wie etwa Rückstände von Pestiziden ganz oder teilweise abbauen kann.“

Kein Wunder also, das Fermentieren aktuell wieder ganz neu entdeckt wird, gerade auch von jungen, gesundheitsbewussten Leuten. Mit rund 100 Rezepten für alle Anwendungsbereiche ist Amanda Feifers Buch der perfekte Einstieg für Fermentations-Neulinge. Und selbst Restaurant-Profis können hier noch lernen.

 

Fermentieren leicht gemacht:
Das große Handbuch des Fermentierens
von Marco & Maria Schulz-Tuchen

„Sauer macht glücklich“ ist das Motto der beiden Autoren, die in Nürnberg eine Manufaktur für fermentierte Produkte aufgebaut haben. Die Erfahrungen aus ihrer Praxis sind in ihr erstes Buch eingeflossen, das uns in komprimierter, sehr praxisorienterter Form ins Fermentieren einführt. Von den Fermentations-Basics („Was ist Fermentation überhaupt?“) über das Fermentations-Do it yourself bis zu einem Rezeptteil, der gleich große Lust aufs Selber-Fermentieren macht. Wer zunächst einmal professionell Fermentiertes ausprobieren möchte, wird in der Manufaktur der beiden ebenfalls fündig. Auf ihrer Website können Interessierte kostenlos einen Video-Schnellkurs abrufen.

Das Autorenpaar schreibt im Buch u. a. über die Gründe, warum wir mehr Fermentiertes essen sollten: „Du fühlst dich fitter, vitaler und voller Energie“, „Du tust etwas für deine Gesundheit“, „Du unterstützt deine Verdauung“, „Du ernährst dich lecker und vielfältig“ und „Du isst umweltschonend und regional“. – Und in der Tat haben die Mikroorganismen, die wir bei der Fermentation kultivieren, eine sehr positive Wirkung auf unsere Gesundheit – vor allem auf den Darm, der unser Immunsystem steuert. 

Viele praktische Tipps zu Themen wie „Das perfekte Glas“ sowie Lagerung/Haltbarkeit runden das empfehlenswerte Handbuch ab. Erschienen bei „Sauer macht glücklich – die Fermentations-Manufaktur“. Preis: 29,95 Euro.

 

 

QuantenSelbstHeilung
mit individuellen Zahlencodes

Es gibt einen starken neuen Trend im Bereich alternativer Heilung – Heilen mit Zahlen. Was auf den ersten Blick vielleicht nicht nur für konservative Schulmediziner leicht merkwürdig erscheinen mag, beruht bei genauer Betrachtung jedoch auf uraltem, jetzt neu entdecktem Heil-Wissen, das sich in vielen spirituellen Traditionen (Christentum, Sufismus, Kabbala, Huna u. a.) findet und Analogien hat in der Heiligen Geometrie. Es lohnt sich unbedingt, sich mit dem Thema zu befassen. Mit „Die Heilzahlen-Matrix“ ist soeben ein Werk erschienen, das den Leser – mit einem Handbuch und 3 Tranceformations-Audios – durch einen zu 100% individuellen Prozess führt. In diesem Prozess – aufgebaut wie ein individuelles Coaching – können Sie zu jedem beliebigen Thema/Problem einhundertprozentig individuelle Heilzahlen kreieren und diese sofort auch aktivieren. Das geniale System lässt sich auch mit bekannten Heilzahlen-Codes (z. B. Fibonacci-Sequenz, Heilzahlen nach Grigori Grabovoi, Sufi-Heilzahlen) sinnvoll kombinieren. Das gab es so bisher noch nie.
 

 

Therapeuten-Trend: Warum immer mehr Therapeuten
eBooks und andere digitale Info-Produkte publizieren …


Wie Sie als Therapeut/in mit digitalen Info-Produkten
ein kleines Vermögen machen –

immer mehr Therapeuten profitieren jetzt von den
geldwerten Geheimnissen
eines Top-Branchen-Insiders.

 

Profi-Praxis-Kurs für Therapeuten

Profi-Praxis-Kurs für Therapeuten