Das universelle Herz der Selbstheilung: LichtHerz Magenta und die Medizin des Heiligen Lichts

11. März 2016 von

Aktueller state of the art in Quantenheilung,
QuantenSelbstHeilung und Resonanzmedizin –
in einer praktischen Anwendung als Selbstheilungs-Methode:


Ein jetzt erstmals veröffentlichtes Transformations-Symbol – Heiliges LichtHerz: Magenta von Raphael Stella, „das universelle Herz der SelbstHeilung“ist Teil einer  faszinierenden neuen Selbstheilungs-Methode: „LichtHerz Magenta und die Medizin des Heiligen Lichts“.

Christus lebt! LichtHerz Magenta hat eine tiefe Resonanz zur universellen Herzens-Heilschwingung des lebendigen Christus (aufgestiegener Meister und kosmischer Heiler), einer Schwingung, die universell wirkt und vollständig unabhängig ist von Konfession oder Religion.

Das Transformations-Symbol ist Bestandteil eines umfassenden Konzepts der QuantenSelbstHeilung, die nicht auf Symptom-, sondern auf Matrix-Ebene ansetzt, der Ebene der Information. Die Methode greift geistig in einem 2 x 7-Phasen-Prozess auf die  Sphäre der Lichtquanten zu, jene Sphäre, in der Materie, Energie und Information letztlich nicht mehr zu unterscheiden sind – in dieser Sphäre sind tief greifende Transformationsprozesse möglich, die im Ergebnis oft wie ein Wunder wirken.

Die neuen Methoden mit LichtHerz Magenta gehören zum „LichtHerz-System zur Aktivierung von Wundern“, von dem es inzwischen bereits über 40 SpezialEditionen gibt, zu Themen von A wie Allergien über G wie Geld-Probleme und S wie Sex-Sucht bis Z wie Zahnprobleme … Das System ermöglicht als Resonanz-System gleichzeitig aber auch die individuelle Manifestation erwünschter Zustände wie „Ich entdecke jetzt die ultimative Medizin für mich“ oder „Liebe und heilende Kraft fließen die ganze Zeit durch mich“.

Gemeinsamer Nenner all dieser Spezial-Themen ist die LichtHerz Magenta-Methodik, mit der Anwender jederzeit für sich selbst die universelle Heilschwingung 700+ aktivieren können – eine wirklich faszinierende Variante der Quantenheilung, QuantenSelbstHeilung und der immer mehr beachteten Resonanzmedizin.

Mehr zur spirituellen Heilfarbe Magenta finden Sie übrigens hier in einem freien Magazin in einem lesenswerten Interview mit Nina Dul – Sie finden es in der Abteilung „Magazine“.

Und einen wirklich lesenswerten Online-Report zum Thema „Transformations-Therapie mit LichtHerz Magenta“ können Sie hier lesen:

Transformations-Therapie, spirituelle Problemlösung, Selbstheilung und mehr – die Medizin des Heiligen Lichts mit LichtHerz Magenta.

 

Mini-Serie „Organ-Heilung“ – Teil 3: Das Metanoia-Feld des Bewusstseins

16. Oktober 2014 von

Mini-Serie:
Organ-Heilung und die
drei Dimensionen jedes Organs

Teil 1:
Die Dimension des Heiligen Lichts

Teil 2:
Die Dimension der RaumZeit-Realität

Teil 3:
Die Dimension des Metanoia-Felds

Teil 4:
Die Symbolsprache der Organe

 

 

 

Dimension 3:

Die geistige Schnittstelle –
die Dimension des Metanoia-Felds

 

Die Metanoia-Dimension ist die „Schnittstelle“ zwischen der Dimension des Heiligen Lichts und der physischen Realität. Sie entspricht dem „Quantenfeld“, jenem Potenzial, in dem Schwingung in physikalische Realität übergeht – und umgekehrt. 

Die Dimension des Heiligen Lichts können wir überhaupt nicht verändern – sie ist unveränderlich und ewig. Sie ist unantastbar. Die physische Ebene können wir verändern – direkt allerdings immer nur zeitlich begrenzt (aufgrund der Abhängigkeit der physischen Dimension von Zeit und Raum).

Zwischen der Licht-Ebene und der physischen Ebene gibt es jedoch eine Schnittstelle – ein virtuelles Feld, das Transformation möglich macht. Dieses Feld reagiert auf Information, auf Impulse unseres Bewusstseins. Das Metanoia-Feld.

Da dieses Feld Teil unseres Bewusstseins ist, gibt es hier einen permanenten Wandel. Denn auch unser Bewusstsein befindet sich in einem permanenten Flow, einem unaufhörlichen Wandel. Verändert sich aber unser Bewusstsein, dann verändert sich auch das Metanoia-Feld. Es ist allerdings an uns, durch unseren geistigen Fokus bewusst zu definieren, welche Art von Wandel wir wollen.

Durch Information und Bewusstsein können wir an dieser Schnittstelle mit unserem Geist Transformation auslösen. Eine echte Transformation im Bewusstsein wird sich dann auch auf der physischen Ebene als Veränderung (z. B. als Problemlösung, Heilung, Befreiung) zeigen.

Es findet im Prozess des Lebens die ganze Zeit eine Resonanzübertragung statt – und zwar von der Dimension des Heiligen Lichts aus in die Dimension der RaumZeit-Realität. Das Metanoia-Feld des Bewusstseins ist dabei der entscheidende Mittler zwischen beiden Ebenen. Die Qualität meines Bewusstseins entscheidet darüber, wie stark die Resonanz  ist und welche Lichtqualität in meiner RaumZeit-Realität tatsächlich ankommt.

Mit dem LichtOrgane-System können wir die Metanoia-Dimension bewusst aktivieren. Denn dieses Feld – wir nennen es im LichtOrgane-System Metanoia-Feld – ist offen für Impulse unseres Bewusstseins. In diesem Feld können wir Transformation auslösen und bewusst Heilung und Selbstheilung für jedes Organ bewirken.

 

Hier geht’s weiter
in der Mini-Serie:


Die Symbolsprache der Organe


LichtOrgane:
OrganSelbstHeilung
in der Matrix aktivieren:

Die Metanoia-Methode der
Organ-Verjüngung,
Organ-Vitalisierung,
Organ-Regeneration,
Organ-Selbstheilung und
Organ-Wiederherstellung

 

 

Mini-Serie „Organ-Heilung“ – Teil 2: Das RaumZeit-Organ

16. Oktober 2014 von

Mini-Serie:
Organ-Heilung und die
drei Dimensionen jedes Organs

Teil 1:
Die Dimension des Heiligen Lichts

Teil 2:
Die Dimension der RaumZeit-Realität

Teil 3:
Die Dimension des Metanoia-Felds

Teil 4:
Die Symbolsprache der Organe

 

Dimension 2:

Das physische Herz –
die Dimension der RaumZeit-Realität

 

In der Dimension der RaumZeit-Realität sind unsere Organe Teil unseres menschlichen Organismus. In dieser physischen Dimension des Herzens können sich Störungen und Krankheitssymptome zeigen, die immer auch symbolhaft stehen für Probleme, die ihre eigentliche Ursache im Bewusstsein eines Individuums haben.

In der physischen Dimension treten Störungen auf oder auch nicht. Hier sind Veränderungen möglich und im Fall einer Störung oder Krankheit auch nötig.

In dieser Dimension schwingt mein Herz entweder harmonisch und erfüllt seine Aufgabe einwandfrei. Oder mein Herz hat Probleme, weil es eine tiefer liegende Disharmonie anzeigt. Bei allen Organ-Krankheiten finden wir eine spezifische seelische Disharmonie im Hintergrund.

Beispiel Herz: Ist unser Herz für lange Zeit in einem Feld der Disharmonie, wird es auf physischer Ebene krank. Die Disharmonie ist in Wirklichkeit jedoch nicht die Disharmonie des Herzens selbst (weil im Hintergrund ja immer noch das Ideal des vollkommenen LichtHerzens wirkt – siehe Teil 1 der Mini-Serie). Es ist vielmehr im Kern immer die Disharmonie eines individuellen Bewusstseins, das sich im Herzen (oder einem anderen Organ) dieses Individuums dann spiegelt.

Um welche Art von Disharmonie es sich im individuellen Fall handelt, wird erkennbar in Dimension 3 jedes Organs, der Dimension des Metanoia-Felds.

Die ursächliche Disharmonie im Hintergrund ließe sich auch einfach mit tiefer Selbsterkenntnis auflösen – das kann dann aber oft ein sehr langwieriger Prozess sein. Wir können die Disharmonie jedoch auch einfach durch eine tiefe Resonanz mit der Dimension des Heiligen Lichts (Dimension 1 – die grundlegende Dimension des LichtOrgans) auflösen – das geht sehr schnell.

Was aber das eigentlich Interessante ist: Wenn wir mit dem LichtOrgane-Prozess vorgehen, bekommen wir in aller Regel beides, tiefe Selbsterkenntnis und die Resonanz mit Heiligem Licht. Beides scheint nach unseren Erfahrungen untrennbar zusammen zu gehören. In diesem Prozess kommt es in aller Regel – als Nebeneffekt – auch zu tiefer Selbsterkenntnis. Diese tiefe Selbsterkenntnis ist Teil des Heilungs-Prozesses, der die „Metanoia-Dimension“ aktiviert, das Feld der Erneuerung (das ebenfalls integraler Bestandteil jedes Organ-Systems ist) – siehe Teil 3 unserer Mini-Serie.

 

 

Hier geht’s weiter
in der Mini-Serie:

Dimension 3:
Die Dimension des Metanoia-Felds


LichtOrgane:
OrganSelbstHeilung
in der Matrix aktivieren:

Die Metanoia-Methode der
Organ-Verjüngung,
Organ-Vitalisierung,
Organ-Regeneration,
Organ-Selbstheilung und
Organ-Wiederherstellung

 

 

Organ-Heilung und die drei Dimensionen jedes Organs – am Beispiel des menschlichen Herzens

16. Oktober 2014 von

Mini-Serie:
„Organ-Heilung“
zum kostenlosen Download


Jedes unserer Organe – so auch das menschliche Herz –
hat drei Dimensionen.  Diese 3 Dimensionen sind ineinander verwoben
und lassen sich nicht wirklich trennen. Sie sind immer untrennbar eins.
Das 3-Dimensionen-Prinzip gilt für jedes Organ, auch wenn wir es in
dieser Mini-Serie ganz konkret am Beispiel des
menschlichen Herzens erklären.

Wer das 3-Dimensionen-Prinzip versteht, verfügt über
einen machtvollen Schlüssel zu Heilung und Selbstheilung.

 

Dimension 1:

Das LichtHerz –
die Dimension des Heiligen Lichts


Die grundlegende Dimension des Herzens ist die Dimension des Heiligen Lichts und das ist die Dimension der ursprünglichen Licht-Matrix. Diese „gesunde Blaupause“ des absolut vollkommenen Organs finden wir immer im Hintergrund der physischen Realität und diese Blaupause ändert sich nie. Jedes Organ hat eine „gesunde, perfekte Blaupause“ im Hintergrund.

Wir nennen diese heile Ur-Matrix des Herzens: das LichtHerz. Oder, allgemein gesprochen: das LichtOrgan. Denn das Prinzip gilt für jedes Organ, auch wenn wir das Prinzip hier am Beispiel des Herzens erklären.

Das LichtHerz ist Teil meines wahren, meines essenziellen Selbst – meines Heil(ig)en Selbst. Mein Heiliges Selbst ist und bleibt immer im Zustand der Vollkommenheit (im Sinne von holos = heil, vollständig).

Diese primäre Dimension können wir in geistiger Heilung, in der Heilung durch Bewusstsein, einsetzen: Wir kanalisieren dann bewusst Heiliges Licht in eine Situation, einen Körper, ein Organ der RaumZeit-Realität und übertragen so den dieser Dimension immanenten Zustand der Vollkommenheit, einfach durch Resonanz. So kann die Vollkommenheit der ursprünglichen Licht-Matrix auch wieder voll in die Realität unserer RaumZeit hineinwirken.

Das ist das Grundprinzip der Heilung mit Heil(ig)em Licht, wie wir es im LichtOrgane-System („Organ-Selbstheilung in der Matrix“) anwenden.

Heiliges Licht ist der Schlüssel zur Geistheilung und auch zu dem, was man Wunderheilung nennt. Für diese Art der Heilung gibt es, wie es schon im Kurs in Wundern heißt, grundsätzlich auch keine Schwierigkeitsgrade. Es ist also unbedeutend, ob es um ein kleines oder ein großes Problem geht, das ich mit einem Organ habe.

Heiliges Licht, erfolgreich übertragen, wirkt immer unmittelbar transformierend. Ohne Ausnahme – Punkt.

Und Heiliges Licht können wir jederzeit aus der LichtDimension jedes Organs heraus aktivieren. Diese Dimension befindet sich in jedem Moment in uns selbst – nicht etwa „irgendwo im Universum“.

In manchen Traditionen von Geistheilung spricht man auch von einem Heilstrom. Ein Geistheiler öffnet sein LichtHerz und kanalisiert den Heilstrom in das KörperSeeleGeist-System einer Person oder einer Situation. Doch ist es immer das universelle LichtHerz, das das Heilige Licht verströmt. Der Heilstrom kommt ganz natürlich aus dieser Dimension, denn das LichtHerz ist zentriert in der Dimension des Heiligen Lichts.

Mehr Details zum universellen LichtHerz können Sie hier nachlesen.

Wir sind multidimensionale Wesen. Jedes Herz – auch Dein Herz – ist deshalb in dieser Dimension Deiner selbst/Deines Selbst ein LichtHerz und somit Teil der ursprünglichen Matrix der Vollkommenheit. In dieser Dimension ist mein Herz rein, in vollkommener Harmonie und absolut perfekt in seiner potenziellen Gestalt und seiner Funktion in der RaumZeit.

Krankheit existiert in dieser Dimension nicht. Das heißt: Das LichtOrgan im Hintergrund jedes physischen Organs ist und bleibt immer heil. Und genau das ist auch immer dann der entscheidende Schlüssel zur Heilung, wenn eines meiner Organe in seiner physischen Dimension erkrankt sein sollte (siehe Teil 2 der Mini-Serie).

 

Und hier geht’s weiter
in der Mini-Serie:

 

Dimension 2:
Das Organ in der
RaumZeit-Realität


LichtOrgane:
OrganSelbstHeilung
in der Matrix aktivieren:

Die Metanoia-Methode der
Organ-Verjüngung,
Organ-Vitalisierung,
Organ-Regeneration,
Organ-Selbstheilung und
Organ-Wiederherstellung


Mini-Serie:
Organ-Heilung und die
drei Dimensionen jedes Organs

Teil 1:
Die Dimension des Heiligen Lichts

Teil 2:
Die Dimension der RaumZeit-Realität

Teil 3:
Die Dimension des Metanoia-Felds

Teil 4:
Die Symbolsprache der Organe

„Wirksamkeitsstudie Quantenheilung“ – hier geht’s zum kostenlosen Download der kompletten Studie als PDF

2. September 2014 von

Wir wussten es natürlich schon immer … Doch eine brandneue Studie beweist erstmals auch wissenschaftlich die Wirksamkeit von Methoden der Quantenheilung anhand zahlreicher konkreter Fallbeispiele.

Doch was, glauben Sie, ist der entscheidende Schlüssel-Faktor für die Wirksamkeit solcher Methoden?

 

Eine soeben erschienene wissenschaftliche Studie (Dissertation von Manuela Pietza) hat erstmals die Wirkung der Quantenheilung in kontrollierten Versuchsanordnungen eindeutig nachgewiesen.

Was uns daran besonders freut:

Die Autorin betont hinsichtlich der Wirksamkeit vor allem einen Schlüssel-Faktor, der in unserer eigenen Arbeit mit Heilungs- und Selbstheilungs-Methoden auf Basis der Quantenheilung (Diamond Heart-Methode, LichtHerz-System, LichtOrgane-System u. a.) von Anfang an immer im Mittelpunkt stand.

Und dieser Schlüssel-Faktor ist: Bewusstsein.

Bewusstsein. Bewusstsein. Bewusstsein. Und nochmal Bewusstsein. (Bewusstsein hat mehrere Dimensionen – und jede einzelne Dimension ist von Bedeutung in Selbstheilungs-Prozessen.)

Manuela Pietza hat ihre Disseration an der Europa-Universität Viadrina (Frankfurt/Oder) publiziert, unter dem Titel: „Kontrollierte Studien zur Wirksamkeit der Quantenheilung“ (Randomized controlled studies of the effectiveness of quantum healing). Sie hat mit dieser Arbeit erstmals in Europa die Wirksamkeit der Quantenheilung wissenschaftlich erforscht und im Ergebnis auch bestätigt.

Ziel der Studie war es, so die Autorin im Summary ihrer Arbeit,  die „gesundheitsbezogene Wirksamkeit der Quantenheilungs-Methode zu untersuchen“ sowie deren zugrunde gelegte Theorie kritisch zu reflektieren. Hierzu sind Patienten vor und unmittelbar nach der Behandlung mit Methoden der Quantenheilung sowie 12 Wochen später anhand standardisierter Fragebögen über ihre bio-psycho-soziale Gesundheit befragt worden.

Die ermittelten Ergebnisse weisen über alle angewandten Testverfahren, so die Ergebnisse der Forscherin, „große positive Effekte in den einzelnen Parametern auf“.

Der praktische Effekt dieser Arbeit: Wir können aus all dem die entscheidenden Wirkfaktoren ableiten: Warum und wie genau wirken Quantenheilung und QuantenSelbstHeilung?

Zur Diskussion der Wirkfaktoren werden innerhalb der Studie diverse psychotherapeutische Erklärungsmodelle betrachtet. Als mögliche Wirkmechanismen hat die  Autorin z. B. den sog. Placeboeffekt überprüft, auch kognitive Prozesse und das Vier-Faktoren-Modell von Frank und Frank.

Letztlich entscheidend aber war „die Rolle des Bewusstseins“ – und zwar „mit einer positiven Ausrichtung auf individuelle Selbstheilungskräfte“. Damit ist zugleich auch unser eigener wichtigster Ansatz – systematische Aktivierung von Selbstheilungs-Kräften durch eine entsprechende Ausrichtung des Bewusstseins – eindeutig bestätigt worden.

Hintergrundwissen dazu finden Sie z. B.  in unserem beliebten Handbuch: Die Matrix der SelbstHeilung.

Auch alle unsere Quanten-Resonanz-Systeme arbeiten mit Bewusstsein als auslösendem Dreh- und Angelpunkt in jeder Art von Selbstheilungs-Prozessen. Das jüngste, gerade erschienene System mit diesem Wirk-Hintergrund: „LichtOrgane – Organ-Selbstheilung in der Matrix“.

Die Ergebnisse der Pietza-Studie bestätigen vor allem mit der alles entscheidenden Rolle des Bewusstseins genau solche Ansätze und Methoden der Quantenheilung und QuantenSelbstHeilung, die Transformation durch Bewusstsein ins Zentrum stellen.

In unserem Programm ist das beispielsweise die DiamondHeart-Methode der Quantenheilung und QuantenSelbstHeilung – unter diesem Link können Sie sich kostenlos ein 80-Seiten-Skript zu dieser Methode downloaden.

Nicht minder beliebt: Das LichtHerz-System zur Aktivierung von Wundern – unter diesem Link finden Sie zahlreiche Spezial-Editionen zu den unterschiedlichsten Gesundheits-Themen.

 

 

Hier geht’s zum kostenlosen Download
der kompletten Studie als PDF:

 

Die vollständige 186-Seiten-Studie von Manuela Pietza können Sie hier direkt als PDF downloaden:

http://opus.kobv.de/euv/volltexte/2014/94/

 

 

Weiterführendes
Praxis-Know-how:

 

Theorie, ganz klar, ist gut – es ist wichtig, zu wissen, was wirkt und wie. Doch entscheidend ist letztlich immer die Praxis. Die Selbstheilungs-Praxis und ihre konkreten Erfolge. Deshalb: Wenn Sie Prinzipien der Quantenheilung und der QuantenSelbstHeilung in Eigenregie, einfach  mit Ihrem transformativen Bewusstsein – ohne teure Seminare, ohne Coachings, ohne Sitzungen beim Therapeuten – selbst zu Hause erfolgreich anwenden wollen, kommen Sie an diesen Informationen hier einfach nicht vorbei :

 

Angewandte Quantenheilung und
QuantenSelbstHeilung persönlich erleben
mit dem
soeben erschienenen
LichtOrgane-System:

 

Bewusstsein – das ist auch der entscheidende Schlüssel-Faktor des soeben erschienenen, bahnbrechenden „LichtOrgane“-Systems, das Organ-Selbstheilung in der Matrix erstmals mit einem transformativen 7-Phasen-Modell ermöglicht …

Sie selbst lösen dabei – mit Ihrem Bewusstsein als entscheidem Schlüssel-Faktor – den inneren Heilprozess in der Matrix-Quanten-Dimension aus.

Ab sofort sind 12 „LichtOrgane“ für Sie verfügbar – mit dem „LichtOrgane“-System setzen Sie eine neue transformative Methode, die Metanoia-Methode ein, die Ihnen direkten Zugang zur Matrix-Dimension jedes Organs in einem einfachen 7-Phasen-Prozess ermöglicht.

 

Die Anwendungs-Varianten umfassen u. a.:
– Organ-Verjüngung
– Organ-Vitalisierung
– Organ-Regeneration
– Organ-Wiederherstellung
und mehr …


Alle Details haben wir soeben
hier für Sie freigeschaltet:

Das LichtOrgane-System
zur QuantenSelbstHeilung

 

Der Diamant in Quantenheilung, Homöopathie und Transformations-Therapie …

2. Januar 2014 von

Aktueller QSH-Blog-Beitrag mit Gratis-Goodie:

Seit Jahrtausenden schon wird der Diamant als Transformations-Tool und Heil-Mittel kulturübergreifend geschätzt und eingesetzt. Menschen, die ihn als Schmuck kaufen, suchen unbewusst oft seine heilende Wirkung – doch Diamanten als Schmuck schöpfen das Potenzial des Diamanten natürlich nicht einmal entfernt aus.

Die Essenz und Heilwirkung des Diamanten hängt mit der Heiligen Geometrie dieses Edelsteins zusammen, mit seiner daraus resultierenden Schwingungsfrequenz und nicht zuletzt auch mit dem Entstehungsprozess jedes einzelnen Diamanten – aus einfachem Kohlenstoff wird durch hohen Druck und Hitze der wertvollste Edelstein der Welt.

Der Diamant steht letztlich für unser kostbares „Diamant-Selbst“, unser essenzielles, heiliges Selbst, das unantastbar und immer schon heil und rein ist, was immer auch in unserem Leben geschehen mag – so wird der Diamant beispielsweise in der DiamondHeart-Methode zur Heilung und Selbstheilung auf Matrix-Ebene eingesetzt.

Spannende Details dazu – mit „Gratis-Goodie des Monats“ – jetzt hier in Raphael Stellas jüngstem QSH-Blog-Beitrag:

Das Geheimnis des „DiamantSelbst“: Der Diamant in Quantenheilung, Homöopathie und Transformations-Therapie

Einladung zur Mastermind-Gruppe „QuantenSelbstHeilung“ mit Raphael Stella …

21. Juni 2012 von

Raphael Stella, Autor zahlreicher spiritueller Best- und Longseller***, international aktiver Coach und Seminarleiter, hat eine Mastermind-Gruppe für QuantenSelbstHeilung und verwandte Themen ins Leben gerufen.

Du bist hiermit herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Die Gruppe startet schon in wenigen Tagen. Wir würden uns freuen, Dich gleich beim Start begrüßen zu können. Und, ja, die Teilnahme kostet Dich als Leser unseres Blogs keinen Cent – weder jetzt noch in Zukunft …

Weitere Details in diesem Blog-Beitrag.

Raphael lädt ernsthafte Interessent(inn)en, die sich frei zu Topics wie Selbstheilung, Quantenheilung, Gesetz der Anziehung, Resonanz-Systeme, Matrix-Manifestation und verwandte Themen austauschen wollen, herzlich zum Mitmachen und Mitdiskutieren ein. Es geht um einen lockeren Informations- und Erfahrungs-Austausch – und selbstverständlich können Sie als Teil der Gruppe jederzeit auch selbst Themen-Vorschläge einbringen.

Was erwartet die Teilnehmer/innen?

Sie können innerhalb der Mastermind-Gruppe Themen auf die Tagesordnung setzen, Fragen stellen zu Themen, die Sie bewegen, Fragen anderer Teilnehmer beantworten, interessante Ressourcen mit der Gruppe teilen – und mehr … Oder auch einfach mitlesen und sich über die jüngsten Trends & Themen informieren …

Wir wollen in dieser Mastermind-Gruppe alle voneinander lernen, wir wollen unser Wissen und nach Möglichkeit natürlich auch unser Bewusstsein erweitern … Gemeinsam werden wir ein morphogenetisches Feld der Heilung und des Erwachens kreieren – für uns selbst und für andere.

Wir sind alle schon sehr gespannt, wie sich diese Community entwickeln wird und freuen uns auf einen regen Austausch.

Die Mastermind-Gruppe, die Raphael selbst innerhalb von Facebook moderieren wird, steht grundsätzlich allen offen – jede/r ist willkommen. Und, ja, die Teilnahme ist und bleibt kostenlos. Informieren Sie gerne auch Ihre Freunde über die neue Community. Je mehr mitmachen, umso kraftvoller wird das morphogenetische Feld der Gruppe.

Sagen Sie es deshalb bitte weiter: Wir freuen uns über aktive Teilnehmer/innen aus aller Welt.

Da Sie selbst alle Beiträge in der Gruppe nicht nur lesen, sondern auch selbst Beiträge posten können –  und da wir auf die Einhaltung der „Netiquette“ achten werden (wir legen großen Wert auf Fairness, Freundlichkeit und ein liebevolles Miteinander), müssen Sie sich vor der Teilnahme lediglich registrieren. Das ist  aber einfach und geht schnell.

OK?

Möchten Sie sich jetzt direkt kostenlos zur Gruppe anmelden?

Das geht in nur drei Schritten:

1. Besuchen Sie jetzt unsere Website www.QuantenSelbstHeilung.de.

2. In der rechten Spalte sehen Sie einen Facebook-Button. Klicken Sie einfach auf das integrierte Schaltfeld „Gefällt mir“. Dieser eine Klick ist praktisch schon Ihr „Frei-Ticket“ zur Mastermind-Gruppe mit Raphael.

3. Schon einen Tag vor dem offiziellen Start erhalten Sie dann in einigen Tagen den geheimen Link für die Gruppe.

 

Abschließend noch drei zusätzliche Hinweise, um unnötige Rückfragen zu vermeiden:

A. Ja: Ein Beitritt zur Mastermind-Gruppe QuantenSelbstHeilung & mehr ist nur auf die oben  beschriebene Weise möglich – mit diesem Procedere stellen wir sicher, dass sich wirklich nur ernsthafte Interessenten anmelden.

B. Ja: Nur Facebook-Mitglieder können der Gruppe beitreten, denn es ist eine Gruppe  innerhalb der Facebook-Community, die die Infrastruktur dafür bereitstellt. Die Gruppe ist deshalb exklusiv unseren Facebook-Freunden, -Fans und -Followern zugänglich.

C. Ja: Falls Sie noch kein Facebook-Mitglied sind, die Registrierung ist in wenigen Minuten erledigt.

 

Noch einmal der klare, verbindliche Hinweis: Die Teilnahme an der Gruppe ist mit keinen Kosten/Verpflichtungen für Sie verbunden – weder jetzt noch in der Zukunft. Sie können selbstverständlich auch jederzeit mit einem Mausklick wieder austreten – aber warum sollten Sie, wenn Sie dort hochwertige Infos und Inspiration ganz umsonst bekommen?!


***Raphaels beliebteste Publikationen – lassen Sie sich inspirieren:

*Die Matrix der SelbstHeilung

*Die DiamondHeart-Methode

*Das HolosGeheimnis

*DiamantBewusstSein

*Das Hologramm der Liebe

*Die QuantenInititation

*Leicht wie Licht

*Im Flow mit Fülle

*HolyHealingHeart-Serie

*QuantenResonanzSysteme

*QSH – Das Wunder der
QuantenSelbstHeilung

*Das Geheimnis natürlicher
Wunscherfüllung

*RegenbogenLichtWasser

*Weitere inspirierende Werke
sind schon in Vorbereitung …

*In Kürze starten wir ein innovatives
Audio-Programm mit hochfrequenten
Trance- und Binaural Sounds zur
Resonanz-Heilung und -Selbstheilung –
die ersten Produktionen sind ‚zum
Abheben schön‘ geworden …

Aktueller Termin zum Vormerken: QuantenSelbstHeilung + Palmblatt-Bibliothek

7. Juli 2011 von

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
*QuantenSelbstHeilung* in Sri Lanka: Mit
Gelegenheit zum Besuch der Palmblatt-Bibliothek,
authentischen Ayurveda-Anwendungen
und mehr …

Interesse?

Dann gleich Termin vormerken – nur 7 Plätze frei …
Und: Handbuch
zum Training gleich hier kostenlos
downloaden …

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir sind im kommenden Dezember wieder mit einer kleinen Gruppe in Sri Lanka – mit unserem bahnbrechenden Selbstheilungs-Training „Das Wunder der QuantenSelbstHeilung – 7 Tage Transformation“, incl. integrierter Ausbildung (Coach für QuantenSelbstHeilung) …

Interesse? Dann merken Sie den Termin bitte gleich vor – denn wir können aus organisatorischen Gründen für Sri Lanka wieder nur 7 Plätze anbieten …

Wir sind in Sri Lanka übrigens in der Nähe der Palmblatt-Bibliothek. Wenn Sie also schon immer einmal eine authentische Palmblatt-Lesung erleben wollten, haben Sie bei diesem Termin die perfekte Kombination.

Der genaue Termin: 8. – 14. Dezember 2011 in Sri Lanka. Also in einem Zeitraum, in dem wir in Europa mit Eis und Schnee zu rechnen haben – nehmen Sie eine Auszeit in Asien!

Sie sind zeitlich in Ihrer Reiseplanung in keiner Weise eingeschränkt. Seminar- und Reisebuchung sind separat, Sie können also ohne weiteres vorher oder nachher noch eine Ayurveda-Kur (in Sri Lanka gibt es authentische Ayurveda-Kuren zu sehr günstigen Preisen) oder eine Insel-Rundreise buchen. Empfehlenswert: Leistungen erst vor Ort buchen – eine Tour mit privatem Chauffeur gibt es individuell vor Ort extrem günstig.

Allein mit dem geschickten Einkauf von Ayurveda-Produkten in Sri Lanka haben unsere Teilnehmer/innen ihren Flug nach Sri Lanka immer ganz schnell wieder raus – wir versorgen Sie mit Insider-Adressen aus über 10 Jahren Sri Lanka-Reisen, darunter z. B. auch Tempel, die individuelle Zeremonien auf Spenden-Basis für Sie durchführen – für viele immer wieder
ein unvergessliches Erlebnis.

Falls Sie jetzt mehr wissen möchten:

Wir bieten zur Palmblatt-Bibliothek Sri Lanka ein eBook an, das Sie einfach mit dem Stichwort „eBook: Palmblatt-Bibliothek Sri Lanka“ in der eMail-Betreffzeile abrufen können. Schutzgebühr: 10 Euro. Darin finden Sie die Antworten auf viele  Fragen, die Sie im Vorfeld wahrscheinlich interessieren werden. Dieses eBook ist soeben in der 10. Auflage 2011 erschienen.

Weitere kostenlose Infos zur Palmblatt-Bibliothek finden Sie hier:
Das Geheimnis der Palmblatt-Bibliothek.

Das Handbuch zum Training „Das Wunder der QuantenSelbstHeilung“
können Sie übrigens hier direkt kostenlos downloaden.

Vielleicht bis bald in Sri Lanka?

P.S. – Extra-Info für knappe Reisekassen:

Die meisten Asien-Reisenden zahlen viel zu viel für Flüge und andere Reise-Dienstleistungen (wir früher selbst übrigens auch). Seit wir allerdings pro Jahr bis zu 40 Flüge buchen müssen, haben wir Strategien entwickelt, wirklich immer die günstigsten Preise für Reise-Dienstleistungen aller Art zu erzielen – auch für unsere Coaching-Klienten.

Dabei stellte sich heraus: Mindestens 30 Prozent Ersparnis im Vergleich zum teuersten Angebot sind praktisch immer drin,
manchmal sogar 50 Prozent. Ja, es ist unglaublich, wie viel „Luft“ in Reise-Dienstleistungen steckt.

Klient/inn/en, die beispielsweise zum Training nach Sri Lanka kommen, erhalten nach ihrer Buchung spezielle Insider-Tipps, die Ihnen helfen werden, nicht nur bei Ihrer Reise-Buchung, sondern auch vor Ort sehr viel Geld zu sparen.

Mehr Details zum Thema „Günstiger reisen“ hier im Internet unter dem Stichwort „Ohne Geld um die Welt“ (na ja, sagen wir: „Mit wenig Geld um die Welt“) … Auf jeden Fall mit Insider-Infos, die Ihnen sparen helfen – bei jeder künftigen Reise-Buchung (Flug, Hotel, sonstige Dienstleistungen).

QSH – Das Wunder der QuantenSelbstHeilung

5. Juli 2011 von

QSH: Das Wunder der QuantenSelbstHeilung – 7 Tage Transformation – Das Buch und Transformations-Seminar von Raphael Stella … Etwas für Menschen, die beim Thema Quantenheilung den entscheidenden Schritt weiter gehen wollen. Mit bahnbrechenden Themen wie „Transformation und Transmutation auf LichtMatrix-Ebene“ … „Die zentralen Elemente in jedem Selbstheilungs-Prozess“ … „Rekonstruktion der UrMatrix von Organen: Selbstheilung, Vitalisierung, Erneuerung“ … „Eine Matrix der SelbstHeilung selbst kreieren“ – mit Heiligem Licht … Und vieles mehr … Das Seminar-Handbuch enthält u. a. auch: „Ihr persönliches Experiment in QuantenSelbstHeilung – mit genauer Anleitung und TransformationsSymbol“ … Weitere Details?

Diagnose Krebs? Es gibt Hoffnung …

19. April 2011 von

Mit einem ungewöhnlichen Behandlungs- und Heil-Konzept kombiniert ein 90 Jahre alter Krebs-Arzt in Thailand moderne Medizin mit traditionellen asiatischen Heilkräutern … Täglich bis zu 300 Krebs-Kranke aus Thailand,  aber auch aus Europa, den USA, China und Japan pilgern derzeit in die Praxis dieses Arztes in Zentral-Thailand, die 7 Tage in der Woche geöffnet hat …

Hierzulande noch kaum bekannt: In Thailand haben Ärzte in den letzten Jahren bahnbrechende Behandlungskonzepte entwickelt, indem sie Methoden moderner Medizin mit überliefertem Heilerwissen neu kombiniert haben … Diese aktuellen Konzepte, die “das Beste aus beiden Welten” (westliche und östliche Heilkunst) vereinen, ziehen aufgrund spektakulärer Erfolge derzeit immer mehr Patienten an.

In diesem Umfeld ist eine neuartige Heil- und Prophylaxe-Formel für Krebs entstanden. Die neuen Kombi-Methoden sind nicht nur ärztlich überprüft, sondern auch staatlich zertifiziert – es handelt sich also nicht um dubiose Außenseiter-Methoden (die in Thailand streng verboten sind). Die neuen Kombinationen werden, sogar staatlich gefördert, in Asien auch in sog. “Health Camps” erfolgreich eingesetzt … Diese neuen Behandlungskonzepte lassen sich übrigens auch ganz hervorragend mit Methoden der QuantenSelbstHeilung kombinieren.

Mehr in einem aktuellen Fachartikel, den Sie hier weiterlesen können …

weiter »

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark