Alkoholprobleme, Quantenheilung und die “Matrix der Selbstheilung” – Suchtmuster auf Matrix-Ebene transformieren

9. April 2011 von

Alkoholmissbrauch ist eine Volkskrankheit – Experten gehen von über 5 Millionen Betroffenen allein in Deutschland aus. Viele fühlen sich mit ihren Alkoholproblemen allein und finden kaum Hilfe.

Lassen sich Methoden der “QuantenSelbstHeilung” bei Alkoholproblemen sinnvoll zur Selbsthilfe einsetzen? Mit einem ganz neuen Lösungsansatz können Betroffene jetzt Ihr individuelles Suchtmuster selbst offenlegen und transformieren …  Mit dem neuen Ansatz – ohne Medikamente – transformieren Betroffene ihre Suchtmuster selbst, auf Matrix-Ebene.

Hier geht’s zu den interessanten Details.

DiamondHeart-Methode vor wenigen Tagen erschienen –

schon enthusiastische Rückmeldungen …

21. August 2010 von

Die wundervolle DiamondHeart-Methode für QuantenHeilung, QuantenSelbstheilung, MatrixManifestation, Transformation auf LichtMatrix-Ebene und mehr …

… ist kaum erschienen, schon
gehen hier enthusiastische
Rückmeldungen ein …

Erst seit zwei Tagen liefern wir die von vielen Vorbestellern schon sehnsüchtigst erwartete „DiamondHeart-Methode“ aus … Doch schon die ersten Rückmeldungen fallen erwartungsgemäß sehr, sehr positiv aus – wir arbeiten ja seit Jahren mit diesem Material in unseren Trainings und wissen, was damit möglich ist …

Hier nur drei Rückmeldungen von Beziehern, die das Material zum Teil gleich in der ersten Nacht komplett studiert haben, weil sie, so eine Anwenderin, die heute morgen ganz aufgeregt anrief, „einfach nicht mehr aufhören konnte, zu lesen“:

„Das ist ja ein Gottesgeschenk!“

Ein neuer Klient:

„Hätte ich diese Methode vor ein paar Jahren
schon gehabt, hätte ich mir viele Umwege und
teure Wochenend-Seminare sparen können …“

Eine erfahrene Anwenderin:

„Das ist der einfache Königsweg. (…) Ich ‚bade‘
förmlich in Ihren Informationen …“

Mit dem Abrufbogen – in der rechten Spalte auf dieser Seite, unter Downloads – können Sie die komplette Methode  im Moment übrigens noch mit 50% Einführungs-Rabatt bestellen – günstiger geht und wird es wirklich nicht.

Ein einführendes 80-Seiten-Skript zur DiamondHeart-Methode können Sie weiterhin kostenlos hier abrufen.

Falls Sie Bücher lieber in gedruckter Form in die Hand nehmen – das Praxis-Buch zur DiamondHeart-Methode ist seit gestern ebenfalls schon lieferbar, als Print-Version und (textidentisch) als eBook (PDF-Datei für PC/Laptop/Pads). Beides ebenfalls im Abrufbogen unter Downloads auf dieser Seite.

Das Material ist konsequent aufgebaut wie ein sehr intensives – und dabei persönliches, ganz individuelles – 7-Tage-Training, mit allen Details … Dazu gehören ein Arbeits-Handbuch, 3 Audios und ein Transformations-Symbol.

Sie benötigen zur Umsetzung also weder ein Seminar noch Coachings oder Einzelsessions … Sie können bereits mit dem Handbuch direkt starten. Und selbstverständlich können Sie sowohl das gedruckte Praxis-Handbuch als auch das (textidentische) eBook besonders günstig zum Testen auch einzeln beziehen, wenn Sie noch nicht ganz sicher sind …

Im Zweifel rufen Sie erst einmal das kostenlose 80-Seiten-Skript bei uns ab – das gibt Ihnen schon einen sehr guten Einblick, was mit dieser Methode möglich ist …

Die DiamondHeart-Methode ist eine fortgeschrittene Methode der QuantenHeilung und QuantenSelbstheilung, die sich durch die integrierte LichtMatrix-Technik jedoch auch zur Manifestation und kreativen Schicksalsgestaltung einsetzen lässt. Alle Details dazu in den Unterlagen – Praxis pur, wertvoller als so manches Wochenendseminar mit Massenabfertigung …

Sie arbeiten mit dem DiamondHeart-Material in Ihrem eigenen Rhythmus und können die Methode Ihr Leben lang für immer neue Themen, Problemstellungen und Projekte anwenden.

Ein Erstanwender nach seinen ersten Tests:

„Die Methode ist nicht nur genial – sie ist auch genial einfach!“

Sie lernen u. a., wie Sie mit einer selbst kreierten LichtMatrix sogar Probleme, die Sie schon sehr lange begleiten, leicht (Licht = light = leicht) lösen können. Und: Wie Sie die daraus entstehende Transformations-Energie gleichzeitig als Manifestationskraft nutzen können.

Sobald Sie den Kurs, der bereits im Buch vollständig dargestellt ist, komplett absolviert haben, vielleicht auch schon nach der ersten Lektüre des Handbuchs,  wird Ihnen bewusst, welches wundervolle Instrument Ihnen mit dieser Methode für Ihr weiteres Leben zur Verfügung steht …

Sie werden sehen: Noch nie waren kreative Schicksalsgestaltung und Themen wie QuantenHeilung, QuantenSelbstheilung, MatrixManifestation so einfach in die Praxis umzusetzen …

Falls Sie sich für den Bezug der DiamondHeart-Methode entscheiden sollten, wünsche ich Ihnen schon jetzt viel Freude und Erfolg beim Transformieren & Manifestieren mit dieser ganz wundervollen Methode, die für „Einsteiger“ übrigens genauso faszinierend ist wie für „alte Hasen“.

P.S.:

Seit wir das Thema auf diese Seiten gestellt haben, erreichen uns jeden Tag ganz viele Anfragen. Allein Google schickt uns täglich zwischen 600 und 900 Besucher auf unsere Website … Das ist kein Wunder: Wenn Sie „Quantenheilung“ bei Google eingeben – welche Seite zeigt die Google-Liste wohl als ersten (von derzeit 1.170.000!) redaktionellen Treffern?

Dreimal dürfen Sie raten … Aber probieren Sie es doch selbst mal aus!

Steht ein „Macroshift“ unmittelbar bevor?

Transformation und die Welle des unaufhaltsamen Wandels

11. Juni 2010 von

Wir leben in einer Zeit des unaufhaltsamen Wandels, der Transformation im Großen (Natur, Finanzsysteme, Politik, Gesundheit, soziale Entwicklungen vielerlei Art). Jede/r fühlt das im Moment, die Welle des Wandels, die auf uns einwirkt, ist immer intensiver zu spüren.

Robert Betz schreibt in einer „newsage“-Kolumne: „Mit diesem Jahr 2010 tritt die Menschheit in die ‚heiße Phase‘ eines Transformationsprozesses, der das Leben und Zusammenleben der Menschen größten Veränderungen unterziehen wird.“

Ervin Laszlo, Gründer des Club of Budapest, spricht in diesem Zusammenhang sogar von einem bevorstehenden “Macroshift”, einer fundamentalen Transformationsbewegung hin zu einer neuen Evolutionsstufe, die sich zwischen 2012 und 2032 manifestieren dürfte.

Gerade in einer solchen Zeit ist jede/r von uns gefordert, Transformation auch im persönlichen Bereich zuzulassen und möglichst sogar selbst zu initiieren.

Warum?

Wenn wir dies tun, befinden wir uns durch die aktuelle Entwicklung sofort im Flow des Lebens und werden Teil dieser evolutionären Kraft, die Transformation im Rahmen der anstehenden Entwicklung so oder so
umsetzen wird.

Wir surfen dann auf dieser großen Welle des Wandels und können ihre Energie positiv nutzen.

Als ein bewusster Teil dieser Kraft, gesegnet mit dem entsprechenden Hintergrundwissen, befreien wir uns ganz nebenbei auch von den subtilen Kontrollmechanismen der etablierten Eliten, die das materielle und mechanistische Weltbild weiterhin am Leben erhalten wollen – koste es, was es wolle (und das ist derzeit durchaus wörtlich zu nehmen, wie wir gerade alle wahrnehmen können).

Die etablierten Eliten (ob in Kirchen, Politik oder Wirtschaft) sind an einer echten Transformation – die so oder so kommen wird – nicht interessiert, da diese natürlich ihre Macht bedroht.

So erklärt sich vieles, was derzeit geschieht.

Deshalb werden wir derzeit auch Zeugen vielerlei hilfloser Versuche, echte Transformation zu verhindern und weiterhin nach “alten Spielregeln” zu spielen.

Doch der unaufhaltsame Wandel ist längst im Gang, die alten Spielregeln gelten nicht mehr.

Wie aber lauten die neuen Spielregeln?

Sicher ist zunächst: Wer das Prinzip Transformation tief versteht und weiß, wie uns Transformation helfen kann und wird, „aus Blei Gold zu machen“ (altes Alchemisten-Geheimnis!), kann in dieser Zeit des Wandels nur gewinnen.

Diana Cooper zu diesem Thema: „Doch all das wird nicht von allein geschehen können. Solche grundlegenden Veränderungen können nur hervorgebracht werden, wenn immer mehr Menschen sich aktiv in den Bewusstwerdungsprozess einklinken!“

Zum Thema Transformation haben wir deshalb ein wichtiges neues Skript erstellt, das Sie kostenlos abrufen können. Unsere Blog-Leser können jetzt hier einen Download-Link für dieses neue Skript bei uns anfordern: „Die DiamondHeart-Methode – Transformation durch Bewusstsein auf Matrix-Ebene“.

Das Skript befasst sich u. a. mit Transformation auf Matrix-Ebene, mit QuantenHeilung und QuantenSelbstheilung, mit aktiver Schicksalsgestaltung in der Zeit des großen Wandels und mehr …

Und Ihnen wird ganz bestimmt bei der Lektüre auch klar werden, warum es wirklich eine gute Idee ist, auf dieser Welle des Wandels tatsächlich auch zu „surfen“ … Denn: Nur wer auf dieser Welle „surft“, kann ihre Energie sinnvoll nutzen. Und genau dafür haben wir eine genial einfache Methode entwickelt. Die DiamondHeart-Methode.

Interessant? Der Download dieses Skripts (PDF-Format, geeignet für alle gängigen PDF-Reader) ist für die Leser dieses Blogs kostenlos.

Matrix-Ausbildung

20. Juli 2009 von

Was könnte sinnvoller und segensreicher sein, als Menschen in einen tiefen Kontakt zu bringen mit der ihnen ganz natürlich innewohnenden SelbstHeilungsKraft? In Kontakt mit dem Heiligen – dem heilenden – Selbst … Wir bieten deshalb eine Ausbildung zur „Matrix der SelbstHeilung“ an.

Es ist genau diese Art von Arbeit, die zu einem wirklichen Wandel beiträgt, weil sie nicht länger auf rein quantitatives Wachstum fixiert ist – auf jenes Wachstum also, das die Menschheit immer näher an den Abgrund zu führen droht. Immer mehr Menschen orientieren sich ganz intuitiv derzeit an qualitativem Wachstum – an ihrem ureigenen Potenzial nämlich, ein gesundes, glückliches und sinnvolles  Leben zu führen. Die Art von Leben, die einen Unterschied macht.

Jack und Suzy Welch, die Autoren des Bestsellers “Winning” erklärten kürzlich in einer Ihrer wiwo-Kolumnen, warum sich immer mehr Menschen trotz – oder gerade wegen – der Wirtschaftskrise selbstständig machen (”Die neuen Entrepreneure”): “Diese Rezession hat die Menschen schwer geschockt. Der Absturz kam so schnell und hat so viele so tief getroffen, dass kaum eine Organisation unversehrt geblieben ist und es überall Entlassungen gegeben hat. Noch vor einem Jahr war ein Job aussichtsreich und lohnend. Heute ist er schlichtweg Furcht einflößend.  Die Leute wissen derzeit einfach nicht, welche schlechten Nachrichten noch auf sie warten, wenn sie morgens zur Arbeit kommen. – Das Ergebnis? Viele Menschen möchten nicht mehr für Herrn XY arbeiten, sondern für sich selber oder jemanden, den sie kennen und dem sie vertrauen.”

Wie viel Vertrauen haben Sie in sich selbst?

Die innere Matrix

15. Juni 2009 von

Du willst Dein Leben verändern? Dann fang innen an, nicht außen … Das gilt für jeden Lebensbereich – für Gesundheit, für Wohlstand, Beziehungen, was auch immer …

Ist die innere Arbeit wirklich getan, gibt es im Außen nichts mehr zu tun …

Warum das so ist? Weil unsere äußere, die 3-D-Realität nichts anderes ist als eine Konsequenz unserer inneren Matrix, die u. a. durch Überzeugungen, mentale Programme gebildet wird und die Auswirkungen hat auf alles, was uns scheinbar im Außen begegnet … In Wirklichkeit findet ALLES „innen“ – nämlich im BewusstSein – statt … Die fünf Sinne lenken die meisten Menschen von dieser Tatsache allerdings sehr erfolgreich ab.

Was ist eine Matrix?

1. Mai 2009 von

Das Wort Matrix kommt aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich „Gebärmutter“. Das ist eine schöne Metapher für die Auffassung, die man in allen spirituellen Traditionen findet: dass nämlich hinter der sichtbaren physischen Welt eine unsichtbare spirituelle Struktur aus Information und Energie existiert. Die damit verbundenen Dimensionen von Information und die ihnen entsprechenden Energiefelder bilden, gleichsam wie eine geistige Gebärmutter, eine Struktur, durch die die physische Welt überhaupt erst in Erscheinung treten kann.

Ohne die Matrix, die spezifische geistige Struktur im Hintergrund, könnte es keine phy-sischen Erscheinungen geben. Deshalb: Transformieren wir die geistige Matrix im Hintergrund irgendeiner äußeren Erscheinung, dann ändern sich auch die aus dieser Matrix resultierenden physischen Erscheinungen selbst.

In tiefer Betrachtung kann es gar nicht anders sein.

Jeder fundamentalen Veränderung im Außen muss deshalb immer zunächst eine fundamentale Veränderung – eine Transformation – im Inneren vorausgehen. Das verstehen vor allem die Menschen nicht, die es gewohnt sind, im Außen zu rackern, zu machen und zu tun – und dennoch nicht die gewünschten Resultate erzielen.

Umkehren lässt sich das Prinzip übrigens nicht: Ich kann nicht dadurch, dass ich beispielsweise eine bestimmte Situation oder ein Symptom von Krankheit in der Welt der Erscheinungen bekämpfe oder zu unterdrücken versuche, die geistige Matrix im Hintergrund verändern. Die Matrix bleibt von solchen Bemühungen im Außen völlig unbeeindruckt.

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark