Matrix-Ausbildung

20. Juli 2009 von

Was könnte sinnvoller und segensreicher sein, als Menschen in einen tiefen Kontakt zu bringen mit der ihnen ganz natürlich innewohnenden SelbstHeilungsKraft? In Kontakt mit dem Heiligen – dem heilenden – Selbst … Wir bieten deshalb eine Ausbildung zur „Matrix der SelbstHeilung“ an.

Es ist genau diese Art von Arbeit, die zu einem wirklichen Wandel beiträgt, weil sie nicht länger auf rein quantitatives Wachstum fixiert ist – auf jenes Wachstum also, das die Menschheit immer näher an den Abgrund zu führen droht. Immer mehr Menschen orientieren sich ganz intuitiv derzeit an qualitativem Wachstum – an ihrem ureigenen Potenzial nämlich, ein gesundes, glückliches und sinnvolles  Leben zu führen. Die Art von Leben, die einen Unterschied macht.

Jack und Suzy Welch, die Autoren des Bestsellers “Winning” erklärten kürzlich in einer Ihrer wiwo-Kolumnen, warum sich immer mehr Menschen trotz – oder gerade wegen – der Wirtschaftskrise selbstständig machen (”Die neuen Entrepreneure”): “Diese Rezession hat die Menschen schwer geschockt. Der Absturz kam so schnell und hat so viele so tief getroffen, dass kaum eine Organisation unversehrt geblieben ist und es überall Entlassungen gegeben hat. Noch vor einem Jahr war ein Job aussichtsreich und lohnend. Heute ist er schlichtweg Furcht einflößend.  Die Leute wissen derzeit einfach nicht, welche schlechten Nachrichten noch auf sie warten, wenn sie morgens zur Arbeit kommen. – Das Ergebnis? Viele Menschen möchten nicht mehr für Herrn XY arbeiten, sondern für sich selber oder jemanden, den sie kennen und dem sie vertrauen.”

Wie viel Vertrauen haben Sie in sich selbst?

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark