Lourdes live – Maria und die holografische Resonanz

9. April 2014 von

In einer Online-Vernissage im QSH-Blog („QuantenSelbstHeilung“) können Sie gerade ein lebendiges Transformations-Geheimnis entdecken: den Heiligen Moment, in dem Maria ihr RegenbogenLichtHerz öffnet und das Wasser von Lourdes in heilkräftiges RegenbogenLichtWasser verwandelt

 

Maria mit RegenbogenLichtHerz

Maria mit RegenbogenLichtHerz

 

In der aktuellen Online-Vernissage finden Sie das jüngste Resonanz-Bild von Raphael Stella veröffentlicht: Maria mit RegenbogenLichtHerz.

Diese transformative Ikone zeigt das lebendige Geheimnis von Lourdes, das Jahr für Jahr Millionen von Menschen in seinen Bann zieht.

Das Bild zeigt jenen Moment, in dem Maria ihr RegenbogenLichtHerz öffnet und die Quelle von Lourdes zu einer Heiligen, zu einer heilenden Quelle transformiert.

Dies geschieht auch jetzt – genau in diesem Moment. Es ist einfach ein Moment in der ewigen Gegenwart der Madonna als Heilerin.

Stellas transformative Ikone hat ein besonderes Geheimnis. Er hat sein Bild im Zustand „holografischer Resonanz“ gemalt – mit der klaren Absicht, dass sich die Schwingungsinformation des Bildes bei Anwendung einer einfachen Methode auf jedes beliebige Wasser übertrage – genau wie in Lourdes.

„Lourdes live“, sozusagen – und zwar an jedem Ort der Welt. Ein kleines Wunder.

Schauen Sie sich das Bild (mit der ganzen faszinierenden Geschichte) in der Online-Vernissage „Maria mit RegenbogenLichtHerz“ an und lassen Sie sich inspirieren.

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark