„Kopf schlägt Kapital“: Erfolg mit digitalen Info-Produkten

4. März 2010 von

„Die meisten Menschen überschätzen, was sie in einem Monat und unterschätzen, was sie in einem Jahr erreichen können.“ Mit dieser Aussage startet der Info-Marketer Tobias Knoof seinen jüngsten Blog-Post, in dem er berichtet, wie er in nur zwölf Monaten ein kleines Imperium mit digitalen Info-Produkten aufgebaut hat. Während Großverlage schon seit Jahren leiden und oft auch tief rote Zahlen schreiben, vermarkten findige Profi- und Hobby-Autoren in letzter Zeit ihre Informationen mit großem Erfolg selbst – das Internet macht’s möglich. Wer die Tools und die Regeln des Informationsmarketings im Internet versteht, wird nie mehr in Versuchung kommen, für ein paar Prozent Tantieme sämtliche Rechte seines Werks an einen Verlag abzutreten. Diese Zeiten sind vorbei. Wie schon der Gründer-Forscher Günter Faltin in seinem Buch „Kopf schlägt Kapital“ schrieb, gibt es zunehmend eine neue Lust, selbst Entrepreneur zu sein. Wer heute die Chancen und Möglichkeiten des Internets nutzt, kann schnell und ohne großen finanziellen Aufwand  erfolgreich sein. Die Erfolgsgeschichte von Tobias Knoof, der auf seinen Internet-Seiten freimütig und mit hochwertigen Fachartikeln über die Tricks und die Tools der Branche berichtet,  belegt dies einmal  mehr.

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark