InsiderTipps - wichtige Bücher, CDs, DVDs

Die aktuellen Empfehlungen der Redaktion

In dieser aktuellen redaktionellen Rubrik stellen wir Ihnen wichtige Bücher, CDs und DVDs vor, die Ihr Leben bereichern können – mit mehr Lebensfreude, einer höheren Lebensqualität und Impulsen für SelbstHeilung, gesunder Ernährung und bewusster Lebenskunst.

Die einzelnen Tipps versehen wir – wenn möglich – mit einem direkten Link auf die Homepage der jeweiligen Anbieter, so dass Sie sich dort direkt näher informieren können.

Disclaimer-Hinweis:
Für die Werbeaussagen der Anbieter auf deren Homepages übernehmen wir keine Haftung, wir haben auch keinerlei Einfluss darauf.

Falls Sie interessante Bücher, CDs und DVDs kennen, die auf diese Seite passen könnten, schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail: Webmaster@DasHeilGeheimnis.de – vielen Dank!


 

Hier geht’s zu einer
aktuellen Vernissage:

Aus unserer spirituellen
Galerie visueller Initiationen:

Holy Healing Heart No. 1
aus der transformativen
Holy Healing Heart-Serie
von Raphael Stella –
eine visuelle Initiation

 

Aktuelle Bücher,
lesenswert und inspirierend:

 

 

Ayurveda-Medizin und
Ayurveda-Ernährung
für die westliche Lebensweise

 

Jeder, der sich mal eine Ayurveda-Kur in Indien oder Sri Lanka gegönnt hat, ist begeistert von der sanften Kraft dieser Jahrtausende alten Heil- und Ernährungs-Tradition. Was viele fasziniert: Eine typgerechte Ernährung nach Ayurveda-Prinzipien wirkt allein oft schon heilend, vitalisierend, verjüngend. Und Ayurveda-Medizin wirkt dann am besten, wenn wir sie mit einer bewussten Ernährung kombinieren. Allerdings: Nach einer solchen Kur, wieder in Europa und im Alltag, rasten oft auch schnell wieder alte Gewohnheiten ein – wenn ein passender Ratgeber fehlt, der auf die westliche Lebensweise zugeschnitten ist.

Für solche Fälle empfehlen wir Ihnen zwei Bücher, die aus der Vielzahl von Ayurveda-Veröffentlichungen herausragen. Ganz gleich, ob Sie schon einmal eine Ayurveda-Kur absolviert haben oder ob Sie neu in die Thematik einsteigen wollen – diese beiden Titel geben Ihnen genau die praktischen Tipps und Hintergrundinformationen, um Ayurveda mit Gewinn im ganz normalen Alltag anzuwenden.

 

 

 

Das große Ayurveda Ernährungsbuch –
Gesund leben und genussvoll essen
von Hans H. Rhyner und Kerstin Rosenberg

 

Dieses Standardwerk zur ayurvedischen Ernährung liegt schon in der 7. Auflage vor und deckt alle Aspekte rund um das Thema „Ernährung nach Ayurveda-Prinzipien“ ab.  Hans H. Rhyner erklärt darin, was „gesunde Ernährung“ nach Ayurveda überhaupt bedeutet: „Eine gesunde Ernährung bedeutet in der Ayurveda, dass jeder Mensch seiner persönlichen Konstitution und Lebensweise entsprechend seine Nahrung auswählen und zubereiten sollte. Je nachdem, wie Ihr Stoffwechsel arbeitet, können Sie die unterschiedlichsten Speisen besser oder schlechter verdauen.“

Es hängt also entscheidend von der individuellen Konstitution eines Menschen und den in ihm dominierenden „Doshas“ (Vata, Pitta, Kapha) ab, welche Ernährung und welche Zubereitungsart gesund für ihn ist. Deshalb gibt es im Ayurveda auch kaum „Verbote“, es kommt vielmehr auf die passende Kombination von Nahrungsmitteln in der passenden Zubereitung für den passenden Ernährungs-Typ an. Mit zahlreichen Tabellen und Erläuterungen können Sie mit dem Buch zunächst systematisch Ihren Konstitutions-Typ bestimmen. Im Anschluss ermitteln Sie, welche der 6 Geschmacksrichtungen (Rasa) nach Ayurveda zu dieser Grundkonstitution passt und mit welchen Lebensmitteln und Gewürzen Sie bevorzugt kochen sollten. Auf diese Weise führt Sie das Handbuch zunächst Schritt für Schritt in die Basics ein. Auch spezielle Aspekte wie „Ayurvedische Ernährung für Kinder“, „Ayurvedische Ernährung für Singles und Berufstätige“ oder „Essen für die Seele – Essstörungen ganzheitlich ausgleichen“ und Prinzipielles wie „Essen als Ritual – die spirituelle Kraft unserer Nahrung“ behandelt das Werk ausführlich in seiner ersten Hälfte.

Die zweite Hälfte ist dann ganz den Rezepten – vom ayurvedischen Frühstück bis zum Abendessen – gewidmet.  Besonderheiten wie die „Rasayana-Küche“ (Verjüngung und ganzheitliche Stärkung) und „Panchakarma-Küche“ (spezielle Heilkost, wie sie auch in den Kuren vor Ort eingesetzt wird) runden den empfehlenswerten Band ab. – Erschienen ist das Standardwerk im Verlag Königsfurt Urania, zum Preis von Euro 28,50. Im gleichen Verlag erschienen: Europäische Ayurveda-Küche von Irene Rhyner (24,99 Euro).

 

 

 

New Age Ayurveda –
mein Handbuch
von Harsha Gramminger

Die Autorin, die als Ärztin eine eigene Ayurveda-Klinik leitet, bildet selbst auch Ärzte und Therapeuten in der Ayurveda-Tradition aus. Ihr New Age Ayurveda-Handbuch verfolgt einen konsequent ganzheitlichen Ansatz und will den Leser mit ayurvedischem Wissen „zu mehr Lebensfreude, Gesundheit und Glück – vom Kleinkind bis zum 100. Lebensjahr“ führen. Der fast 400 Seiten starke Band kommt mit „Tipps für jede Lebensphase“, dazu gehören Ernährungs-, Bewegungs-, Yoga- und Meditations-Empfehlungen. Die Autorin steigt dafür tief in Philosophie und Heilkonzept des Ayurveda ein, der Schwerpunkt liegt dennoch in der alltagsgerechten Praxis der Ayurveda-Lebensweise. Dazu gehören auch ganz spezielle Empfehlungen wie etwa für Schwangere, für Berufstätige und Studierende, für die Generation 66+, ja sogar für Reisende („Reinigung des Hotelzimmers“, „Ayurvedische Rezepturen für Reisende“).

Doch was versteht die Autorin eigentlich unter „New Age Ayurveda“? Immerhin zeichnet sich Ayurveda ja gerade als uraltes und in gewisser Weise zeitloses Konzept aus. Gramminger geht es mit dem Begriff vor allem um in die Integration des uralten Konzepts in unsere moderne Welt – „in einer Zeit, in der unsere Instinkte für Natürliches und Natur eher unter Lärm, Asphalt, Hektik und einer zunehmenden Entfremdung bereits zum Großteil verlorengegangen sind.“ Da die Autorin auch Ärztin ist, finden sich in dem Band auch zahlreiche ayurvedische Heil-Rezepturen für alle Fälle von A bis Z, seien es Mittel bei Akne, Stress oder eingeschränkter Zeugungsfähigkeit. Viele dieser Rezepturen kann man sich aus natürlichen Pflanzen und Gewürzen selbst zubereiten.

Klar ist: Wer sich auf Grammingers umfassendes, ganzheitliches Konzept einlässt, wird alle Lebensbereiche von der Ernährung bis zu seinen Schlafgewohnheiten einer Prüfung und wohl auch Veränderungen unterziehen müssen. Am besten, man nimmt sich den Band zu einer Ayurveda-Kur mit, um ihn in Ruhe studieren zu können. Erschienen im Verlag OM medicus (48 Euro). – Unter dem Begriff „New Age Ayurveda“ sind inzwischen 3 Bände erschienen. Die weiteren Titel, alle von Harsha Gramminger: „New Age Ayurveda – Meine Basics. Ayurveda für jede Lebensphase“ (Euro 14,80) sowie „New Age Ayurveda – Mein Kochbuch. Rezepte für jede Lebensphase“ (Euro 34,00).

 

 

 

Grünes Blattgemüse/
Grüne Heiler
von Victoria Boutenko

Victoria Boutenko hat sich um die Gesundheit von Millionen Menschen verdient gemacht. Sie gilt als die Erfinderin der „Grünen Smoothies“, die sich im Moment und wohl auch noch sehr lange weltweiter Beliebtheit erfreuen – und grüne Smoothies sind zweifellos ein Gewinn für die Gesundheit. Das Internet ist voll von Berichten über die heilende, entgiftende Wirkung von selbst gesammelten Wildkräutern und speziellen Rezepturen. Die Bücher der Autorin sind in mehr als 50 Sprachen übersetzt, sie hat diesen gigantischen Trend selbst ausgelöst. Inzwischen ist die Flut der „Grüne Smoothies“-Literatur fast schon unüberschaubar.

Doch Victoria Boutenko ist mit ihren jüngsten Büchern schon wieder ein Stückchen weiter – sie widmet sich verstärkt der heilenden und entgiftenden Wirkung bestimmter Smoothie-Komponenten. Mit „Grüne Heiler“ hat sie ein Buch mit 100 „Grüne Smoothie Heilrezepten“ geschrieben. Denn, so die Autorin im Untertitel ihres Werks: „Grünes Blattgemüse & Wildkräuter stärken das Herz, senken den Blutzuckerspiegel und fördern die Sehkraft.“ – Neben den reinen Rezepten gibt es im Buch zahlreiche grundlegende Kapitel, zum Beispiel über die „Heilkraft des Chlorophylls“, über „Sulvoquinovose für die Darmgesundheit“ und „Antioxidantien zur Krebsvorbeugung“. Die Rezepte mit schönen Namen sind originell und leicht umsetzbar, z. B. „Anti-Krebs-Smoothie“, „Regeneration für die Leber“, „Vitalstoffpower zur Krebsvorbeugung“, „Augenelixier“ oder „Grüner Blutdruckregulator“.

Das appetitanregend illustrierte Buch ist – wie von Boutenko gewohnt – so flott, leicht verständlich und spannend geschrieben, dass man wirklich kein Veganer sein muss, um bei der Lektüre sofort Lust auf den nächsten grünen Smoothie zu kriegen. – Erschienen im Hans-Nietsch-Verlag, 16,90 Euro. Im gleichen Verlag finden Sie auch andere wichtige Werke von Boutenko, z. B. auch „Detox mit Grünen Smoothies“ und natürlich ihren Klassiker „Grüne Smoothies“.

 

 

QuantenSelbstHeilung
mit individuellen Zahlencodes

Es gibt einen starken neuen Trend im Bereich alternativer Heilung – Heilen mit Zahlen. Was auf den ersten Blick vielleicht nicht nur für konservative Schulmediziner leicht merkwürdig erscheinen mag, beruht bei genauer Betrachtung jedoch auf uraltem, jetzt neu entdecktem Heil-Wissen, das sich in vielen spirituellen Traditionen (Christentum, Sufismus, Kabbala, Huna u. a.) findet und Analogien hat in der Heiligen Geometrie. Es lohnt sich unbedingt, sich mit dem Thema zu befassen. Mit „Die Heilzahlen-Matrix“ ist soeben ein Werk erschienen, das den Leser – mit einem Handbuch und 3 Tranceformations-Audios – durch einen zu 100% individuellen Prozess führt. In diesem Prozess – aufgebaut wie ein individuelles Coaching – können Sie zu jedem beliebigen Thema/Problem einhundertprozentig individuelle Heilzahlen kreieren und diese sofort auch aktivieren. Das geniale System lässt sich auch mit bekannten Heilzahlen-Codes (z. B. Fibonacci-Sequenz, Heilzahlen nach Grigori Grabovoi, Sufi-Heilzahlen) sinnvoll kombinieren. Das gab es so bisher noch nie.
 

 

Therapeuten-Trend: Warum immer mehr Therapeuten
eBooks und andere digitale Info-Produkte publizieren …


Wie Sie als Therapeut/in mit digitalen Info-Produkten
ein kleines Vermögen machen –

immer mehr Therapeuten profitieren jetzt von den
geldwerten Geheimnissen
eines Top-Branchen-Insiders.

 

Profi-Praxis-Kurs für Therapeuten

Profi-Praxis-Kurs für Therapeuten

 

 

 

 

 

Der Schlüssel zur Selbstbefreiung –
Lebensphilosophie für ein
glückliches und gesundes Dasein
von Christiane Beerlandt

In ihrer rund 1600 Seiten starken „Enzyklopädie der Psychosomatik“ verzeichnet Christiane Beerlandt den „psychologischen Kernursprung und Kernlösung von 1300 Erkrankungen und anderen Symptomen“ – ein Mammut-Werk! Obwohl inhaltlich wirklich sehr anspruchsvoll, wird das Werk seit 2007 schon in der 8. Auflage ausgeliefert. Das Buch erinnert an die Arbeit von Ruediger Dahlke („Krankheit als Symbol“, „Krankheit als Weg“), es geht wie bei ihm um den Zusammenhang von Psyche, Geist und Körper.

In seinen umfassenden Interpretationen praktisch aller Krankheiten und Symptombilder geht der „Schlüssel zur Selbstbefreiung“ allerdings sehr viel tiefer in seinen intuitiv empfangenen Erklärungen. Die ersten 140 Seiten geht es grundlegend um die „Lebensphilosophie für ein glückliches und gesundes Dasein“ – und um die tieferen Zusammenhänge („Krankheit ist lediglich ein ‚Symptom‘ einer viel tiefer liegenden Sache“) bei der Entstehung und Heilung von Krankheiten. Die Autorin zeigt dabei auf, wie sich jeder selbst in die „Frequenz der Wahrheit“ einschwingen kann, um die eigene Situation klar zu sehen und daraus Veränderungen in der eigenen Lebenspraxis abzuleiten. Allein dieser Abschnitt ist eigentlich ein eigenes Buch.

Der zweite Teil dann – mit rund 1500 Seiten – widmet sich der psychologischen Kernursache und der Kernlösung von Erkrankungen generell, der psychologischen Symbolik der einzelnen Körperteile und Organe sowie den einzelnen Symptomen von Krankheit. Das ungewöhnliche Material – das nach Angaben der Autorin in der Frequenz der Wahrheit entstanden ist – ist so direkt, detailliert und umfangreich wie in keinem anderen Buch zur Interpretation von Krankheits-Symptomen.

Empfehlenswert für jeden, der das Thema Krankheit tief verstehen will und/oder seinen eigenen Syptomen wirklich auf die Spur kommen will. – Erschienen im Verlag Beerlandt Publications (59,00 Euro).

 

 

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark