Der Diamant in Quantenheilung, Homöopathie und Transformations-Therapie …

2. Januar 2014 von

Aktueller QSH-Blog-Beitrag mit Gratis-Goodie:

Seit Jahrtausenden schon wird der Diamant als Transformations-Tool und Heil-Mittel kulturübergreifend geschätzt und eingesetzt. Menschen, die ihn als Schmuck kaufen, suchen unbewusst oft seine heilende Wirkung – doch Diamanten als Schmuck schöpfen das Potenzial des Diamanten natürlich nicht einmal entfernt aus.

Die Essenz und Heilwirkung des Diamanten hängt mit der Heiligen Geometrie dieses Edelsteins zusammen, mit seiner daraus resultierenden Schwingungsfrequenz und nicht zuletzt auch mit dem Entstehungsprozess jedes einzelnen Diamanten – aus einfachem Kohlenstoff wird durch hohen Druck und Hitze der wertvollste Edelstein der Welt.

Der Diamant steht letztlich für unser kostbares „Diamant-Selbst“, unser essenzielles, heiliges Selbst, das unantastbar und immer schon heil und rein ist, was immer auch in unserem Leben geschehen mag – so wird der Diamant beispielsweise in der DiamondHeart-Methode zur Heilung und Selbstheilung auf Matrix-Ebene eingesetzt.

Spannende Details dazu – mit „Gratis-Goodie des Monats“ – jetzt hier in Raphael Stellas jüngstem QSH-Blog-Beitrag:

Das Geheimnis des „DiamantSelbst“: Der Diamant in Quantenheilung, Homöopathie und Transformations-Therapie

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark