Gloria in Excelsis Deo:

Autor dieses Blogs zu dem gleichnamigen Buch und Seminarprojekt ist Raphael Stella.

Die Informationen in diesem Blog, die auf spiritueller Eingebung beruhen, sollten immer auf individuelle Resonanz überprüft werden. Die schul­­medizinische Lehr­meinung stimmt mit vielen dieser Aussagen derzeit nicht überein. Allerdings stim­men auch wir mit vielen Ansichten der Schulmedizin – die sich im Verlauf der letzten Jahrhunderte immer wieder korrigieren musste – nicht überein.

In deinem Herzen wohnt der Arzt, der dich heilt;
aus Gott geht er hervor; des natürlichen Lichts ist er;
und der tiefste Grund aller Arznei ist die Liebe.
Paracelsus (Die Paracelsus-Medaille ist interessanterweise die höchste Auszeichnung der deutschen Ärzteschaft …)

Glück macht gesund

5. Juli 2018 von

 

 

 

„Glück“ als Schulfach,
Glück als Gesundheitsfaktor –
und warum der
Dalai Lama
so begeistert davon ist:

Die Wissenschaft und die Kunst,
sein wahres Glück zu finden

 

Nicht erwachte Menschen sehen „die Welt da draußen“ meist als wichtigste Quelle ihres Glücks. Das ist aber eine folgenschwere Selbsttäuschung!

Das Ergebnis: Viele Menschen sind trotz großen Wohlstands unglücklich oder gar depressiv.

Dabei kann Unglücklichsein auf Dauer sogar krank machen. Glücklichsein dagegen ist ein natürliches inneres Programm für gute Gesundheit – es ist ein Programm, das wir jederzeit selbst aktivieren können.

Im Buddhismus ist das seit Jahrtausenden bekannt. Deshalb ist der Dalai Lama so begeistert von „Glück“ als Schulfach – in Indien ist es jetzt Pflichtprogramm von der ersten bis zur achten Klasse.

Warum der Dalai Lama davon so begeistert ist, die vielen Facetten von Glück  und wie Glück gesund machen kann. Mehr dazu gleich hier im Tranceformation-Blog:

 

Glücklich sein, glücklich werden –
ohne äußeren Grund:

Entdecke die ultimativen Geheimnisse
Deiner
persönlichen Glücks-Resonanz.

Suggestionen – Gefahr für Raucher

13. Juni 2018 von

Fatale Suggestionen auf
Zigaretten-Packungen –
für Raucher gefährlich

 

Raucher in Gefahr

Negative Botschaften wirken, unbewusst aufgenommen, wie Suggestionen. Warum sind solche Botschaften für Raucher fast so gefährlich wie das Rauchen selbst?

 

 

Weshalb suggestive Botschaften
für Raucher die Gefahren für die
Gesundheit nicht kleiner, sondern
größer machen. Und was Sie selbst
sofort dagegen tun können.

 

 

Report von
Dr. Hans-J. Richter

 

 

Ein leidenschaftlicher Raucher,
der immer von der Gefahr des Rauchens
für die Gesundheit liest, hört in
den meisten Fällen auf – zu lesen.

Winston Churchill

 

 

„Warnhinweise“ auf Zigaretten-Packungen
können wie Suggestionen wirken und
das Unterbewusstsein negativ imprägnieren

Jeder Raucher kennt sie. Und jeder Raucher liest sie zwangsläufig täglich, die EU-weit vorgeschriebenen Warnhinweise auf Zigarettenpackungen.

Rauchen allein ist schon gefährlich genug – sogar lebensgefährlich. Die Suggestionen auf den Packungen – auch wenn sie statistisch nachgewiesenen Erkenntnissen entsprechen mögen – wirken allerdings wie Einladungen zu sich selbst erfüllenden Prophezeihungen.

Die häufig auch noch abschreckend bebilderten Botschaften können in einer bestimmten Konstellation wie sehr starke Suggestionen wirken, die sich unauslöschlich ins Unbewusste einprägen. Und zwar vor allem dann, wenn jemand täglich mehrfach solche Packungen in die Hand nimmt und die Botschaften mit der Zeit gar nicht mehr bewusst liest, sondern nur noch völlig unbewusst wahrnimmt, sobald er einfach nur seine Zigarettenpackung in die Hand nimmt und öffnet.

Die gefährlichsten Botschaften für unser Bewusstsein sind immer diejenigen, die wir bewusst gar nicht mehr wahrnehmen. Solche Botschaften fließen *ungefiltert* in unser Unbewusstes und hinterlassen dort eine Prägung, die unerkannt weiterwirkt – und zwar permanent, 7/24.

Das ist sehr gefährlich – vor allem, wenn es um Botschaften geht, die Krankheit und Tod prophezeihen.

Rauchen in der EU ist deshalb gleichsam „doppelt lebensgefährlich“.

Zum einen natürlich wegen der gesundheitlichen Folgen des Rauchens an sich – da gibt es gar nichts zu verharmlosen. Rauchen an sich ist schon lebensgefährlich, zumindest statistisch gesehen.

Zum anderen geht aber auch eine zusätzliche Gefahr aus von Botschaften, die durch Gewöhnung wie negative Suggestionen wirken. Die hochbezahlten EU-Beamten scheinen diesen Aspekt nicht berücksichtigt zu haben oder sie nehmen die Folgen billigend in Kauf.

Fazit: Es wäre tatsächlich eine sehr gute Idee, das Rauchen einzustellen – am besten sofort und für immer. (Wie Sie das leicht schaffen – und zwar innerhalb weniger Minuten, egal was man Ihnen sonst so erzählt -, lesen Sie gleich weiter unten.)

Die Belohnung für den Rauch-Stopp: Nur 2 Jahre nach einer Nikotinentwöhnung – dies belegen Studien – ist das Risiko für einen Ex-Raucher, an einer Herz-Kreislauf-Störung zu erkranken, kaum noch höher als für einen Menschen, der nie geraucht hat. Und innerhalb von 5 Jahren sinkt auch das Risiko für die meisten rauchbedingten Krebserkrankungen um die Hälfte. Doch immerhin schon 10 Jahre dauert es – statistisch gesehen -, um das Lungenkrebs-Risiko für einen Ex-Raucher zu halbieren.

 

Lungenkrebs-Prophylaxe
ist deshalb essenziell
für jeden Raucher:

Lungenkrebs ist zweifellos die größte Gefahr für Raucher – ganz gleich, wie lange einer zuvor geraucht hat. Jeder, der raucht oder jemals geraucht hat, sollte sich daher auf jeden Fall bewusst um seine Lunge kümmern und alle paar Monate ein natürliches, geistiges Regenerations-Programm absolvieren.

Dabei – so unsere Erfahrung – tritt oft ein unerwarteter, sehr positiver Effekt auf: Wer sich auf Matrix-Ebene um seine Lunge kümmert, beginnt, seine Lunge so sehr zu lieben, dass häufig allein schon dieser geistige Kontakt mit der Lunge zum sofortigen Rauch-Stopp führt. Dieser „indirekte Weg“, den wir schon häufig in Coachings angewandt haben, ist im Moment noch wenig bekannt, doch eine der effektivsten Rauchstopp-Methoden überhaupt – völlig anstrengungslos bilden die Kräfte der Liebe und der tiefen Einsicht hier ein Transformations-Momentum.

Mehr über die bahnbrechende Methode,
mit Ihren Organen in einen direkten
heilenden geistigen Kontakt zu
gehen, können Sie hier lesen.

 

 

Wikipedia schreibt
über die Warnhinweise
(die für Gewohnheitsraucher
unbewusst wie Suggestionen
wirken können):

Die (EU-Richtlinie) schreibt vor, dass Zigarettenverpackungen und andere Verpackungen von Tabakprodukten nun mit einem Warnhinweis, der 65 % der gesamten Packung einnimmt, gekennzeichnet werden müssen. Die Richtlinie 2014/40/EU wird in Deutschland durch das Tabakerzeugnisgesetz umgesetzt.

Außerdem wird der Wortlaut der Warnhinweise festgelegt: Neben den allgemeinen Warnhinweisen

  • „Rauchen tötet“ oder
  • „Rauchen kann tödlich sein“ oder
  • „Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu“

muss jeweils ein ergänzender Warnhinweis aus der folgenden Liste angebracht werden:

  1. Raucher sterben früher.
  2. Rauchen kann tödlich sein.
  3. Rauchen führt zur Verstopfung der Arterien und verursacht Herzinfarkte und Schlaganfälle.
  4. Rauchen verursacht tödlichen Lungenkrebs.
  5. Rauchen in der Schwangerschaft schadet Ihrem Kind.
  6. Schützen Sie Kinder – lassen Sie sie nicht Ihren Tabakrauch einatmen!
  7. Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen dabei helfen, das Rauchen aufzugeben.
  8. Rauchen macht sehr schnell abhängig: Fangen Sie gar nicht erst an!
  9. Wer das Rauchen aufgibt, verringert das Risiko tödlicher Herz- und Lungenerkrankungen.
  10. Rauchen kann zu einem langsamen und schmerzhaften Tod führen. (Und weitere Botschaften mehr)

 

Objektiv gesehen sind die in diesen Botschaften enthaltenen Fakten nicht falsch – zumindest als statistische Verallgemeinerung und nicht auf ein konkretes Individuum bezogen. Hört jemand – geschockt von diesen Botschaften – tatsächlich mit dem Rauchen auf, dann hat die Richtlinie ihr Ziel erreicht.

Was aber ist, wenn jemand nicht aufhört und solche Botschaften dann als verkappte Suggestionen täglich auf sich wirken lassen muss, weil keine neutralen Packungen mehr erhältlich sind?

 

Alle schlechten Eigenschaften entwickeln
sich in der Familie. Das fängt mit Mord an und
geht über Betrug und Trunksucht bis zum Rauchen.

Alfred Hitchcock

 

 

Die sich selbst
erfüllende Prophezeihung

Stellen Sie sich vor, Sie sind starker Raucher und konfrontieren sich selbst, wann immer Sie eine Schachtel Zigaretten in die Hand nehmen, mit suggestiven Botschaften von frühem Sterben, drohender Impotenz oder einem langsamen, schmerzhaften Tod. Was glauben Sie: Tragen solche Botschaften zu Ihrer Gesundheit bei? Oder wirken solche Botschaften eher wie Suggestionen, die sehr schnell zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeihung werden könnten?

Völlig unabhängig vom Wahrheitsgehalt der jeweiligen Botschaft für die einzelne Person, dringt die Information suggestiv in das Bewusstsein eines jeden rauchenden Lesers ein. Noch gefährlicher: Mit der Zeit liest ein Raucher solche Botschaften natürlich nicht mehr bewusst – die Suggestionen gehen dann direkt – „ohne Filter“, sozusagen – ins Unbewusste des Rauchers.

Damit erhöht sich unserer Meinung nach die Gefährlichkeit des Rauchens signifikant. Wir halten es für durchaus denkbar, dass in Einzelfällen die prophezeihten Folgen früher als erwartet oder überhaupt nur dadurch eintreten.

 

Deshalb unsere klare Empfehlung:

Hören Sie tatsächlich am besten ganz mit dem Rauchen auf – so schnell es Ihnen eben möglich ist. (Wie es wirklich sehr schnell gehen kann, darüber gleich mehr unten in diesem Report.)

Falls Sie nicht aufhören können (aber warum eigentlich nicht?!): Füllen Sie Ihre Zigaretten beim Öffnen einer Packung wenigstens sofort in eine neutrale Box um, um sich nicht ständig den unbewusst krank machenden Botschaften auszusetzen – 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr.

Damit sagen wir nichts über den Wahrheitsgehalt der Botschaften – dieser ist wissenschaftlich durchaus belegbar. Doch haben sich die EU-Beamten mit Sicherheit keinerlei Gedanken über die suggestive Dimension dieser zwangsverordneten Botschaften gemacht. Und es gibt unseres Wissens keine Studien darüber, ob und wie die negativen Gesundheits-Botschaften die Gefahren für die persönliche Gesundheit sogar noch erhöhen könnten.

Dabei kann man heutzutage doch schon in jedem simplen Mental-Training lernen, wie leicht sich das Unbewusste durch Suggestionen beeinflussen und auf ein Ziel hin ausrichten lässt. Dumm nur, wenn das „Ziel“, ohne es zu wollen, in diesem Fall Lungenkrebs oder ein „schmerzhafter Tod“ ist.

 


Strafanzeige in den Niederlanden
gegen Tabak-Industrie:
„Betrug, schwere
Körperverletzung, Mord“

Der „Spiegel“ berichtete jüngst über eine Strafanzeige einer an Lungenkrebs erkrankten Raucherin gegen die größten Tabakfirmen in den Niederlanden. Es ist weltweit das erste Strafverfahren dieser Art: „Ein breites gesellschaftliches Bündnis will erzwingen, dass Tabakmanager strafrechtlich verfolgt werden. Die Tatvorwürfe lauten: Betrug, schwere Körperverletzung – und Mord.“

Der Spiegel in seinem Bericht (Autor: Marco Evers): „Nie zuvor hat es ein Strafverfahren gegen die Tabakbranche gegeben. Zivilprozesse sind zu Dutzenden verhandelt worden, in denen Raucher oder, häufiger, ihre Hinterblieben Entschädigung für verlorene Lebensjahre verlangten. Vor allem in den USA sind den Klägern oft Millionen- und sogar Milliardensummern zugesprochen worden. (…) Mit von der Partie sind die Berufsverbände der Onkologen, der Gefäßchirurgen, der Hausärzte, der Gynäkologen, der Betriebsärzte, der Hebammen, der Krankenpfleger, der Kardiologen, der Psychiater, der Kinderärzte, der Zahnärzte, der Suchthelfer, das Äquivalent der Deutschen Krebshilfe sowie die Vereinigung der niederländischen Krebspatienten.“

Dieses breite Bündnis hat durchaus seine Logik. Denn Rauchen verursacht statistisch gesehen tatsächlich eine ganze Armada von Krankheiten. Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) sterben täglich weltweit rund 10.000 Menschen durch das Rauchen. Und allein in Deutschland erkranken täglich rund 70.000 Menschen an den Folgen des Nikotinmissbrauchs, mit entsprechend verkürzter Lebenserwartung.

Besonders gefährdet sind Raucherinnen, die gleichzeitig die „Pille“ als Verhütungsmittel einnehmen (höhere Wahrscheinlichkeit für Schlaganfälle und stark erhöhtes Thrombose-Risiko). Zigaretten sind laut der oben erwähnten Strafanzeige übrigens „für den Zweck entworfen worden, Kinder und andere Anfänger möglichst schnell süchtig zu machen“. In diesem Zusammenhang wird immer wieder auch der Verdacht geäußert, dass Zigaretten teilweise sogar bewusst süchtig machende Substanzen beigemischt werden.

 

Weit über 200 Krankheiten können
durch Nikotin-Missbrauch ausgelöst werden

Laut WHO stellt Rauchen – die Abhängigkeit vom blauen Dunst – selbst eine Krankheit dar. Unangenehmer Nebeneffekt dieser Krankheit: Rauchen kann über 200 weitere Krankheiten und Störungen verursachen, davon viele als *unheilbar* qualifiziert. Die häufigsten schweren Krankheiten, mit denen Zigarettenraucher zu rechnen haben (Häufigkeit in absteigender Reihenfolge):

Weitere häufige Erkrankungen, die nachweislich durch Rauchen getriggert werden können – übrigens auch durch Passivrauchen:

COPD (beeinträchtigt das gesamte Atmungssystem und geht mit Raucherhusten und Bronchitis einher), Raucherbein, Brustkrebs, Osteoporose, Entzündungen aller Art, Impotenz, Zahnprobleme, Einschränkung der körperlichen Leistungsfähigkeit, verminderte Fruchtbarkeit, Migräne, Augenkrankheiten (Makuladegeneration u. a.), Arteriosklerose, Asthma, Magenkrebs, Blutkrebs (Leukämie), Beeinträchtigung der DNA, Schädigung von Föten bei einer Schwangerschaft (spätere Wachstumsstörungen, plötzlicher Kindstod), Schlaganfall, Rheuma, Arthritis, Thrombose.

Dass in dieser Liste so häufig Krebs auftaucht, liegt auch daran, dass Tabakrauch neben Nikotin weit über 4000 biologisch wirksame Substanzen (wie Teer, Kohlenmonoxid, Propylenglykol) enthält, viele davon nachgewiesenermaßen krebserregend. E-Zigaretten enthalten zwar weniger Schadstoffe, können laut WHO aber ebenfalls alle Raucher-typischen Krankheiten auslösen, insbesondere Lungenkrebs und das gesamte Spektrum von Herzkrankheiten.

Es gibt keine andere auslösende Ursache für Krankheit und Tod, die auch nur entfernt an die Nikotinsucht heranreicht. 7 bis 17 Jahre Lebenszeit (je nach konsumierter Menge und Zeitraum) kann Nikotinabhängigkeit einen Menschen kosten. Der Mediziner Kenneth Johnson von der University of Ottawa sagt daher, es gebe „keine sichere Menge an Zigaretten“ und empfiehlt deshalb ganz klar: „Raucher sollten ganz aufhören, anstatt die Menge zu reduzieren.“

Das ist zweifellos richtig. Indes: Selbst bei einem Rauch-Stopp bleibt Rauchern immer noch für zwei bis 10 Jahre ein stark erhöhtes Risiko für alle o. g. Krankheiten. Jeder Raucher sollte sich daher bewusst um eine prophylaktische Organ-Pflege und -Regeneration kümmern – und zwar für alle überdurchschnittlich gefährdeten Organe (Herz, Lunge, Magen, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Leber).

 

Rauchen ist aktive
Sterbehilfe für sich selbst.

Manfred Hinrich

 

Meine letzte Zigarette:

 

Meine letzte Zigarette

„Meine letzte Zigarette“ mit dem bahnbrechenden 7-Minuten-Rauchstopp-System – eine Spezial-Edition der beliebten Methode: Quantum Healing Tranceformation

 

 

Aufhören kann ganz schnell gehen –
mit der richtigen Methode ist es
eine Sache von wenigen Minuten

Der größte Fehler vieler nicht nachhaltig wirksamer Methoden zur Rauchentwöhnung: sie setzen ausschließlich auf der physischen Ebene an. Typisch dafür sind allopathische Medikamente, spezielle Kaugummis oder sog. „Nikotinersatzpräparate“ zur Entwöhnung. Es ist allerdings so: Keine Methode, die nur die physische Ebene berücksichtigt, hat Zugang zu dem eigentlichen, dem unbewussten Programm im Hintergrund, das den Drang nach Nikotin steuert. Im Gegenteil – die kausale Ebene bleibt mit solchen Mitteln völlig unberührt.

Denn Nikotin-Sucht – wie jede Sucht – hat im Kern ja eine geistige Ursache. Diese geistige Ursache müssen Sie ansprechen und transformieren, wenn Sie den Drang zu rauchen wirklich nachhaltig stoppen wollen. Konventionelle Methoden haben also ihre Grenzen. Der Autor des bekanntesten und erfolgreichsten konventionellen Ratgeber-Buchs zum Thema Nikotinentwöhnung, Allen Carr („Endlich Nichtraucher“) starb übrigens selbst an Lungenkrebs. Zwar konnte er sich das Rauchen abgewöhnen, doch gleichzeitige Lungenkrebs-Prophylaxe kannte Carr noch nicht.

Wir selbst arbeiten in allen unseren Health Coachings und mehrtägigen Medizin-Wanderungen übrigens überhaupt nicht auf der physischen Ebene. Denn jedes Phänomen in dieser Welt hat als eigentliche Ursache der physischen Ebene ja eine ursächliche geistige Ebene, das ist eine Art geistiger Bauplan (Blueprint/Matrix) im Hintergrund. Ohne diese Matrix wäre das Phänomen gar nicht erst in der RaumZeit-Realität in Erscheinung getreten.

Es ist also immer eine gute Idee, die Matrix im Hintergrund zu transformieren – erst dann, logisch, kann und wird sich die „Projektion“ auf der Leinwand des Lebens dauerhaft verändern. Und genau das ist das Bahnbrechende an der QuantumHealingTranceformation-Methode.

Berücksichtigen wir die Kausalebene nicht, egal, um welches Problem es geht, dann ist alles nur das sattsam bekannte Herumdoktern an Symptomen.

An der Schnittstelle zwischen physischer und spiritueller Ebene – diese Schnittstelle ist unser Bewusstsein – können wir durch das Prinzip der Holografischen Resonanz selbst jede gewünschte Transformation auslösen – ganz einfach mit einer Methode wie Quantum Healing Tranceformation. Von dieser Methode gibt es jetzt auch eine Spezial-Edition speziell für Raucher – vor allem natürlich für solche, die das Rauchen für immer aufgeben wollen. Es ist ganz nebenbei auch noch die schnellste Methode, das Rauchen aufzugeben, die wir kennen.

 

 

Hier nun die faszinierenden
Details des
QHT-Programms
Nichtraucher in 7 Minuten:

 

 

Quantum Healing Tranceformation

Quantum Healing Tranceformation: Nichtraucher in sieben Minuten

 

 

Nichtraucher
in 7 Minuten
mit
Quantum Healing
Tranceformation


Schon eine einzige Zigarette am Tag kann die Gesundheit
beeinträchtigen. 10, 20 Zigaretten am Tag verkürzen Lebensqualität
und Lebenserwartung ganz erheblich. Deshalb wollen immer
mehr Raucher die ungesunden Glimmstängel für immer aufgeben.
Eine gute Entscheidung, die Sie jetzt sehr schnell realisieren können!

Mit diesem Quantum Healing Tranceformation-Programm transformieren
Sie Ihr Nikotin-Problem in der Dimension der Matrix und verwandeln
in einem faszinierenden 7-Minuten-Prozess den Drang nach der nächsten
Zigarette in etwas wirklich Essenzielles – in etwas so Essenzielles,
dass Glimmstängel nicht mehr attraktiv für Sie sein werden. Ganz
nebenbei entdecken Sie, welche Funktion das Rauchen
für Sie hatte, bevor Sie für immer Nichtraucher wurden.

Kurz-Bestellnummer für das komplette Multimedia-Paket
Nichtraucher in 7 Minuten
mit Quantum Healing Tranceformation
: QHT02.
Aktuell wirklich nur 37,00 Euro. Sie erhalten:
1 QHT-Transformations-Video, 1 130 Seiten starkes
Coaching-Handbuch für die QHT-Transformations-Praxis,
1 Extra-Handbuch zum Thema Rauchstopp, 1 hochfrequentes
Transformations-Symbol mit integriertem,
individuellem Transformations- und Resonanz-Code.

 

Der Inhalt Ihres
Quantum Healing
Tranceformation

Pakets:

 

Vier Multimedia-
Komponenten:

Komponente 1:
Das exklusive
Transformations-Video

Im Zentrum Ihrer Anwendung steht das hypnotische Quantum Healing Tranceformation-Video „Nichtraucher in sieben Minuten“. Das Video ist exakt 7 Minuten lang und kommt mit eingebetteter Master-Affirmation und einem besonderen Transformations-Code (wie wir diesen berechnen und in das Video integrieren, steht detailliert im Coaching-Manual – Komponente 2). Die integrierten Theta-Frequenz-Tones auf der Klang-Spur dieses Videos lassen Sie sofort in eine tiefe Entspannung eintauchen. Sie erhalten Ihr exklusives Farb-Video im kompatiblen mp4-Format. Das mp4-Format lässt sich sowohl auf Windows- als auch auf Apple- und Android-Geräten abspielen, auf PCs, Tablets und Smartphones.

 

Komponente 2:
Das Coaching-Manual
mit dem Praxis-Wissen
zur QHT-Methode

Die Details zur Methode und mehr Hintergrundwissen zum schnellen Rauchstopp erfahren Sie im exklusiven Coaching-Manual, das alle Praxis-Infos zur Anwendung des Systems enthält. Aus dieser genauen Praxis-Anleitung gehen die individuelle Master-Affirmation und die Transformations- und Resonanz-Formel für Ihr Thema der Rauchentwöhnung hervor, ebenso das Verfahren, mit dem Sie solche Transformations-Codes jederzeit auch selbst berechnen können. Sowohl Master-Affirmation als auch Transformations-Code zum Rauchstopp sind im hypnotischen Video an ein paar Stellen sichtbar, aber zusätzlich auch noch unsichtbar/unhörbar (subliminal) eingebettet. Damit ist sichergestellt, dass die Botschaft/Transformations-Frequenz direkt und ungefiltert Ihr Unbewusstes erreichen kann. Im Skript erfahren Sie auch alles über die geistige Übung, die Sie simultan zum Anschauen des Videos ausführen. – Ihr umfangreiches Coaching-Handbuch erhalten Sie im PDF-Format.

 

Komponente 3:
Ein Extra-Buch zum
Thema „Nikotinentwöhnung“

Zusätzlich erhalten Sie 1 Extra-Buch (als eBook, ebenfalls im PDF-Format) mit weiterführender Inspiration zum Thema Nikotinentwöhnung zur Einstimmung auf Ihre persönlichen, ganz individuellen Quantum Healing Tranceformation-Sessions mit dem Multimedia-Paket.

 

Komponente 4:
Das hochfrequente
Transformations-Symbol
„Wave of Tranceformation“
mit Resonanz-Code
„Nichtraucher“

Dieses Transformations-Symbol (Sie erhalten es als Bild-PDF in Farbe) spielt auch im Video eine entscheidende Rolle im Transformations-Prozess. Sobald Sie sich in die Symbolik hineinbegeben, öffnet sich eine Pforte Ihres Bewusstseins und Sie treten geistig ein in das Feld der unbegrenzten Möglichkeiten. Im Verlauf Ihrer inneren 7-Minuten-Reise in dieses Resonanzfeld lösen Sie in Lichtgeschwindigkeit die für Ihr Rauchstopp-Thema die passenden Lösungs-Resonanzen und Transformations-Impulse aus. Dabei werden sowohl bewusste als auch unbewusste Ebenen Ihres Geistes aktiviert und mit Ihren aktuellen persönlichen Intentionen (mit dem Rauchen aufhören) ganz neu imprägniert.

Ihr Multimedia-Paket enthält im Video, im Anwender-Handbuch sowie im Transformations-Symbol einen integrierten individuellen Resonanz-Code, der auf Ihr Rauchstopp-Projekt abgestimmt ist.

 

Der Gesamtwert
dieses Multimedia-Pakets
mit 4 individuellen Komponenten:
37 + 10 + 17 + 17 Euro = 81,00 Euro.

Im Moment zahlen Sie allerdings
wirklich nur 37,00 Euro
für das Komplett-Paket –
Spezialpreis zur Einführung!

Sie sparen im Moment
also satte 44 Euro!

Geringer Aufpreis, falls Sie Ihr System
auf einer CD-ROM wünschen:

nur 20 Euro, incl. Versand frei Haus.

 

 

Quantum Healing Tranceformation

Quantum Healing Tranceformation: Nichtraucher in sieben Minuten

 

 

Hier können Sie jetzt dieses Transformations-
Paket zur Selbstanwendung direkt bestellen:

Einfach die Kurz-Bestellnummer
für das komplette Multimedia-Paket
Nichtraucher in sieben Minuten
mit Quantum Healing Tranceformation

in das Formular unten eingeben:
QHT02
Lieferung per Download 37,00 Euro/
Lieferung auf CD-ROM incl. Versand: 57,00 Euro.

Lieferumfang:
1 QHT-Transformations-Video (mp4), 1 130 Seiten starkes
Coaching-Handbuch für die QHT-Transformations-Praxis (PDF),
1 Extra-eBook zum Thema (PDF), 1 hochfrequentes
Transformations-Symbol (Bild-PDF) mit integriertem,
individuellem Transformations- und Resonanz-Code.

 

 

Ihre kostenpflichtige Bestellung
geht an:
Dr. Hans-J. Richter

 

Vorname *:

Nachname *:

Strasse:

PLZ

Ort:

Land:

Ihre Email *

* = Pflichtfelder

Hier bitte Text einfügen:

AGB und Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen

Anti-Spam-Garantie: Wir geben Ihre Adresse niemals an Dritte weiter!

 

 

 

 

 

Weitere Programme aus der gleichen Serie –
Quantum Healing Tranceformation
finden Sie auf der Tranceformation-Website.
Dazu noch mehr Hintergrund-Infos.
Ein Besuch lohnt sich wirklich immer!

 

 

Das oben abgebildete Symbol-Resonanzbild
„Meine letzte Zigarette“
liefern wir Ihnen auf Wunsch als hochaufgelösten
Art Print im Großformat 40 x 60 cm zum Preis von
nur 37,- Euro zzgl. Versand in Spezialröhre
(7,70 Euro) – komplett also 44,70 Euro frei Haus.
Das Symbol-Bild wirkt unterstützend in jedem
Prozess der Rauchentwöhnung (ganz gleich mit
welcher Methode),
wenn Sie das Bild auf eine
bestimmte Art aktivieren (Details dazu mit Ihrer
Lieferung)
. Ihre formlose Bestellung mit dem
Stichwort:
„Art Print mit Aktivierungs-Anleitung:
Meine letzte Zigarette – 44,70 Euro incl.
Röhrenversand“ erreicht uns mit dem
Online-Formular oben oder einfach per Mail an:

Raphael@Tranceformation.org

 

 

 

 

Copyright-Vermerke:

Alle Rechte vorbehalten für
Titel, Texte, Trainings-Konzeption:
Dr. Hans-J. Richter

Wir liefern das System ausschließlich
zum privaten, persönlichen Gebrauch –
jegliche Verwertung oder Nutzung
in kommerziellen Zusammenhängen
(Coachings, Seminare etc.) wird
hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

Graphic Design/Produkt-Box:
Raphael Stella


Health Disclaimer –
wichtiger juristischer Hinweis:

Wenn Sie krank sind, nehmen Sie auf jeden Fall professionelle Hilfe bei einem Arzt, einem Heilpraktiker oder Psychotherapeuten in Anspruch. Wenn Sie bereits in Behandlung sind, brechen Sie diese Behandlung nicht ab. Die Informationen in unseren Büchern und auf unserer Website dienen der Weiterbildung und sind selbstverständlich niemals als individuelle therapeutische Empfehlung im heilkundlichen Sinne oder gar als Heilversprechen zu verstehen. Die auf diesen Seiten beschriebenen Methoden können und wollen kein Ersatz sein für professionelle medizinische Behandlung bei gesundheitlichen Beschwerden. Quantenheilung und Transformations-Therapie stellen alternative Ansätze dar, die von der herrschenden Lehre noch nicht in allen Aspekten anerkannt werden. Beachten Sie dazu bitte auch die ergänzenden Informationen in unserem Impressum.

Warum die Stiftung Warentest zu Leitungswasser rät

30. Mai 2018 von
Edler Wasserspender

Frisches natürliches Trinkwasser – garantiert ohne Plastikgeschmack

Wenn Mineralwasser nach
Plastik schmeckt:

Acetaldehyd in PET-
Flaschen-Mineralwasser

 

Trinken Sie gelegentlich oder sogar häufig Mineralwasser aus Plastikflaschen? Das ist vielleicht keine ganz so gute Idee.

Haben Sie die Sendung „Wie gut ist unser Mineralwasser?“ („ZDFzoom“) gesehen – darin konnten Sie u. a. lernen, dass Mineralwässer nicht selten mit Uran und Bakterien verunreinigt sind. Der Mythos der „Naturreinheit“, mit dem Mineralwasser weltweit verkauft wird, beginnt immer mehr zu wackeln.

Und „Tafelwasser“? Das ist meist nichts anderes als aufbereitetes, mit Kohlensäure versetztes Leitungswasser – in Flaschen teuer verkauft.

Wussten Sie, dass die ach so bequemen PET-Einwegflaschen den krebserregenden Stoff Acetaldehyd ins Wasser abgeben? Wussten Sie, dass Sie mit Wasser aus Plastikflaschen auch in Gefahr sind, Weichmacher mitzutrinken?

Warum sollte jemand freiwillig seinen Körper derart belasten? Die einzige Rechtfertigung ist eigentlich: nicht informiert zu sein. Also: Bitte informieren Sie sich.

 

In ihrem jüngsten Mineralwasser-Test
empfiehlt die Stiftung Warentest
Leitungswasser als sinnvolle Alternative
zu Flaschen-Mineralwasser:

Wie wir schon vor Jahren im HeilGeheimnis-Blog berichteten, enthalten in PET-Flaschen abgefüllte Mineralwässer gesundheitsschädliches Acetaldehyd, in unterschiedlicher Konzentration.

Manche dieser Wässer schmecken deshalb sehr unangenehm nach Plastik. Offiziell heißt es aber, das sei „nicht gesundheitskritisch“, da die Menge des schädlichen Stoffs gering sei.

Egal!

Denn erstens können sich Schadstoffe aller Art über die Jahre im Körpergewebe anreichern. Überdies bilden Plastik-Moleküle im Wasser auf energetischer Ebene „spitze“ Strukturen, die man keinesfalls im Körper haben möchte.

Auch beim jüngsten Wasser-Test stellte sich jetzt wieder heraus, dass normales Leitungswasser ohne das schädliche Acetaldehyd und andere Stoffe wie Pflanzenschutzmittel oder Uran ganz sicher gesünder ist als kontaminiertes Mineralwasser.

 

Wasser kann und sollte Gifte aus dem Körper
ausschwemmen – und nicht hineinbringen

Wenn man bedenkt, dass selbst Babies und Kinder schon belastetem Wasser ausgesetzt werden, beginnt man vielleicht nachzudenken. Und zu verstehen, warum das Immunsystem des „modernen Menschen“ immer mehr geschwächt wird. Mit den entsprechenden Folgen: Allergien und andere „Zivilisationskrankheiten“ breiten sich immer mehr aus – vor allem auch unter Kindern.

Was ist wohl der Grund?

Dass man Wasser „informieren“ kann, ist für viele Menschen heute kein Geheimnis mehr. Und mit dem „RegenbogenLichtWasser“-System gibt es in ganz Europa plötzlich ganz viele Menschen, die sich täglich frisch köstliches RegenbogenLichtWasser selbst herstellen – mit natürlicher Lichtkraft und hochfrequenten Biophotonen informiert. Und praktisch zum Nulltarif. Und dieses Wasser ist *natürlich* auch frei von „spitzen Pfeilen“ und Acetaldehyd, denn Plastikflaschen spielen in diesem System keine Rolle.

Denn: RegenbogenLichtWasser ist lebendiges, harmonisches Wasser – es ist (wie etwa auch das Lourdes-Wasser) imprägniert mit den Frequenzen der 7 Regenbogen-Farben.

Jeder kann mit diesem ganz natürlichen System sein Trinkwasser ganz einfach und natürlich mit positiver Lichtenergie informieren und aufladen – und damit für seinen Körper zu einem echten Lebens-Elixier machen

Trinkwasser wird aber eben auch durch industrielle Verarbeitung und ungeeignete Flaschen „informiert“ – mit schädlichen Stoffen und Schwingungen, mit denen sich der Körper dann auseinandersetzen muss. „Lebens-Elixier“ kann man das dann meist leider nicht mehr nennen.

 

Pestizide, Schwermetalle und 
„spitze Pfeile“ auf Energie-Ebene

Öko-Test fand bei Mineralwasser-Tests immer wieder Verunreinigungen in kommerziellen Flaschen-Mineralwässern – erhebliche Belastungen mit Pestizid-Metaboliten, Keimen, Schwermetallen und sogar künstlichen Süßstoffen aus vermutlich menschlichen Ausscheidungen. Ein großes Problem ist auch Uran, ein giftiges Schwermetall, für das es im Moment keine Kennzeichnungspflicht gibt – wer würde ein entsprechend gekennzeichnetes Mineralwasser denn auch noch kaufen?

Dass die meisten Menschen Mineralwasser mit zugesetzter Kohlensäure trinken, ist ein zusätzliches Problem – das führt zur zusätzlichen Übersäuerung des Organismus, der ohnehin schon übersäuert genug ist, durch falsche Ernährung, Umweltgifte, Stress. Diese Übersäuerung ist für zahlreiche Zivilisationskrankheiten mit verantwortlich.

Dabei ist Wasser an sich wirklich ein Lebens-Elixier. Der tägliche Wassergenuss kann auf sanfte und natürliche Weise entschlacken und entgiften. Und Wasser kann und soll dazu dienen, auf natürliche Weise schlank und gesund zu bleiben. Dafür muss allerdings die Qualität des Wassers stimmen.

Lesen Sie jetzt auf unser Schwester-Website QuantenSelbstHeilung, wie Sie mit einem einfachen Prozess die schädliche „Plastik-Schwingung“ (die auf Fotos des Wasserforschers Masaru Emoto die Formen „spitzer Pfeile“ zeigt) sogar nachträglich löschen können. Und wie Sie Wasser auf natürliche Weise energetisieren und zu einem Lebens-Elixier für sich machen.

Für RegenbogenLichtWasser verwenden wir bewusst kein kommerzielles Mineralwasser – anorganische Mineralstoffe sind unter Wasserexperten ohnehin sehr umstritten (aber das ist nochmal ein ganz anderes Thema).

Laden Sie sich als Hintergrund-Material doch einfach das Original „RegenbogenLichtWasser“- Skript von Raphael Stella herunter. Das gibt es hier als kostenlosen Download.

Unsere kristallklare Empfehlung: Gönnen Sie sich jetzt die RegenbogenLichtWasser-Erfahrung: Wir kennen niemanden, der nach einem ersten Test je wieder darauf verzichtet hätte. Testen Sie es jetzt auch selbst einmal aus!

 

Hier kommt ein aktuelles
Sonder-Angebot –
ein Spezial-Paket mit 2
Resonanz-Systemen zum
Preis von einem – sehr cool:

Ja: Die No. 1 und die No. 4 aus der Liste unserer meistverkauften Publikationen unten können Sie im Moment statt für 44,70 Euro im Einzelbezug für nur 27,00 Euro als Spar-Paket bestellen! Sparen Sie jetzt über 10 Euro und kombinieren Sie auf sinnvolle Weise gesunde, lichtvolle Ernährung mit dem RegenbogenLichtWasser-Geheimnis.

Jetzt einfach direkt per Mail bestellen, nur mit dem passenden Stichwort in der Betreffzeile: „Aktuelles Spezial-Paket-Angebot: nur 27 Euro.“ Die Details zu den Publikationen in diesem Spar-Paket finden Sie unter den unten angegebenen Links, unsere AGB für diese Lieferung finden Sie hier.

 

Unsere 4 beliebtesten Titel im Moment –
zwei davon (No. 1 + 4) erhalten Sie aktuell
zum supergünstigen Paket-Preis:

 

Ihr Bestell-Stichwort:

„Aktions-Paket
RegenbogenLichtWasser“
zum Rabatt-Preis: nur 27 Euro“

No. 1: RegenbogenLichtWasser
in der Classic Edition – 27,00 Euro

No. 2: Den Inneren Heiler aktivieren –
mit Quantum Healing Tranceformation

No. 3: Die ultimative Medizin

No. 4: Leicht wie Licht – gesund & glücklich
durch lichtvolle Ernährung – 17,70 Euro

 

Ja – es ist wirklich wahr: No. 1 + No. 4 aus der Liste oben können Sie im Moment für nur 27,00 Euro zusammen bei uns abrufen (statt im Einzelbezug: 44,7o Euro) – Sie erhalten No. 4 also praktisch umsonst dazu, wenn Sie jetzt die Classic Edition des beliebten RegenbogenLichtWasser-Systems kaufen! So sparen Sie im Moment also 17,70 Euro und kombinieren auf sehr sinnvolle Weise gesunde, lichtvolle Ernährung mit dem RegenbogenLichtWasser-Geheimnis. Mehr Information zu diesen Themen finden Sie unter den oben integrierten Links – die Lektüre lohnt sich unbedingt.

 

Oder möchten Sie einfach direkt
per PayPal bestellen?

In diesem Fall genügt als Bestellung einfach Ihre Zahlung
auf unser PayPal-Konto
dr.richter@coaching24.com mit Kennwort
“Aktuelles Aktions-Paket: RegenbogenLichtWasser-System/
Classic Edition plus Leicht wie Licht für nur 27,00 Euro zusammen“

Wir erhalten gleich nach Ihrer Zahlung eine Meldung von PayPal
und liefern dann direkt nach Zahlungs-Gutschrift an die von PayPal
angegebene Mail-Adresse (= Mail-Adresse Ihres PayPal-Kontos).

Zahlen Sie jetzt bitte einfach 27 Euro mit dem passenden
Kennwort auf unser Paypal-Konto ein:

dr.richter@coaching24.com


Dein „Innerer Heiler“ – und warum er für Deine Heilung wirklich unverzichtbar ist

10. Mai 2018 von

 

 

Der kraftvollste Heiler von allen?
Das ist – natürlich – unser Innerer Heiler.
Denn der Innere Heiler heilt kausal.
Und garantiert ohne Nebenwirkungen.

 

 

Der Arzt verbindet nur deine Wunden.
Dein innerer Arzt aber wird dich gesunden.
Bitte ihn darum, sooft du kannst.

Paracelsus

 

 

 

Unser Innerer Heiler ist das Zentrum
unserer Selbstheilungskraft.
Der Innere Heiler wirkt im Hintergrund
wirklich jedes Heilungs-Prozesses.

 

Der Innere Heiler repräsentiert das Heilige Licht in uns.

Und das Heilige Licht wiederum ist ein Symbol für absolute,
uneingeschränkte Transformations- und Heilkraft.

Wir nennen den Inneren Heiler deshalb auch:
das Heilige Selbst oder das Heilende Selbst.

Unser Heilendes Selbst kann Wunder wirken –
einfach so, in einem Heiligen Augenblick!

Und nach diesem Heiligen Augenblick ist meine
Welt auf einmal nicht mehr so, wie sie zuvor war.

Es ist ein Resonanz-Phänomen.

 

 

Der Innere Heiler – das ist
eine geistige Kraft in jedem von uns

Es gibt inzwischen viele Mediziner, auch Schulmediziner, die jedem Erkrankten empfehlen, zumindest  auch ihren Inneren Heiler zu aktivieren, selbst bei konventionellen Behandlungen. Denn der Innere Heiler ist der mächtigste Heiler – und bei tiefer Betrachtung ist er sogar der einzige wirkliche Heiler.

Der Innere Heiler lässt sich bei einfachen Problemen (Rückenschmerzen, Migräne) aktivieren, bei psychischen Problemen (Depression, Einsamkeit), aber auch bei sehr schweren Erkrankungen (wie beispielsweise Brustkrebs, Prostatakrebs oder Multipler Sklerose).

So empfiehlt denn auch der prominente Schulmediziner Prof. Dr. Gerd Nagel (er war Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft und gründete die Stiftung Patientenkompetenz) jedem Erkrankten, ganz unabhängig von der Standard-Behandlung: „Jeder Patient hat das Recht, seine inneren Heilkräfte mit ergänzenden Therapiemethoden zu mobilisieren. Es ist ja schließlich seine Krankheit.“

Die „inneren Heilkräfte“, das ist ein Synonym für die mächtige Instanz des natürlichen Inneren Heilers, ohne den wahre Heilung bei tiefer Betrachtung überhaupt nicht möglich ist.

Jeder wirklichen Heilmethode – ob in Schulmedizin oder Alternativmedizin – muss es deshalb immer auch gelingen, den Inneren Heiler eines Erkrankten zu aktivieren.

 

Den Inneren Heiler aktivieren

Wenn Sie Ihren Inneren Heilers aktivieren, dann initiieren Sie für sich selbst eine Form geistiger Heilung. Es ist gleichsam Geistheilung aus sich selbst heraus.

Die dominierende Schulmedizin ist fast ausschließlich auf die Bekämpfung von Symptomen ausgerichtet – durchaus wichtig in akuten Fällen. Das Problem dabei: Wirkliche, nachhaltige Heilung kann auf diese Weise meist nicht ausgelöst werden – ganz gleich, bei welcher Krankheit. Allopathische Medikamente aus den Laboren der Pharma-Industrie können zwar tatsächlich Symptome lindern oder für eine gewisse Zeit ganz „abschalten“ – das ist aber natürlich nicht gleichzusetzen mit einer kausalen, echten Heilung. Deshalb müssen Patienten von Schulmedizinern oft jahrelang Medikamente schlucken, um ihre Symptome wenigstens einigermaßen unter Kontrolle zu halten. Doch leider hat das fast immer unangenehme Nebenwirkungen – und manchmal sind die Nebenwirkungen sogar schlimmer als die ursprüngliche Krankheit selbst.

Wir empfehlen daher, in jedem Prozess der Heilung und Selbstheilung zumindest auch den natürlichen Inneren Heiler zu aktivieren – ganz gleich, ob Sie sich gerade einer schulmedizinischen oder alternativmedizinischen Behandlung unterziehen. Es ist in jedem Fall eine perfekte Ergänzung.

Warum?

Weil ohne die Instanz des „Inneren Heilers“ echte – kausale – Heilung auf Dauer schlicht nicht geschehen kann. Denn wahre Heilung, das ist nicht nur die zeitlich begrenzte Veränderung eines Zustands, sondern: Transformation. Kausale Heilung – Transformation –  moduliert die Matrix, die geistige Blaupause der Krankheit im Hintergrund.

Der Innere Heiler heilt durch spirituelle Transformation.

 

An der Schnittstelle
zum Feld aller Möglichkeiten

In vielen Fällen ist es so, dass der Innere Heiler einen Prozess der Heilung/Selbstheilung extrem zu beschleunigen vermag – bis hin zur Spontan-Heilung ohne jeglichen äußeren Grund.

Wieso ist das so?

Der Innere Heiler ist ein Teil unseres Bewusstseins – an der Schnittstelle zwischen der RaumZeit-Realität und dem Feld aller Möglichkeiten.

Im Feld aller Möglichkeiten ist die ersehnte Heilung immer schon längst geschehen – als eine von unendlich vielen Varianten unseres Lebens im universellen Möglichkeits-Raum (wir sagen auch Heiliges Potenzial dazu).

Daraus ergibt sich die unvergleichliche Wirkkraft des Inneren Heilers, der in jedem einzelnen Moment das Beste aus beiden Welten – RaumZeit-Realität und Heiliges Potenzial – zu synchronisieren vermag. Für uns und mit uns. Wenn wir einfach nur darum bitten.

 

Unverzichtbar in jedem Prozess
der Heilung und Selbstheilung

Deshalb ist der Innere Heiler so unverzichtbar in jedem Prozess der Heilung und Selbstheilung. Vor allem dann natürlich, wenn Sie im Äußeren nur die schulmedizinische Variante einer Behandlung gewählt haben. Dann brauchen Sie sowieso dringend Unterstützung von innen.

Das betrifft übrigens nicht nur klassische Krankheiten und körperliche Symptome. Es gilt für jedes Problem und in jedem Lebensbereich – auch etwa bei Problemen mit Geld, in der Partnerschaft oder im Business. „Heilung“ dürfen und sollten wir sehr umfassend sehen. Die Ursache jedes Problems – gesundheitlich, sozial, spirituell – ist nämlich immer eine Variante von Disharmonie. Lösen wir die kausale Disharmonie im Hintergrund auf, dann löst sich zugleich auch das Problem auf.

Letztlich aktivieren wir mit dieser Arbeit unser Heiliges/Heiles/Heilendes Selbst. Und das löst durch sein Resonanzfeld alle Disharmonien auf, die nicht zu seinem Resonanzfeld absolute Harmonie passen. So einfach!

Der Zugang zum Inneren Heiler, zum Heilenden Selbst ist an keine Bedingungen geknüpft – mit der richtigen Anleitung ist es sogar die einfachste Methode der Heilung und Selbstheilung überhaupt.

Die Resonanz zu seinem Inneren Heiler kann jedermann (und jede Frau) selbst mit einfachen Mitteln und ein wenig geistiger Vorbereitung jederzeit auslösen.

Haben wir diesen wichtigen, lebensverändernden Schritt erst getan – die Resonanz zum Inneren Heiler hergestellt -, dann können wir jedes beliebige Thema mit unserem inneren Heiler-Freund auf spielerische und leichte Art bearbeiten. Insgesamt bemerken wir dann bald: Unser Innerer Heiler segnet uns – von Moment zu Moment – mit heilsamen Frequenzen und heilenden Feldern aus der spirituellen Dimension unseres Lebens. Durch reine Resonanz.

Dadurch wird es möglich, dass sich völlig neue Varianten des allumfassenden Heiligen Potenzials in unser Leben hinein entfalten.

Und eine dieser Varianten ist dann, wenn Sie sich in einem Prozess mit dem Inneren Heiler darauf fokussieren: HeilSein.

 

Dauerhafte Synchronisation

Mit der Zeit intensiviert sich das transformative Feld dann um uns herum, im optimalen Fall wird die Synchronisation dauerhaft – das hängt auch von der persönlichen Lebensweise ab.

Das alles Entscheidende ist letztlich: Herrscht in unserem persönlichen Resonanzfeld Harmonie oder Disharmonie? Unser Innerer Heiler jedenfalls führt uns immer ganz zuverlässig in Harmonie und HeilSein – ganz einfach, weil Harmonie und HeilSein der natürliche Seinszustand des Heilenden Selbst ist.

 

Der „Innere Arzt“

Schon Paracelsus empfahl seinen Patienten die Berücksichtigung des „inneren Arztes“. Der Autor K. O. Schmidt brachte das Grundprinzip in seinem Werk „Der innere Arzt“ perfekt auf den Punkt:

„Am besten ist es, sich mit allen Sorgen und Leiden heilungsbejahend an den inneren Arzt zu wenden, der nach dem Maße des ihm entgegengebrachten Vertrauens für die Heilwerdung von innen her sorgt.“ Er empfahl daher: „Heile durch den Geist! Schenke dem geistigen Arzt in Dir Dein ganzes Vertrauen und lass Dich von ihm erneuern.“

Genau da liegt tatsächlich der Unterschied: Der „normale Mediziner“ kuriert – meist mit Hilfe von Medikamenten – Symptome. Eine wirkliche Transformation findet bei dieser Behandlung in der Regel aber nicht statt – wenn, dann eher zufällig und weil der Innere Heiler unbewusst beteiligt war.

Denn nur der Innere Heiler „erneuert“ uns in Prozessen der Heilung und Selbstheilung, was bedeutet: Er setzt eine echte Transformation in Gang, durch die Symptomen die Grundlage entzogen wird. Der Innere Heiler taucht mit Dir in ein Resonanzfeld absoluter Harmonie, in dem Symptome schlicht nicht exisitieren können. Bestenfalls – wenn alle Voraussetzungen stimmen – kann das Ergebnis einer solchen Reise in ein Resonanzfeld der Heilung dann ganz natürlich auch sog. „Wunderheilung“ oder eine Spontan-Remission sein.

 

Das Geheimnis der Spontanheilung

Das eigentliche Geheimnis jeder Spontanheilung liegt in der vollkommenen Synchronisation mit einem heilenden Feld – bewusst oder unbewusst. Bestimmte Prozesse machen es jetzt für jeden möglich, jederzeit auf freudvolle, spielerische, meditative Art heilsame Frequenzen auf ausgewählte Situationen und Probleme zu übertragen. Einfach, indem wir mit unserem Inneren Heiler in dieses transformative Feld eintauchen.

Das Prinzip lässt sich auf jedes beliebige Thema übertragen, es ist universell anwendbar.

Wir selbst arbeiten in unseren Health Coachings und mehrtägigen Medizin-Wanderungen niemals auf der physischen Ebene. Denn jedes Phänomen in dieser Welt hat als eigentliche Ursache der physischen Ebene ja eine ursächliche geistige Ebene, eine Art spirituellen Bauplan (Blueprint/Matrix), ohne den das Phänomen gar nicht erst in der RaumZeit-Realität in Erscheinung getreten wäre.

An der Schnittstelle zwischen physischer und spiritueller Ebene – diese Schnittstelle ist unser Bewusstsein – können wir durch das Prinzip der Holografischen Resonanz selbst Transformation auslösen – ganz einfach mit einer Methode wie Quantum Healing Tranceformation. Das grundlegende Programm dieser Methode ist: die Aktivierung des Inneren Heilers. Wir empfehlen dieses Programm als ersten entscheidenden Schritt, den Sie universell, für jedes Thema, sicher anwenden können.

Wir haben die beiden erfolgsentscheidenden Schlüsselelemente in jedem echten Heilungsprozess – Transformation und Synchronisation – in die Methode der Quantum Healing Tranceformation (QHT), die jeder leicht selbst anwenden kann, integriert. Bei jeder kausalen Heilung finden wir diese zwei Elemente.

 

Die Liebe für Dich

Das Heilige/Heilende Selbst – Dein stets präsenter Innerer Heiler – ist voller Liebe für Dich und deshalb immer offen für Deine geistigen Impulse. Zugleich jedoch wirkt das Unbewusste wie ein heimlicher Tor-Wächter – wie der Drache im Märchen, der einen Gold-Schatz behütet. Und so ein Schatz – kausale Heilung – wartet auf Deiner Heldenreise mit Deinem Inneren Heiler tatsächlich auf Dich!

Dabei navigiert die QHT-Methode sehr elegant und wirkungsvoll am „Drachen“ des Unbewussten vorbei.

Auch mit dem Verstand allein bekommen wir niemals Zugang zum Feld der unbegrenzten Möglichkeiten, weil der Verstand permanent eine duale Struktur aufbaut, jene Struktur, die durch Abgrenzung, Bewertung, Kritik und „Geht nicht“ geprägt ist. Sie können mit dem Verstand immerhin sehr schön über die Methode philosophieren und das Für und Wider abwägen – das allein führt aber zu nichts, schon gar nicht zu einer Heilung.

Mit der von uns in exklusiven Coachings entwickelten Methode Quantum Healing Tranceformation tauchen Sie mühelos in einem kraftvollen Trance-Prozess direkt in das Herz Ihrer eigenen Transformationskraft – in die Sphäre der Transformation, die Sphäre des Heiligen Selbst, in dem sich jedes Problem als Illusion erweist und im Licht meines neuen Fokus zugleich auflöst. Dieses Coaching – früher zu einem exklusiven Preis – gibt es jetzt auch als transformatives Multimedia-Programm.

 

Die Initiation in die
Heilkraft des Inneren Heilers

Speziell für die Arbeit mit dem Inneren Heiler haben wir ein Programm in der Serie Quantum Healing Tranceformation (QHT) kreiert. Mit diesem Programm aktivieren Sie Ihren Inneren Heiler auf erstaunlich einfache, spielerische Weise – und auch noch extrem schnell. Es ist das grundlegende Programm dieser Serie – und Sie bekommen es im Moment, in der Einführungs-Phase, zu einem unfassbar günstigen Preis.

Sie sehen und gehen mit dieser Methode sehr tief in Ihre persönliche Matrix, berühren die Tiefenstruktur jedes Problem-Phänomens in Ihrem Leben auf eine Art, die sehr schnell zur Transformation in die gewünschte Richtung führen kann.

Wir empfehlen daher in jedem Fall – selbst dann, wenn noch gar kein ernstes Problem vorliegt – einen Durchlauf mit diesem QHT-Transformationsprogramm: Ich aktiviere meinen Inneren Heiler.

Denn ein aktivierter Innerer Heiler ist wie ein unsichtbarer Helfer und Ermöglicher im Hintergrund, der Disharmonien im KörperSeeleGeist-System permanent überwacht, auflöst und dabei in frische Lebenskraft verwandelt.

Sie aktivieren damit auch wieder den Prozess der sog. Salutogenese, ein ganz natürliches inneres Programm, das häufig jedoch blockiert/überschattet ist (sonst würden ernste gesundheitliche Probleme ja gar nicht erst entstehen).

Ab sofort können Sie dafür – einfach in Eigen-Regie – unser Multimedia-Programm „Ich aktiviere meinen Inneren Heiler“ einsetzen.

 

 

Hier die faszinierenden
Details des
QHT-Programms:

 

 

Quantum Healing Tranceformation

Quantum Healing Tranceformation: Aktiviere jetzt Deinen Inneren Heiler!

 

 

Ich aktiviere meinen
Inneren Heiler
mit
Quantum Healing
Tranceformation


Der kraftvollste Heiler von allen ist unser Innerer Heiler – eine geistige Kraft in jedem von uns, die wir auch das Heilende Selbst nennen. Der Innere Heiler ist das Zentrum unserer Selbstheilungskraft. Es gibt inzwischen viele Mediziner, auch Schulmediziner, die jedem Erkrankten empfehlen, ihren Inneren Heiler zu aktivieren – denn der Innere Heiler ist der mächtigste Heiler.

Mit diesem Quantum Healing Tranceformation-Programm aktivieren Sie nicht nur Ihren Inneren Heiler, Sie lernen ganz nebenbei auch, auf welchem universell gültigen transformativen Prinzip die ultimative Heilkraft Ihres Inneren Heilers eigentlich beruht.

 

Der Inhalt Ihres
Quantum Healing
Tranceformation

Pakets:

Vier Multimedia-
Komponenten

 

Komponente 1:
Das exklusive
Transformations-Video

Im Zentrum Ihrer Anwendung steht das hypnotische Quantum Healing Tranceformation-Video „Ich aktiviere meinen Inneren Heiler“. Das Video ist exakt 7 Minuten lang und kommt mit eingebetteter Master-Affirmation und einem besonderen Transformations-Code (wie wir diesen berechnen und in das Video integrieren, steht detailliert im Coaching-Manual – Komponente 2). Die integrierten Theta-Frequenz-Tones auf der Klang-Spur dieses Videos lassen Sie sofort in eine tiefe Entspannung eintauchen. Sie erhalten Ihr exklusives Farb-Video im kompatiblen mp4-Format. Das mp4-Format lässt sich sowohl auf Windows- als auch auf Apple- und Android-Geräten abspielen, auf PCs, Tablets und Smartphones.

 

Komponente 2:
Das Coaching-Manual
mit dem Praxis-Wissen
zur QHT-Methode

Die Details zur Methode und mehr Hintergrundwissen zum Phänomen des Inneren Heilers erfahren Sie im exklusiven Coaching-Manual, das alle Praxis-Infos zur Anwendung des Systems enthält. Aus dieser genauen Praxis-Anleitung gehen die individuelle Master-Affirmation und die Transformations- und Resonanz-Formel für Ihr gewähltes Thema (Übersicht unten) hervor, ebenso das Verfahren, mit dem Sie Transformations-Codes selbst errechnen können. Sowohl Master-Affirmation als auch Transformations-Code sind im hypnotischen Video an ein paar Stellen sichtbar, aber zusätzlich auch noch unsichtbar/unhörbar (subliminal) eingebettet. Damit ist sichergestellt, dass die Botschaft/Transformations-Frequenz direkt und ungefiltert Ihr Unbewusstes erreichen kann. Im Skript erfahren Sie auch alles über die geistige Übung, die Sie simultan zum Anschauen des Videos ausführen. – Ihr umfangreiches Coaching-Handbuch erhalten Sie im PDF-Format.

 

Komponente 3:
Ein Extra-Buch zum
Thema „Innerer Heiler“

Zusätzlich erhalten Sie 1 Extra-Buch (als eBook, ebenfalls im PDF-Format) mit weiterführender Inspiration zu dem von Ihnen gewählten Thema zur Einstimmung auf Ihre persönlichen, ganz individuellen Quantum Healing Tranceformation-Sessions.

 

Komponente 4:
Das hochfrequente
Transformations-Symbol
„Wave of Tranceformation“
mit Resonanz-Code
„Der Innere Heiler“

Dieses Transformations-Symbol (Sie erhalten es als Bild-PDF in Farbe) spielt auch im Video eine entscheidende Rolle im Transformations-Prozess. Sobald Sie sich in die Symbolik hineinbegeben, öffnet sich eine Pforte Ihres Bewusstseins und Sie treten geistig ein in das Feld der unbegrenzten Möglichkeiten. Im Verlauf Ihrer inneren 7-Minuten-Reise in dieses Resonanzfeld lösen Sie in Lichtgeschwindigkeit die für Ihr Thema/Ihr Problem die passenden Lösungs-Resonanzen und Selbstheilungs-Impulse aus. Dabei werden sowohl bewusste als auch unbewusste Ebenen Ihres Geistes aktiviert und mit Ihren persönlichen Intentionen ganz neu imprägniert.

Ihr Multimedia-Paket enthält im Video, im Anwender-Handbuch sowie im Transformations-Symbol einen integrierten individuellen Resonanz-Code.

 

Der Gesamtwert
dieses Multimedia-Pakets
mit 4 individuellen Komponenten:
37 + 10 + 17 + 17 Euro = 81,00 Euro.

Im Moment zahlen Sie allerdings
wirklich nur 37,00 Euro
für das Komplett-Paket –
Spezialpreis zur Einführung!

Sie sparen im Moment
also satte 44 Euro!

Geringer Aufpreis, falls Sie Ihr System
auf einer CD-ROM wünschen:

nur 20 Euro, incl. Versand frei Haus.

 

 

Quantum Healing Tranceformation

Quantum Healing Tranceformation: Ich aktiviere meinen Inneren Heiler

 

 

Hier können Sie jetzt dieses Transformations-
Paket zur Selbstanwendung direkt bestellen:

Einfach die Kurz-Bestellnummer
für das komplette Multimedia-Paket
Ich aktiviere meinen Inneren Heiler
mit Quantum Healing Tranceformation
:
in das Formular unten eingeben:
QHT01
Lieferung per Download 37,00 Euro/
Lieferung auf CD-ROM incl. Versand: 57,00 Euro.

Lieferumfang:
1 QHT-Transformations-Video (mp4), 1 130 Seiten starkes
Coaching-Handbuch für die QHT-Transformations-Praxis (PDF),
1 Extra-eBook zum Thema (PDF), 1 hochfrequentes
Transformations-Symbol (Bild-PDF) mit integriertem,
individuellem Transformations- und Resonanz-Code.

 

 

Ihre kostenpflichtige Bestellung
geht an:
Dr. Hans-J. Richter

 

Vorname *:

Nachname *:

Strasse:

PLZ

Ort:

Land:

Ihre Email *

* = Pflichtfelder

Hier bitte Text einfügen:

AGB und Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen

Anti-Spam-Garantie: Wir geben Ihre Adresse niemals an Dritte weiter!

 

 

 

 

 

Weitere Programme aus der gleichen Serie –
Quantum Healing Tranceformation
finden Sie auf der Tranceformation-Website.
Ein Besuch lohnt sich wirklich immer!

 

 

Das hochfrequente Symbol-Resonanzbild
„Heilung aus dem Inneren Licht“
(Abbildung oben auf dieser Seite)
liefern wir Ihnen auf Wunsch als hochaufgelösten
Art Print im Großformat 40 x 60 cm zum Preis von
wirklich nur 37,- Euro zzgl. Versand in Spezialröhre
(7,70 Euro) – komplett nur 44,70 Euro frei Haus.
Ihre formlose Bestellung mit dem Stichwort
„Art Print: Heilung aus dem Inneren Licht – 44,70 Euro“
erreicht uns mit dem Online-Formular oben
oder einfach per Mail an:

Raphael@Tranceformation.org

 

Hier ein passendes Zitat zu
diesem Kraft-Bild,
von White Eagle:

Prinzipiell ist jeder Heilvorgang ein Hineinnehmen
des Lichts der geistigen Sonne in den physischen Leib.
Wenn du dieses Licht anrufen kannst – dann atme es ein,
und lebe bewusst in ihm, denn es wird tatsächlich
die Zellen deines physischen Körpers beeinflussen.

 

 

 

Copyright-Vermerke:

Alle Rechte vorbehalten für
Titel, Texte, Trainings-Konzeption:
Dr. Hans-J. Richter

Wir liefern das System ausschließlich
zum privaten, persönlichen Gebrauch –
jegliche Verwertung oder Nutzung
in kommerziellen Zusammenhängen
(Coachings, Seminare etc.) wird
hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

Graphic Design/Produkt-Box:
Raphael Stella


Health Disclaimer –
wichtiger juristischer Hinweis:

Wenn Sie krank sind, nehmen Sie auf jeden Fall professionelle Hilfe bei einem Arzt, einem Heilpraktiker oder Psychotherapeuten in Anspruch. Wenn Sie bereits in Behandlung sind, brechen Sie diese Behandlung nicht ab. Die Informationen in unseren Büchern und auf unserer Website dienen der Weiterbildung und sind selbstverständlich niemals als individuelle therapeutische Empfehlung im heilkundlichen Sinne oder gar als Heilversprechen zu verstehen. Die auf diesen Seiten beschriebenen Methoden können und wollen kein Ersatz sein für professionelle medizinische Behandlung bei gesundheitlichen Beschwerden. Beachten Sie dazu bitte auch die ergänzenden Informationen in unserem Impressum.

Brustkrebs: Trotz Heilung lässt sich eine prominente TV-Ärztin beide Brüste entfernen … Warum?

13. April 2018 von

 

Brustkrebs-Band

Brustkrebs-Symbol: Gibt es Alternativen zurAmputation?


Komplikationen nach Mastektomie –
warum es nach
Brust-Amputationen häufig
zu hartnäckigen Wundheilungs-Störungen kommt:

 

Rund 70% aller Brustkrebsfälle in Deutschland können heutzutage erfolgreich ohne Amputation behandelt werden – meist gibt es für eine Amputation also keinen objektiven Grund.

Dennoch entscheiden sich immer wieder Frauen – darunter auch nach einer Brustkrebs-Diagnose austherapierte und als geheilt entlassene Frauen – für eine prophylaktische Brust-Amputation. Meist geschieht dies aus einer generellen Angst vor einem Rückfall (Rezidiv) heraus, häufig aber auch wegen einer bekannten genetischen Belastung in der Familie (bei Verwandten oder Vorfahren aktive Brustkrebs-Gene: BRCA1/BRCA2). 

Die Amputation einer oder gar beider Brüste ist nie eine leichte Entscheidung und immer extrem belastend – sowohl körperlich als auch psychisch.

Prominente Fälle für Brust-Amputationen sind u. a. Angelina Jolie, Rita Wilson (Ehefrau von Tom Hanks), Sylvie Meis, Anastacia, Sharon Osbourne, Kylie Minogue, Olivia Newton-John.

Gerade bei prominenten Fällen (diese Frauen können immerhin die besten und teuersten Ärzte konsultieren) fragt man sich aber unwillkürlich:

Hat denn niemand diese Frauen darüber aufgeklärt,
dass sich Krebs-Gene, auch Brustkrebs-Gene,
mit bestimmten Methoden
sogar deaktivieren lassen?
Es gibt dazu eine großangelegte Studie
einer kalifornischen Universität.

 

 

Der Fall Antje-Katrin Kühnemann

Auch die prominente Schulmedizinerin Dr. Antje-Katrin Kühnemann, bekannt als langjährige TV-Ärztin, erkrankte schon 2010 an Brustkrebs, wurde nach einer Behandlung dann als geheilt eingestuft – und ließ sich vergangenes Jahr, wie sie jetzt in einem „Bunte“-Interview bekannte, dann doch auch noch vorsorglich beide Brüste entfernen.

Warum eigentlich, obwohl sie doch längst als geheilt galt?

Die Ärztin im „Bunte“-Interview von Stephanie Göttmann: „Ich hatte ein mulmiges Gefühl. Man sagt zwar, dass man nach sieben Jahren als geheilt gilt, aber bei einer guten Freundin kamen leider im siebten Jahr doch die Metastasen, und bei mir blieb ständig die Unsicherheit.“

Zu dieser persönlichen Angst kam im Fall Kühnemann die Verantwortung für ihren an Parkinson erkrankten Ehemann, den Industriellen Jörg Gühring (83).

Insgesamt also anscheinend eine subjektiv sehr respektable und wohldurchdachte Entscheidung, die Frau Kühnemann getroffen hat.

 

Warum eigentlich nicht das
körpereigene Selbstheilungs-System
in Ruhe seine Arbeit machen lassen?

Wenn man dann aber in dem Interview ein paar nähere Umstände liest, kann man sich – vor allem auch, weil es sich bei Frau Dr. Kühnemann doch um eine erfahrene Medizinerin handelt – aber wirklich nur noch wundern.

Frau Kühnemann berichtet in ihrem freimütigen Interview auch von hartnäckigen Wundheilungsstörungen: Fast ein Jahr nach der Amputation ist ihre Operationswunde noch immer nicht verheilt, Kühnemann musste sich innerhalb eines Jahres insgesamt 8 Mal operieren lassen, u. a. für den Einbau einer Spezial-Pumpe zur Beschleunigung der Wundheilung.

Und an dieser Stelle kommt der Knackpunkt: Die Wundheilungsstörung wird an einer Stelle des Interviews plötzlich klar nachvollziehbar – offenbar nur nicht für die Betroffene selbst, eine Schulmedizinerin, der die Konsequenz ihres eigenen Handelns offenbar vollkommen im Unbewussten verborgen bleibt.

Die Interviewerin fragt Kühnemann an einer Stelle des Interviews ungläubig: „Ihre achte Operation innerhalb von nicht mal einem Jahr? Wie kann es sein, dass niemand etwas bemerkt hat?“

Kühnemanns Antwort: „Ich bin einfach morgens in die Klinik, habe mich operieren lassen und bin mittags wieder raus. Mehrfach habe ich am gleichen Abend noch einen Auftritt gehabt … Nein, da lasse ich mich nicht unterkriegen. Die Wunde ist trotz aller Versuche immer noch nicht verheilt. Zurzeit klafft da ein großes Loch.“

Man möchte die sympathische  – aber in eigener Sache offenbar leider völlig überforderte – Medizinerin an dieser Stelle einmal kräftig schütteln und ihr sagen:

Schon wenige Stunden nach einer kritischen Operation gleich wieder der Stress öffentlicher Auftritte? Warum? Warum arbeiten Sie nicht lieber systematisch ein paar Tage oder Wochen mit Ihrem Inneren Heiler? Warum geben Sie Ihrem Organismus nicht die ruhige Zeit, die er für die vollständige Selbstheilung braucht?

Warum nicht mal ein paar Wochen oder Monate ganz zu sich selbst kommen? Warum nicht den körpereigenen Selbstheilungskräften, die solche Wunden normalerweise innerhalb kurzer Zeit schließen können, genau die dafür erforderliche Ruhe geben? Warum sich nicht einmal ein paar Wochen konsequent aus der Öffentlichkeit zurückziehen, um systematisch mit dem Inneren Heiler an der vollständigen Genesung zu arbeiten?

Die Tragik solche Fälle liegt aber oft ja gerade darin, dass im System der Schulmedizin solche ganz einfachen Fragen vielfach noch immer als Tabu gelten und einfach nicht gestellt werden. Dabei schließen sich die Arbeit mit dem Inneren Heiler und eine konventionelle schulmedizinische Behandlung keineswegs gegenseitig aus. Im Gegenteil: Die Kombination kann Betroffenen sehr viel unnötiges Leid ersparen und Heilungsprozesse verkürzen.

 

 

Hier finden Sie mehr
zum Thema Brustkrebs
und alternative Heil-Ansätze:

 

Diagnose Brustkrebs –
alternatives Heil-Konzept
aus Asien

 

Kalifornische Krebs-Studie belegt wissenschaftlich,
dass und wie sich Krebs-Gene „stumm schalten“ lassen

 

Kurierter Brustkrebs:
Arbeit mit dem Inneren Heiler
bei Angst vor einem Rückfall

 

Die Rolle des Unbewussten in Prozessen
der Heilung und Selbstheilung

 

„Die weibliche Brust“ –
aus der transformativen Serie
„Die Matrix der Organ-Selbstheilung“

weiter »